Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Bewertung E-CAD-Software

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Thema geschlossen  Thema geschlossen!
Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bewertung E-CAD-Software (4701 mal gelesen)
Thommi
Mitglied
CAD-Administrator

Sehen Sie sich das Profil von Thommi an!   Senden Sie eine Private Message an Thommi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thommi

Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2005

erstellt am: 19. Mai. 2005 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bin neu bei cad.de und im ELCAD-Forum. Darum zuerst meinen Respekt hinsichtlich der interessanten Beiträge und der guten Moderation.
Wir (Maschinenbauer) sind auf der Suche nach einem neuen E-CAD-Produkt; wir setzen zur Zeit WS-CAD ein und sind aus verschiedenen Gründen hiermit nicht ganz glücklich (allerdings gutes Preis-/Leistungsverhältnis).
Ich habe die Aufgabe bekommen alle wichtigen Anbieter in die Auswahl einzubeziehen und ich will nicht sofort den jeweiligen Vertrieb ansprechen, da die Informationen jeweils einseitig wären.
cad.de mit den einzelnen Foren bietet hier einen guten Anhalt hinsichtlich der Verbreitung und der Zufriedenheit mit den jeweiligen Produkten.
Konkret meine Frage hinsichtlich ELCAD: hat dieses Produkt noch Zukunft oder wird es bald durch das Nachfolgeprodukt Engineering Base abgelöst?
Warum kostet ELCAD um die 15 T€ und Engineering Base wurde auf der HMI bei vergleichbarer Leistung für 3 T€ angeboten?
Konkret: soll ich ELCAD oder das moderne Engineering Base (komplette Windows-Integration, Standard-Datenbank (ich glaube SQL-Server), aber vor allem objektorientierte Datenhaltung) in meine Auswahl einbeziehen?

Vielen Dank für Eure Antworten und Meinungen und nochmals Gratulation zu diesem Forum!

Thommi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WRF
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WRF an!   Senden Sie eine Private Message an WRF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WRF

Beiträge: 80
Registriert: 19.04.2005

erstellt am: 30. Mai. 2005 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zu Deinen Fragen:
Ich denke Elcad in dieser Form wird bald abgelöst, denn meiner Meinung  ist es nicht mehr auf dem neuesten Stand -> keine Datenbank -> nicht vollständig Windows usw.
Auch andere leistungsfähige Systeme sind für 3T€ zu bekommen, finde 15T€ auch etwas übertrieben :-(

Die Zukunft wird mit Sicherheit die Windows-Lösung mit einer Datenbankanbindung, wie sie andere Systeme schon haben.

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 30. Mai. 2005 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ich denke, du denkst falsch........ 

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

WRF
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WRF an!   Senden Sie eine Private Message an WRF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WRF

Beiträge: 80
Registriert: 19.04.2005

erstellt am: 30. Mai. 2005 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum sollte ich da so falsch liegen, laut Aucotec soll doch Engineerung Base schon bald Elcad ablösen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Mai. 2005 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

 
Zitat:
Original erstellt von WRF:
Warum sollte ich da so falsch liegen, laut Aucotec soll doch Engineerung Base schon bald Elcad ablösen.



Hallo Thommi, hallo WRF,

Du schreibst doch gerade mit jemand von Aucotec.   

Wenn ich bei meinen Kollegen vergleiche (wir haben fast jedes CAE-System hier im Haus), bin ich froh mit Elcad arbeiten zu können.
Die Gründe kann ich Dir hier nicht alle im einzelnen nennen, denn ich habe momentan sehr viel Arbeit am Tisch.

Und meines Wissens nach, wird Engineering Base das Elcad nicht ablösen. Beide Systeme werde sich zwar in der objektorientierten Bedienung immer ähnlicher, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass sich die Elcad-Projekte nach Engineering Base konvertieren lassen. (Bodo, bitte verbessern, wenn ich mich irre.)

Die Anschaffungspreise anderer Systeme kenne ich nicht, aber Elcad ist schon ein "Mercedes" unter den CAE-Systemen. Und einen Mercedes bekommt man nicht zum Preis eines Fiats.  

Gruß Uli


[Edit]  Immer diese Rechtschreibung... [/Edit]
------------------
    Smili's für CAD.de

[Diese Nachricht wurde von IS-AG am 30. Mai. 2005 editiert.]

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 30. Mai. 2005 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

die entwicklung von Elcad ist auf jahre gesichert.

wenn wir uns einmal die neuerungen der letzten und kommenden updates ansehn..........sieht das nach ablösung aus?

------------------
tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thommi
Mitglied
CAD-Administrator

Sehen Sie sich das Profil von Thommi an!   Senden Sie eine Private Message an Thommi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thommi

Beiträge: 2
Registriert: 19.05.2005

erstellt am: 30. Mai. 2005 17:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich dachte schon, dass meine Frage uninteressant sei, da niemand reagierte. Und da ich das ELCAD-Forum für sehr gelungen halte, wollte ich niemanden mit meinen Beiträgen malträtieren ...

Zur Sache: ich habe bei einem Freund der in seiner Firma ELCAD einsetzt nachgefragt und einen AUCOTEC-Vertriebsmitarbeiter befragt.
Engineering Base ist definitiv das Nachfolgeprodukt für ELCAD, RUPLAN und AUCOPLAN. An Datenschnittstellen wird schon lange gearbeitet und meinem Freund wurden erste Ergebnisse vorgestellt. An Engineering Base sollen um die 15 Mitarbeiter entwickeln, während an ELCAD nur 4 Mitarbeiter arbeiten.

Diese Info in Kombination mit dem Preisgefüge (ELCAD ca. 15 k€, Engineering Base ca. 3 k€) sowie der Tatsache, dass Engineering Base moderner ist (objektorientiert - alles online, keine Auswerteläufe; echte Windows-Applikation - schneller erlernbar, besseres Handling; Standard-Datenbank) hat mich veranlasst ELCAD Prio 2 bei unserer Bewertung zu geben.

Aber ich gestehe durchaus, dass ich nicht über das Erfahrungspotenzial der am Forum teilnehmenden Kollegen verfüge!!!

Ich werde weitere Informationen sammeln.

Beste Grüsse

Thommi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 30. Mai. 2005 18:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Thommi:
Konkret: soll ich ELCAD oder das moderne Engineering Base (komplette Windows-Integration, Standard-Datenbank (ich glaube SQL-Server), aber vor allem objektorientierte Datenhaltung) in meine Auswahl einbeziehen?

Hallo Thommi,

hierbei kann ich Dir leider keine Antwort geben, denn ich habe mit EB noch nicht gearbeitet, und habe deswegen keine Vergleichsmöglichkeit.

Es gibt aber von beiden Systemen eine Demoversion. Eventuell kannst Du ja selbst vergleichen. Es gibt bestimmt auch eine Menge Leute, die ihren "Fiat" lieben, und sich niemals einen "Mercedes" kaufen würden.

Gruß Uli

Soll nicht heißen, dass ich Fiat für ein schlechtes Auto halte, war nur als Metapher gedacht.

------------------
Smili's für CAD.de

[Diese Nachricht wurde von IS-AG am 30. Mai. 2005 editiert.]

WRF
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von WRF an!   Senden Sie eine Private Message an WRF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für WRF

Beiträge: 80
Registriert: 19.04.2005

erstellt am: 01. Jun. 2005 07:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Thommi:
Hallo zusammen,

Zur Sache: ich habe bei einem Freund der in seiner Firma ELCAD einsetzt nachgefragt und einen AUCOTEC-Vertriebsmitarbeiter befragt.
Engineering Base ist definitiv das Nachfolgeprodukt für ELCAD, RUPLAN und AUCOPLAN. An Datenschnittstellen wird schon lange gearbeitet und meinem Freund wurden erste Ergebnisse vorgestellt. An Engineering Base sollen um die 15 Mitarbeiter entwickeln, während an ELCAD nur 4 Mitarbeiter arbeiten.

Diese Info in Kombination mit dem Preisgefüge (ELCAD ca. 15 k€, Engineering Base ca. 3 k€) sowie der Tatsache, dass Engineering Base moderner ist (objektorientiert - alles online, keine Auswerteläufe; echte Windows-Applikation - schneller erlernbar, besseres Handling; Standard-Datenbank) hat mich veranlasst ELCAD Prio 2 bei unserer Bewertung zu geben.


So wurde uns das auch von Aucotec mitgeteilt.

@Bodo_M
Ich glaube Du bist nicht auf dem neuesten Stand ;-)

Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CAE-Opfer
Mitglied
Eierlegendewollmilchsau

Sehen Sie sich das Profil von CAE-Opfer an!   Senden Sie eine Private Message an CAE-Opfer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CAE-Opfer

Beiträge: 8
Registriert: 18.02.2005

erstellt am: 01. Jun. 2005 08:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

ich kenne zwar die offiziellen Aussagen von der Aucotec und man kann es auch wirtschaftlich begründen. Aber mal ehrlich. Die Systeme ELCAD un RUPLAN könnten unterschiedlicher nicht sein. ELCAD hat schon nicht die tolle Verbreitung. Und RUPLAN wird nur künstlich von Mercedes und den EVU's hochgehalten. (Wer sonst kann sich RUPLAN + EVU-Modul auch leisten). Engineering Base war doch früher easylectric? Auf Visio basierend? Von Visio hab schon seit 95 nichts mehr gehört. Arbeitet da nach einer mit?
Im Ernst: Andere Hersteller versuchen auch Ihre Produkte zusammenzuführen. Hat eigentlich noch keiner geschafft!

Wenn man die Doku an die Eigenarten eines Systems anpassen kann - gibt es auf dem Markt kein schlechtes System. Wenn der liebe Kunde wieder besondere Wünsche hat, kommen alle an ihre Grenzen.

Ein Opfer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mw-bs
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von mw-bs an!   Senden Sie eine Private Message an mw-bs  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mw-bs

Beiträge: 288
Registriert: 29.07.2003

Ruplan/EVU 4.62

erstellt am: 01. Jun. 2005 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo @ All!

Zunächst war ich versucht mich an dieser Debatte zu beteiligen. Ich meine aber, daß es zu nichts führt. Jeder hat seine eigene Auffassung zu verschiedenen CAE-Systemen und das ist gut so.

Ich denke dabei sollten wir es belassen.

Vielleicht wäre es an der Zeit diesen Thread zu schließen, damit er nicht ins Uferlose führt.

Gruß
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FrankyB
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von FrankyB an!   Senden Sie eine Private Message an FrankyB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrankyB

Beiträge: 32
Registriert: 27.09.2002

erstellt am: 01. Jun. 2005 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Michael,

>vielleicht wäre es an der Zeit diesen Thread zu schließen, damit er >nicht ins Uferlose führt.

Du sprichst mir aus der Seele !

Meine Meinung: Bodo M handeln Sie !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Jun. 2005 11:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Warum sollte der Thread geschlossen werden, wenn Thommi im ersten Beitrag eine sachliche Frage gestellt hat und sich informieren möchte?

Gruß Uli

------------------
Smili's für CAD.de



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Was unsere Kunden von ihren Technologielösungen erwarten? Das nächste Level! Das gelingt unserem Team bei FERCHAU Tag für Tag. Wir suchen Sie: als ambitionierten Kollegen, der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und übernehmen Verantwortung für komplexe Entwicklungsprojekte.
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Olaf Streit
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Olaf Streit an!   Senden Sie eine Private Message an Olaf Streit  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Olaf Streit

Beiträge: 18
Registriert: 04.09.2001

erstellt am: 01. Jun. 2005 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Thommi 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Forumteilnehmer,

es gibt jede Menge Gerüchte zu den angesprochenen Themen. Deshalb darf ich hier mal eine definitive Antwort geben:

1. Zum Thema Preis: ELCAD kostet in voller Ausbaustufe den Preis, den vergleichgbare Systeme mit allen AddOns auch haben, wenn sie gleiche Leistung anbieten. Dies ist schon seit über 15 Jahren so. Natürlich rede ich hier vom Listenpreis (ich glaube ihr wisst was ich meine :-). ELCAD ist selbstverständlich skalierbar (funktional und nach Projektgröße), so dass der oben genannte Preis nur die halbe Wahrheit ist.
2. Zum Thema Zukunft: Das Produkt ELCAD ist das Mainprodukt der Fa. AUCOTEC und wird es auf absehbare Zeit bleiben. Ein Zusammenwachsen von anderen Produkten (RUPLAN, EB) mit ELCAD ist geplant und sicher im Interesse aller AUCOTEC-Anwender, vor allem derjenigen, die beide Systeme einsetzen. Insofern profitieren alle AUCOTEC-Produkte von den Stärken insgesamt. Das ELCAD für den Bereich der klassischen E-Technik derzeit das funktional führende Tool ist, ist sicher unbestritten. Das ELCAD mit den Versionen 7.2 (AUCOTEC Data Service auf Basis von .Net und Web Service) und 7.3/7.3.1 (WINDOWS-Fonts, Unicode, Images, Drag&Drop,...) über die modernen WINDOWS-Technologien verfügt und dafür von Microsoft mit einem Goldzertifikat ausgezeichnet wurde, erwähne ich hier auch mal gern.
Da ich (wie einige ggf. wissen) der Produktmanager von ELCAD bin, könnt ihr dies gern als offizielles Statement der Fa. AUCOTEC werten.

MfG
Olaf Streit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag öffnen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz