Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Stapelanweisungen bearbeiten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stapelanweisungen bearbeiten (792 mal gelesen)
Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 14. Mrz. 2006 18:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


batch.jpg

 
Ich noch einmal...
Ich habe einen riesenlangen Stapel angelegt
und Stromlaufpläne ortsbezogen gedruckt.
Jetzt möchte ich den ganzen Kram als PDF
ausgeben.
Die ...ge_batch-Datei zeigt mir die Anweisungen.
Wenn ich jetzt in dieser Datei nur ein paar Zahlen ändern
würde, und ELCAD würde das akzeptieren, dann
wären die PDFs fast fertig.
Gibt es so eine Möglichkeit ??
Danke im voraus

Detlef 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Mrz. 2006 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

hier eine Kurzanleitung:

  • Klicke mit der rechten Maustaste auf Deinen Stapel
  • Anweisungsdatei / schreiben
  • In der Datei änderst Du die Nummer des Druckers (Reihenfolge wie in der Druckerauswahl)
  • Neuen Stapel anlegen
  • Anweisungdatei / Lesen
  • Fertig

In der ge_batch habe ich noch nie etwas geändert. (?)

Gruß Uli

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 14. Mrz. 2006 18:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
in der rechten Maustaste liegt oft viel Kraft.
Danke für den Tip ! prima.
Die ge_batch ist wohl nur zum ansehen gedacht.
Danke nochmals
Detlef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Mrz. 2006 19:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Dete3:
Die ge_batch ist wohl nur zum ansehen gedacht.

Gerne doch 
Was die ge_batch genau macht, weiß ich leider auch nicht, aber
Bodo und Pelle wissen da bestimmt mehr als ich/wir. 

Viele Grüße
Uli

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 14. Mrz. 2006 19:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
der erste Teil klappt Dank Deines Hinweises prima.
Einmal vorgemacht, Datei exportiert, editiert,
eingelesen gestartet. Begeisterung pur !!!
Aber jetzt .....
Nach dem Export der ersten Zeichnungen wird nach
dem PDF- Dateinamen gefragt. Das ist richtig,
denn ich möchte die Pläne schrankweise in eine PDF
schieben.
Wenn ich den (Schrank)-Dateinamen eingegeben habe,
offnet sich der Acrobat und zeigt mir stolz sein
Werk.
Damit hat aber ELCAD ein Problem und dreht endlos
am Stapelrad. Hier hilft nur der Task-Manager.
Es hat so schön begonnen      .....
Wie kriege ich den Acrobaten dazu, hinterm Vorhang zu
bleiben bis ELCAD seine Stapelnummer beendet hat.
Vielleicht hatte jemand das Problem schon.
Über zweckdienliche Hinweise freut sich
Detlef
   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Mrz. 2006 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

das Problem kann ich jetzt nich so ganz nachvollziehen... 

Eine Tip habe ich da noch:

Wenn man die Anweisungsdatei in einen bestehenden Stapel einliest,
müssen (!!!) vorher alle EInträge in diesem Stapel gelöscht werden!

Ein Import eines "kompletten" Stapels ist nur möglich, wenn der Stapel
im Elcad LEER ist.

Gruß Uli

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 14. Mrz. 2006 20:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dete3:
....
Wie kriege ich den Acrobaten dazu, hinterm Vorhang zu
bleiben bis ELCAD seine Stapelnummer beendet hat....
   

Hallo Detlef,

hast Du auch unter Benutzer/Ausgabe/Grafikaufträge "keine Begrenzung der
Blattzahl"
mit einem Haken versehen?

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 14. Mrz. 2006 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

So wie hier:

------------------
Es grüsst
Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Mrz. 2006 20:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Dete3:
Wie kriege ich den Acrobaten dazu, hinterm Vorhang zu
bleiben


Die Frage ist quasi doppelt. 

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum38/HTML/000989.shtml

Viele Grüße
Uli

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 15. Mrz. 2006 08:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


stapel.jpg

 
Hallo,
das Problem steht immer noch.
Ich habe mal einen Ausschnitt der
Anweisungen angefügt.
Ich will die 2-3 Zeichnungen immer in
eine PDF-Datei schieben.
Angangs macht er es, aber wenn sich der
Acrobat öffnet ist Schluss mit stapeln.
Dann hängt ELCAD.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Mrz. 2006 08:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

mache mal alle EXECUTE PLOT, 2 weg, und mache nur eins ganz zum Schluß
nach allen ADD SHEET's.

Gruß Uli

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 15. Mrz. 2006 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
so habe ich es gerade gemacht und das klappt auch.
Nun muss ich nur noch aus der einen großen PDF
mehrere kleine, (schrankbezogene) machen.
Das wollte ich mit dem "Zwischendurchplott" erledigen
weil er mich ja dann jedesmal nach einem neuen
Dateinamen fragt. Schade !!
Aber vielleicht kommen wir ja noch dahinter.
Noch besser wäre, ein Stapel-Automatismus, dass man
nicht nur sagt "drucke in PDF !!"
Sondern "drucke diese Pläne in die PDF-Datei "xyzORT.pdf"
Dann wäre die gesamte Aufgabe auf Knopfdruck gelöst.
Nochmals vielen Dank !!
Detlef


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Mrz. 2006 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

das kannst Du mit der Lizenz PDF-Compact von Aucotec machen.
Ob man den Distiller so einstellen kann, dass er automatisch
einen Namen vergibt, weiß ich nicht.

Der Elcad-Hänger kommt bestimmt von den mehreren Executes in
Deinem Stapel. Ich empfehle, mehrere kleine Stapel zu machen,
und die in einen Superstpel zu packen.

Gruß Uli

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 15. Mrz. 2006 08:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uli,
das war jetzt auch unsere Überlegung.....
Gleich mal probieren.
Danke nochmals !!!
Detlef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Mrz. 2006 09:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

PDF-Compact ist auch suuuper klasse! Da hat man gleich den Zeichnungs-
Tree links an der Seite und die Größe des Formblatts spielt da auch
keine Rolle.

Der Distiller fängt immer eine neue Datei an, wenn sich die FB-Größe
ändert.

Ich muss das PDF-Compact mal wieder bei meiner Geschäftsleitung
beantragen, das vermisse ich schon ziemlich. 

Viele Grüße
Uli

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 15. Mrz. 2006 14:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


execute.jpg

 
Ich noch mal kurz...
Die ganze Hoch- und Superstapelei läuft jetzt ganz gut.
Nur wenn ich mir nach dem Schritt "Anwendungsdatei lesen"
die Stapelinnereien anschaue, stehen alle Pläne drin, aber es
fehlt die Execute-Anweisung. (EXECUTE=PLOT,2)- siehe Bild!
Diese Anweisung habe ich dann für jeden Stapel im
Stapelmenü durch den Button "Aktionen" .... ergänzt.
Das war zwar keine Katastrophe, aber zusätzliche Arbeit.
Woran kann das liegen.
Danke im voraus
Detlef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 15. Mrz. 2006 14:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

bei mir ist das execute auch nach dem einlesen vorhanden. welche
aktion führst du denn genau aus?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dete3
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Dete3 an!   Senden Sie eine Private Message an Dete3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dete3

Beiträge: 244
Registriert: 04.01.2006

erstellt am: 15. Mrz. 2006 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,
ich habe noch einmal neu einen Stapel
angelegt, exportiert, bearbeitet und wieder
importiert und siehe .... es geht vollständig.
Auch Stapel-(ascii)-Datei kopieren und mit der kopierten
weiterarbeiten macht keine Probleme.
Wer weiß, welches Bit sich da verklemmt hat...
Alles wieder im Lot.  
Schöne Sache die Editiermöglichkeit,
besonders wenn man viele verstreute
Zeichungen in einzelne PDFs zusammenstellen muss.
Gruß Detlef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)

Die IMA Schelling Group ist führender Hersteller von Losgröße-1- Anlagen für die digitalisierte, vollautomatisierte vernetzte Produktion. Großes Knowhow in Anlagensteuerung und Robotik zeichnen die Gruppe aus. Die wichtigsten Hersteller von Küchen-, Büro- und Zerlegmöbeln sowie von Türen- und Bauelementen sind langjährige Kunden von IMA Schelling.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Standort in Lübbecke zum sofortigen Eintritt einen Elektrokonstrukteur (m/w/d)....

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 15. Mrz. 2006 15:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dete3 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Dete,

tja.......es geschehen dinge zwischen himmel und erde.....

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz