Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Datenausgabe für EPLAN

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenausgabe für EPLAN (2263 mal gelesen)
maxher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maxher an!   Senden Sie eine Private Message an maxher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxher

Beiträge: 71
Registriert: 13.04.2005

erstellt am: 19. Dez. 2005 15:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich soll für einen Kunden unser ELCAD-Projekt als EPLAN-Datei ausgeben (vorerst als Test).
Hat jemand schon damit Erfahrungen?.
In der ELCAD-Hilfe habe ich folgendes gelesen:

Alle Translate-Referenzen müssen in der ASCII-Datei, die für die Konvertierung der Daten in das EPLAN-Binärformat erzeugt wird, durch reale Texte ersetzt werden.

Dies erfolgt dann bei der Erzeugung der ASCII-Datei automatisch, wenn die Umgebungsvariable ASCII_TRANSLATE=1 belegt wird.

Wir benutzen natürlich die Translatedateien. Wo wird die oben gennante Variable eingetragen?


Gruß
maxher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 19. Dez. 2005 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo maxher,

das ist eine system variable........also muss sie auch im system
(windows) gesetzt werden. je nach os werden variablen gesetzt, bei
xp gehst du auf "einstellungen", "systemsteuerung", "system" und
findest bei "erweitert", "systemvariablen".........

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maxher an!   Senden Sie eine Private Message an maxher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxher

Beiträge: 71
Registriert: 13.04.2005

erstellt am: 19. Dez. 2005 15:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo,

danke für die Antwort.

Es werden Translatetexte im Schaltplan ersetzt bis auf die die im Formblättern verwendet werden. Aber diese kann ich ja im Symbolbau eventuell ändern, oder gibt es noch eine andere möglichkeit?

Gruß
maxher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 19. Dez. 2005 21:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von maxher:
Hallo,

ich soll für einen Kunden unser ELCAD-Projekt als EPLAN-Datei ausgeben (vorerst als Test).
Hat jemand schon damit Erfahrungen?.
In der ELCAD-Hilfe habe ich folgendes gelesen:

[b]Alle Translate-Referenzen müssen in der ASCII-Datei, die für die Konvertierung der Daten in das EPLAN-Binärformat erzeugt wird, durch reale Texte ersetzt werden.

Dies erfolgt dann bei der Erzeugung der ASCII-Datei automatisch, wenn die Umgebungsvariable ASCII_TRANSLATE=1 belegt wird.

Wir benutzen natürlich die Translatedateien. Wo wird die oben gennante Variable eingetragen?


Gruß
maxher[/B]



Hallo maxher,

von Aucotec habe ich seinerzeit ein ELCAD-Projekt mit Musterlösungen für den Export nach EPLAN bekommen. Gut ist es auch, wenn man EPLAN zu Verfügung hat, um das EPLAN-Projekt zu überprüfen. Da ELCAD eine Proportionalschrift hat und EPLAN eine Festbreitenschrift, muss man um die Texte genügend Platz lassen. Die Lage der Texte kann sich in den Symbolen auch ändern.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

Nun lassen
wir es so...

erstellt am: 19. Dez. 2005 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...und EPLAN eine Festbreitenschrift, muss man um die Texte genügend Platz lassen...

Hallo Rolf,

bis zur EPLAN-Version 5.50 eine korrekte Aussage von Dir. Ab der 5.60 kann man in EPLAN beliebige Windowsfonts einsetzen und somit von der Festbreitenschrift (originalen EPLAN-Fonts) die Finger lassen wenn man möchte...

Grüße
Bernd

...und wieder weg 

------------------

Unser Bestes... | Das WTC lebt... | EPLAN-Download... | EPLAN-Historie... | EPLAN-Stammtisch  - Teil 2... | EPLAN-Version/Beispiele...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maxher an!   Senden Sie eine Private Message an maxher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxher

Beiträge: 71
Registriert: 13.04.2005

erstellt am: 20. Dez. 2005 11:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:

Hallo maxher,

von Aucotec habe ich seinerzeit ein ELCAD-Projekt mit Musterlösungen für den Export nach EPLAN bekommen. Gut ist es auch, wenn man EPLAN zu Verfügung hat, um das EPLAN-Projekt zu überprüfen. Da ELCAD eine Proportionalschrift hat und EPLAN eine Festbreitenschrift, muss man um die Texte genügend Platz lassen. Die Lage der Texte kann sich in den Symbolen auch ändern.

Es grüsst

Rolf K.


Kann man so ein Projekt vom aucotec bekommen?

Gruß
maxher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Dez. 2005 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich


elc2epl.pro.zip

 
Zitat:
Original erstellt von maxher:
Hallo,

Kann man so ein Projekt vom aucotec bekommen?

Gruß
maxher


Hallo maxher,

das beigefügte Projekt habe ich damals von Herrn Rehrmann bekommen.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Dez. 2005 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:
Hallo maxher,

das beigefügte Projekt habe ich damals von Herrn Rehrmann bekommen.

Es grüsst

Rolf K.



Hallo,

der Versionsstand ist ELCAD 7.3.0 SP4.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

maxher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von maxher an!   Senden Sie eine Private Message an maxher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für maxher

Beiträge: 71
Registriert: 13.04.2005

erstellt am: 20. Dez. 2005 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Rolf,

vielen Dank für das Musterprojekt.

Gruß
maxher

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Dez. 2005 18:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bgischel:
[QUOTE][b]...und EPLAN eine Festbreitenschrift, muss man um die Texte genügend Platz lassen...

Hallo Rolf,

bis zur EPLAN-Version 5.50 eine korrekte Aussage von Dir. Ab der 5.60 kann man in EPLAN beliebige Windowsfonts einsetzen und somit von der Festbreitenschrift (originalen EPLAN-Fonts) die Finger lassen wenn man möchte...

Grüße
Bernd

...und wieder weg 

[/B][/QUOTE]


Hallo Bernd,

soviel ich weiss, werden die Windowsfonts in EPLAN von unserer EPLAN-Schnittstelle noch nicht unterstützt.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 20. Dez. 2005 18:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

 
Zitat:
Original erstellt von bgischel:
[QUOTE][b]...und EPLAN eine Festbreitenschrift, muss man um die Texte genügend Platz lassen...
Hallo Rolf,

bis zur EPLAN-Version 5.50 eine korrekte Aussage von Dir. Ab der 5.60 kann man in EPLAN beliebige Windowsfonts einsetzen und somit von der Festbreitenschrift (originalen EPLAN-Fonts) die Finger lassen wenn man möchte...

Grüße
Bernd

...und wieder weg   



und jetzt nochmal und schöner:

Hallo Bernd,

soviel ich weiss, werden die Windowsfonts in EPLAN von unserer EPLAN-Schnittstelle noch nicht unterstützt.

Es grüsst

Rolf K.

[Diese Nachricht wurde von Rolf K. am 30. Okt. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Technologien auf das nächste Level heben. Sich Herausforderungen stellen und an den Innovationen von morgen arbeiten - dafür benötigen wir bei FERCHAU Experten wie Sie: als ambitionierte Kollegen, die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchten. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Technologiebereichen Elektro- und Automatisierungstechnik und arbeiten mit an anspruchsvollen Lösungen für die Industrie....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

Nun lassen
wir es so...

erstellt am: 20. Dez. 2005 18:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für maxher 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...soviel ich weiss, werden die Windowsfonts in EPLAN von unserer EPLAN-Schnittstelle noch nicht unterstützt...

Das weiß ich leider nicht Rolf... 

Schönen Feierabend!

------------------

Unser Bestes... | Das WTC lebt... | EPLAN-Download... | EPLAN-Historie... | EPLAN-Stammtisch  - Teil 2... | EPLAN-Version/Beispiele...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz