Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Version 7.3.1_erster Eindruck

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Version 7.3.1_erster Eindruck (1021 mal gelesen)
Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 05. Dez. 2005 13:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Forumteilnehmer,

habe heute die Version 7.3.1 installiert. Im Vollbildmosus sind die Schriften der Grösse 2.5mm schlecht zu erkennen (ELCAD-SCHRIFTEN9 und alle Grössen haben gleiche Farbe. Kann man die Anzeige einstellen wie in den Vorversionen?

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mah207
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mah207 an!   Senden Sie eine Private Message an mah207  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mah207

Beiträge: 148
Registriert: 16.07.2002

Windows 7
Elcad 7.9 SP1
Aucotec View 2.3.2
Adobe Reader X 10.1.9

erstellt am: 05. Dez. 2005 14:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Rolf
Unter Extras/Optionen/Benutzer oder Projekt/Zeichnungen/Schriftart

mfg
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 05. Dez. 2005 14:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von mah207:
Hallo Rolf
Unter Extras/Optionen/Benutzer oder Projekt/Zeichnungen/Schriftart

mfg
Michael


Hallo Michael,

diese Einstellungen beziehen sich aber nur auf Windows-Schriftarten, oder?

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 05. Dez. 2005 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

es geht doch. Man muss nur erstmal Windowsschriftart anwählen, dann kann man auch "farbig" anwählen und dann anschliessend Windowsschriftart wieder abwählen. Dann ist auch die ELCAD-Schriftart nicht mehr so hässlich.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 05. Dez. 2005 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
habe mich auch gerade auf die Windows-Zeichensätze gestürzt.
Hat einer von euch z.B. die Drehzahl eines Motors mit
<Klartext>"Minute hoch minus 1"
<Elcad>"min\2-1"
eingegeben?

...???

Nicht ganz brauchbar, oder?

Jürgen

------------------
Wir sind alles nur Anfänger, das Leben ist zu kurz um es weiter zu bringen (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 05. Dez. 2005 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von unterStrom:
Minute hoch minus 1

Welchen Font benutzt Du denn ?

------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kokosnuss
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Systemplaner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von Kokosnuss an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3368
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF4 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
DDS-CAD: Ab 3.12.2018
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 05. Dez. 2005 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

also mich stört mein Archivieren, das ELCAD seit der 7.3.0 auch die Symbole als fehlende Anzeigt, die zum Beispiel im Dialog "Formblätter" eingetragen aber nicht benutzt werden.

Nach dem ich ein aktuelles Projekt unter der 7.3.0 jetzt ohne fehlende
Symbile hatte, habe ich nach der Konvertierung auf die 7.3.1
jetzt plötzlich 8 "TC_" Symbole als fehlend. Aber nachdem ich jetzt jede Seite einzeln die Symbolpräsenz geprüft habe, ein Projektcheck und "Test" in der Stapelv. keine Ergebnisse brachte, frage ich mich jetzt: "Wo finde ich diesmal die angeblich fehlenden Symbole?".

Gibt es einen Schalter für die alte Funktion?
Oder ein Tool, das definitiv anzeigt, wo das Symbol fehlt (Seite oder Dialog)?

MfG
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 05. Dez. 2005 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
Welchen Font benutzt Du denn ?


Arial, Courier, Times Roman, ... funktioniert mit keinem
Anstatt des "Minus" erscheint ein senkrechter Strich; "Pipe"-Zeichen

Jürgen

------------------
Wir sind alles nur Anfänger, das Leben ist zu kurz um es weiter zu bringen (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 05. Dez. 2005 19:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:
Hallo,

es geht doch. Man muss nur erstmal Windowsschriftart anwählen, dann kann man auch "farbig" anwählen und dann anschliessend Windowsschriftart wieder abwählen. Dann ist auch die ELCAD-Schriftart nicht mehr so hässlich.

Es grüsst

Rolf K.


Hallo,

"hässlich" ist zu böse ausgedrückt, aber die alte Schrift finde ich am Bildschirm besser lesbar. Grösseren Schriften (z.B. 7,0 mm) werden in 7.3.1 nach oben geschoben.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 06. Dez. 2005 08:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von unterStrom:
Arial, Courier, Times Roman, ... funktioniert mit keinem
Anstatt des "Minus" erscheint ein senkrechter Strich; "Pipe"-Zeichen

Das Problem ist, dass das hochgestellte Minuszeichen nicht in allen
Fonts enthalten ist (Unicode U+207B). Versuch es mal mit "Tahoma"
oder "Arial Unicode MS". Dort sollte das Zeichen vorhanden sein.
Probleme gibt es auch mit den hochgestellten Ziffern ab 4. Sie
unterscheiden sich optisch manchmal stark von den Ziffern 1,2,3.

------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 06. Dez. 2005 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:

Grösseren Schriften (z.B. 7,0 mm) werden in 7.3.1 nach oben geschoben.

Die Schriften werden nicht mehr und nicht weniger verschoben als
mit dem Elcad-Font. Der untere Bezugspunkt liegt eine halbe
Schrifthöhe unter der Baseline.

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:

Man muss nur erstmal Windowsschriftart anwählen, dann kann man auch "farbig" anwählen und dann anschliessend Windowsschriftart wieder abwählen. Dann ist auch die ELCAD-Schriftart nicht mehr so hässlich.

Die Farbeinstellung für den Windows-Font hat nichts mit dem
ELCAD-Font zu tun.

------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 06. Dez. 2005 10:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


730TEX.jpg


731TEX.jpg


731TEX_70verschoben.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
Die Farbeinstellung für den Windows-Font hat nichts mit dem
ELCAD-Font zu tun.



Hallo Pelle,

731TEX.jpg zeigt die Textdarstellung in 7.3.1 bei mir in der Standardeinstellung (ohne Windowsschrift,ohne farbig), 730TEX.jpg wie in Version 7.3.0 und bei 7.3.1 mit der Einstellung farbig, ohne Windowsschrift. 731TEX_70verschoben.jpg zeigt die Höhenverschiebung, die waagrechte Linie zeigt die Lage des ursprünglichen Bezugspunktes des Zeichen "*" mit der Linienstärke 7.0 mm.

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 06. Dez. 2005 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rolf K.:
Hallo Pelle,

731TEX.jpg zeigt die Textdarstellung in 7.3.1 bei mir in der Standardeinstellung (ohne Windowsschrift,ohne farbig), 730TEX.jpg wie in Version 7.3.0 und bei 7.3.1 mit der Einstellung farbig, ohne Windowsschrift. 731TEX_70verschoben.jpg zeigt die Höhenverschiebung, die waagrechte Linie zeigt die Lage des ursprünglichen Bezugspunktes des Zeichen "*" mit der Linienstärke 7.0 mm.

Es grüsst

Rolf K.


Das Bild 731TEX,jpg zeigt ganz eindeutig, dass die Windowsschrift
doch eingeschaltet ist (vielleicht beim User ?).

Zum Zeichen "*" muss ich Dir Recht geben. In der Elcadschrift liegt
das Zeichen in der gleichen Höhe wie + - =. Im Windowsfont ist das
allerdings leider nicht so (+ - * =).


------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

[Diese Nachricht wurde von Pelle Bootsmann am 06. Dez. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 06. Dez. 2005 11:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
  Das Bild 731TEX,jpg zeigt ganz eindeutig, dass die Windowsschrift
[b]doch
eingeschaltet ist (vielleicht beim User ?).

Zum Zeichen "*" muss ich Dir Recht geben. In der Elcadschrift liegt
das Zeichen in der gleichen Höhe wie + - =. Im Windowsfont ist das
allerdings leider nicht so (+ - * =).

[/B]



Hallo Pelle,

ich bitte um milde Bestrafung. Beim User war die Windowsschriftart eingeschaltet  .

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolf K.
Moderator
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolf K. an!   Senden Sie eine Private Message an Rolf K.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolf K.

Beiträge: 1703
Registriert: 10.12.2002

ELCAD 7.7.0 SP1
e3.2016
Notepad
Windows Win 7 64bit
zuhause:
Paintshop Pro X2
Cray XT4
Privileg SR 12 PR
Chivers Lemon Jelly

erstellt am: 06. Dez. 2005 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

mit der Schriftart "CommercialScript BT" sieht der Stromlaufplan sehr edel aus. 

Es grüsst

Rolf K.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

unterStrom
Mitglied
Elektro-Konstruktionsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von unterStrom an!   Senden Sie eine Private Message an unterStrom  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für unterStrom

Beiträge: 375
Registriert: 06.04.2005

Win 7,
Ruplan 4.72
EVU

erstellt am: 06. Dez. 2005 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pelle Bootsmann:
Das Problem ist, dass das hochgestellte Minuszeichen nicht in allen
Fonts enthalten ist (Unicode U+207B). Versuch es mal mit "Tahoma"
oder "Arial Unicode MS". Dort sollte das Zeichen vorhanden sein.


Hallo Pelle,
Tahoma geht nicht, aber mit Arial unicode MS gehts!

Jürgen

------------------
Wir sind alles nur Anfänger, das Leben ist zu kurz um es weiter zu bringen (C. Chaplin)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur EPLAN (m/w/d)
Die besten Köpfe für die unterschiedlichsten Aufgaben finden. Menschen und Technologien verbinden, und zwar täglich aufs Neue - dafür schätzen unsere Kunden FERCHAU. Unterstützen Sie uns: als ambitionierter Kollege, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Technologiebereichen Elektro- und Automatisierungstechnik und sorgen für sichere und nachhaltige Technologielösungen....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 07. Dez. 2005 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rolf K. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von unterStrom:

Tahoma geht nicht, aber mit Arial unicode MS gehts!

Tahoma müsste gehen wenn man die Dateien für ostasiatische
Sprachen installiert.

Arial Unicode MS befindet sich nur auf dem Rechner wenn man
ein neueres MS Office installiert hat. Dann sind tatsächlich alle
Zeichen in Ordnung.

------------------
Viele Grüsse von Saltkrokan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz