Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Password geschützte Formblattdialoge

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Password geschützte Formblattdialoge (1057 mal gelesen)
Reiner Rastlos
Mitglied
E-Techniker

Sehen Sie sich das Profil von Reiner Rastlos an!   Senden Sie eine Private Message an Reiner Rastlos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Reiner Rastlos

Beiträge: 3
Registriert: 30.09.2004

ELCAD, Ruplan, Aucoplan, Autocad,

erstellt am: 01. Okt. 2004 12:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ist es möglich in der ELCAD-Version 7.2.1  einzelne Dialoge (Codenummern)im Formblatt mit einem Paßword zu schützen?

------------------
rastlos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 01. Okt. 2004 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo rastlos,

ein direkter Passwortschutz ist soviel ich weiss nicht möglich. Aber es gebe die Möglichkeit über eine IF-Abfrage etwas im Symbol zu basteln.

Wenn in Dialog z.B. 30 ein bestimmter Eintrag (Passwort),
dann schreibe Dialog z.B. 31 nach 25
sonst leer nach 25

Um das Passwort nicht über den Symbolbau nachschauen zu können, die Symbolbibliothek mit einem Passwort schützen.

Etwas kompliziert aber es müsste gehen.

Gruß Ralf

[Diese Nachricht wurde von Ralf_A am 01. Okt. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 01. Okt. 2004 12:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

nein! die ganze bibliothek kann geschützt werden.

tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 01. Okt. 2004 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

fast vergessen........es gibt auch read only codenummern.
für was brauchst du das?

tschüss aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 01. Okt. 2004 19:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Ralf_A:

Um das Passwort nicht über den Symbolbau nachschauen zu können...


Hallo Ralf_A,

dazu müsste man nur "service on" in das Eingabefeld tippen und dann das Symbol noch mal editieren. Und schon ist alles sichtbar.

Gruß Uli

Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 04. Okt. 2004 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich


Bild1.jpg

 
Hallo rastlos,

Uli hat nur bedingt Recht wenn er meint mit "service on" das Passwort nachsehen zu können. Es gibt ASCII-Zeichen die nicht dargestellt werden oder verschiedene Zeichen die immer als Balken dargestellt werden, wenn du daraus dein passwort bastelst müsste es gehen.

Siehe Bild es sind keine Leerzeichen

Gruss Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 05. Okt. 2004 18:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,
ok, ich gebe mich geschlagen.

Gruß Uli 

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 117
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 06. Okt. 2004 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
vielleicht kann man Umgebungsvariablen von Windows dafür nützen um eine Funktion im Symbol in Abhängigkeit vom Login-namen zu erlauben.

Die Umgebungsvariable wird über ihren Namen angesprochen. Zur Kennung wird ein "$" vorangestellt und der Variablenname in runde Klammern geschrieben.
Beispiel :
1002 : ($(LOGNAME))>(100)
weiter dann mit 1004 : IF(100="ELCAD-FREAK")

Erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 06. Okt. 2004 11:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Erich,

das ist auch eine interessante Variante. Damit kann ich Einträge z. B. nur für bestimmte Benutzer zulassen. Schade das sich Reiner Rastlos zu dem Thema nicht mehr meldet.

Gruß an Uli; und das alles ohne Kommandosprache.


Gruß Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

s.koni
Mitglied
Elektrotechnischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von s.koni an!   Senden Sie eine Private Message an s.koni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.koni

Beiträge: 312
Registriert: 17.06.2002

ELCAD 7.8.0
EPLAN P8 2.4.4

erstellt am: 06. Okt. 2004 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen!

Das mit den Umgebungsvariablen ist eine echt super Idee!!!! Woher hast du denn die Info, das man so die Umgebungsvariablen abfragen kann?

Gruß
s.koni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 117
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 06. Okt. 2004 12:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
die Funktion gibts schon ziehmlich lange (5.x), den Text der message habe ich aus der online-hilfe kopiert (hoffentlich verzeiht mir Bodo).
Wir verwenden das im Formblatt, um den usernamen beim Plot auszugeben.

Erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5213
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 06. Okt. 2004 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Erich,

ach du bist das, der in die online-hilfe schaut....... 

tschüss
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 06. Okt. 2004 17:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von Re2003:

Beispiel :
1002 : ($(LOGNAME))>(100)
weiter dann mit 1004 : IF(100="ELCAD-FREAK")


Hallo,

spielt dabei die Groß- Kleinschreibung eine Rolle? Ich kann mich an meinem Rechner z.B. mit "UKanz" aber auch mit "ukanz" anmelden.

Gruß Uli



EMSR-Ingenieur (m/w/d) / EMSR-Techniker (m/w/d)
Neue Technologien. Vielfältige Projektfelder. In den unterschiedlichsten Bereichen der Technik in den unterschiedlichsten Branchen. Das alles finden Sie spannend? Das alles finden Sie bei uns. Denn FERCHAU steht für die ganze Welt des Engineerings - mit mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten. Neben namhaften Kunden und anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen als innovatives ...
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 117
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 07. Okt. 2004 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Reiner Rastlos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
die Variablen von windos siehst man durch Eingabe von "set" in einem Dos-Fenster.

Hier ein kleinens Beispiel. Das Symbol gestattet allen usern mit "re" im Benutzernamen den Eintrag zu ändern. Das Datum der letzten Änderung wird mit gespeichert. Das reset der Eingabezeile verhindert, dass ein bestehender Eintrag automatisch übernommen wird, wenn der berechtigte user das Blatt öffnet.
Für die Zeit der letzten Änderung habe ich keine Lösung, den 2401 und 2402 kann man dafür nicht vrwenden.

NAME,"FREIGABE","Test f. protected"

  SYMBOLTYP,2

  DIALOG,1,51,".        Eingabefeld",""
  DIALOG,2,1002,"; hole NT-Variable","($(USERNAME))>(3)"
  DIALOG,3,1003,"*> aktueller user",""
  DIALOG,4,1002,"; trigger vorbelegen",'("Y")>!(9)'
  DIALOG,5,1004,"; If Eingabe leer",'IF(1="")'
  DIALOG,6,1005,";  reset Trigger",'("")>!(9)'
  DIALOG,7,1004,"; If berechtigt",'IF("re"$3)'
  DIALOG,8,1007,";  else reset Trig.",'("")>!(9)'
  DIALOG,9,1003,"*> Trigger-Flag",""
  DIALOG,10,1004,"; Wenn trigger",'IF(9="Y")'
  DIALOG,11,1005,";  transfer Eingabe","(1)>!(14)"
  DIALOG,12,1005,";  transf user/Datum",'(3&"/"&DATUM)>!(15)'
  DIALOG,13,1002,"; Reset Eingabe",'("")>!(1,9)'
  DIALOG,14,1003,"*> Eingabe",""
  DIALOG,15,1003,"*> Datumsstempel",""


  REC,1,1,0,-12,40,0
  TEX,2,-4,2.5,0,2,0,0,"Vermerk: "&14
  TEX,2,-8,2.5,0,2,0,0,15

ENDE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz