Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Kommandosprache

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Kommandosprache (1820 mal gelesen)
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 25. Aug. 2004 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,

wir wenden intensiv die ELCAD-Kommandosprache an, die unglaublich viele Moeglichkeiten zur Automatisierung von Routineabläufen bietet.

Doch wird diese seitens Aucotec sehr vernachlaessigt, und offensichtlich auch nicht im erforderlichen Umfang weiterentwickelt.

Ich hoffe, dass sich hier viele Kommandosprachennutzer mit ihren Fehlermeldungen und Erweiterungswuenschen melden, damit wir hier gemeinsam unsere Erwartungen an dieses Modul an Aucotec richten.

------------------
TIF

[Diese Nachricht wurde von TIF am 27. Aug. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 26. Aug. 2004 00:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Tif,

wenn Du Fragen und Anregungen zur Kommandosprache hast, wendest Du Dich am besten an Herrn Köhler (rko@aucotec.com oder 0511/6103120). Dort wird Dir sicherlich geholfen und Wünsche aufgenommen.

Ein bißchen disskusionsfreudig solltest Du aber sein. 

Gruss Uli


Ex-Mitglied

erstellt am: 26. Aug. 2004 01:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Was passt Dir denn an der Kommandosprache nicht?

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 26. Aug. 2004 07:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist eine ganze Menge, aber hier einige Punkte:
(KS=Kommandosprache)

BATCH-Kommando:
Das BATCH - Kommando kann derzeit nur interaktiv ausgefuehrt werden, d.h. es muss immer jemand am Rechner sitzen. Wenn das, was die BATCH-Kommandos an Anwendereingaben fordert als Parameter mitgegeben werden koennte, waeren viele zusaetzliche, auch projektuebergreifende Auswertungen moeglich.

Verborgene Befehle und Optionen:
Es gibt unzaehlige undokumentierte KS-Kommandos, die das Arbeiten mit der KS ungemein erleichtern wuerden. Aber sie werden seitens AUCOTEC leider nicht zur Verfuegung gestellt.

REGISTRY-Zugriff:
ELCAD-Kommandoscripts lassen sich auch "von aussen", also ueber andere Programme anwerfen, bzw. koennen auch ihrerseits andere Programme starten. Allerdings ist in vielen Faellen ein Registry-Zugriff notwendig, um z.B. den Installationsort eines externen Programmes herauszufinden. Hierfuer bietet die KS keinerlei Unterstuetzung

Wie gesagt, wir bei der KBA (Druckmaschinenhersteller mit ca.7000 Mitarbeitern und derzeit 100 Lizenzen) arbeiten sehr intensiv mit der ELCAD-KS und wuenschen uns hier deutlich mehr Weiterentwicklung und Unterstuetzung.  

------------------
TIF

[Diese Nachricht wurde von TIF am 27. Aug. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 26. Aug. 2004 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von IS-AG:
Was passt Dir denn an der Kommandosprache nicht? 

Mit dem Rolf pflege ich seit Jahren ein beinahe freundschaftliches Verhaeltnis. Fuer mich ist er der kompetenteste Kollege bei Aucotec, der unsere Wuensche und Forderungen versteht, ohne dass ich ihm jeden Tastendruck erklaren muss!
Leider hat er auch seine Vorgaben und Limits und kann nicht immer das intern durchsetzen, was eigentlich notwendig waere.

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tomly
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von tomly an!   Senden Sie eine Private Message an tomly  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tomly

Beiträge: 18
Registriert: 10.09.2003

erstellt am: 27. Aug. 2004 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine Erweiterung der KS wäre wirklich wünschenswert. Die KS wird auch bei uns stark eingesetzt, zum einen für die
Erstellung von Kundendokumentation und zum anderen zur Erzeugung von Produktionsdaten.

Wie TIF schon erwähnte, wäre unter anderem eine Parametierung der batch-Befehle mehr als wünschenswert bzw. die
Offenlegung von undokumentierten Befehlen.


VG Tomly

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 02. Sep. 2004 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt leider viele undokumentierte Kommandos, andere neue sind
nicht implementiert (neue Oberfläche z.B.).

Ein Workshop organisiert von AUCOTEC würde Abhilfe schaffen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Sep. 2004 21:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Strohli,

habe eben mit RKO telefoniert. Ein solcher Workshop sollte kein Problem sein. Wir sollen und einfach mal zusammen-raufen und etwas mit Aucotec ausmachen.

Gruß Uli

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 15. Sep. 2004 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Gut gut,


da sollten wir mal Fragen vorbereiten.
Es wäre gut, wenn auch ein Entwickler dabei wäre und der gute
Rolf sowieso.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 19. Sep. 2005 08:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das Workshop hat, meiner Meinung nach mit einem sehr guten Ergebnis, inzwischen stattgefunden. Sorry, habe leide vergessen es hier etwas zeitnaher zu posten..!
Herzlichen Dank hierzu an H. Streit und H. Kohn, die offensichtlich auch daran interessiert sind, die KS aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken!

Hier einige Punkte die beschlossen wurden:

Weiterentwicklung 1
Wünsche mit A, B, C - Prioritäten
C - Scripte aus Listen- und Zeichnungsmenü aufrufbar
B - Scripte aus einer Selektion im Tree starten
Doku - Vollständige Dokumentation des ED-Kommandos mit neuen Optionen
C Hilfebutton in ED-Maske
Doku - Dokumentation des Browse-Kommandos
A - Aufruf von Scripten im tatsächlich angegebenen Pfad über „Tools“

Weiterentwicklung 2
A - Batch-Befehle automatisieren (keine Abfragen von User)
Doku - Prüfen, welche Batchbefehle frei gegeben werden können sowie Dokumentation
A - Durch KS erstellte Listen mit eigenem Listentyp in das Listenmenü einbinden
C - Beim XREF-Befehl blättern der Birdschirmseite

Weiterentwicklung 3
Doku - Select_all (neuer Filedialog) dokumentieren
Doku - HTML-Hilfe freischalten/dokumentieren
Doku - RECORD GET FIRST/NEXT dokumentieren
Doku - REPORT ODBC dokumentieren
Doku - APPEND ODBC dokumentieren
A - XML-Parser-Kommandos
C - Erweiterung der Plot-Kommandos mit Angabe der Ini/Exit Sequenzen pro Seite und pro Job (Hr. Franz, Kapp)

Weiterentwicklung 4
Doku - REPORT PRINTER mit Format im Runfile funktioniert nicht
Doku - REPORT PRINTER mehrmals hintereinander druckt nur noch auf Bildschirm (Bendl, Siemens)
Fehler - UPC auf Sonderzeichen
Doku - Dokumentation SYMBOL ASCII IM- und EXPORT
B - ASCII Lesen von Zeichnungen
Sonstige - Internetbereich mit PRG/CMD-Lösungen
B - Druckkommandos für den neuen Druckdialog
Weiterentwicklung 5
C - Zugriff auf Registry schreiben/lesen (Fuchs, KBA)
B - Write auf Studiotabellen
Ergebnis:
4 x Prio A
4 x Prio B
5 x Prio C
Die Punkte mit Kategorie Doku und Fehler werden von AUCOTEC sukzessive umgesetzt

Zusätzliche Anforderungen KS/Studio
AppendDeviceData für Anlage/Funktion/Orte
Ermitteln aller Geräte optional aus der Studio-Gerätetabelle
Ergänzung: Schreiben in Fenster/Formblätter. Welche Codenummern sind ausgeschlossen?
Schreiben in Fenstersymbole und Formblätter
Die Codenummern 1-8 und die Verwaltungscodenummern 60-64 können mit dem Kommando daba_ge nicht geschrieben werden
Dies gilt für Online- und Offline-Zeichnungen

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 10. Jan. 2006 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

die Kommandosprache hat in der Version 7.3.1 einen gewaltigen Schritt nach vorne vollzogen:

Es gibt jetzt 2 Bibliotheken, AucSystemLib1.prg und AucBatchLib1.prg, mit deren Hilfe die BATCH-Kommandos parameterisiert und damit Benutzereingaben zur Laufzeit vermieden werden können.

Super ist auch die neue ODBC-Ausgabemöglichkeit (Excel/Access) sowie die Unterstützung der neuen Druck- und Translatemöglichkeiten der Ver7.3.1.

Sogar eine XML-Bearbeitungsfähigkeit wurde implementiert.

Desweiteren besteht jetzt die Möglichkeit, die mit der KS erstellten Tabellen mit der ELCAD-Listenbearbeitung weiterzubearbeiten.

Im Prinzip sind damit die Mehrzahl der im KS-Workshop vom 30.11.2004 genannten Forderungen und Wünsche praxistauglich umgesetzt.

Mir persöhnlich fehlen jetzt noch die REGISTRY-Schreib- und Lesemöglichkeiten, die mit Stufe B priorisierte Lesemöglichkeit von Zeichnungs-ASCII-Dateien sowie eine verständliche Dokumentation des BROWSE-Kommandos.
Ich vertraue aber darauf, daß auch diese Zusagen noch erfüllt werden.

Vielen Dank an AUCOTEC!

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 10. Jan. 2006 09:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt, es hat sich viel getan.

Gut wäre noch das Starten von Scripten aus der Listenbearbeitung.

Optimal wäre es, wenn man mit der rechten Maustaste im Objektbaum beim Starten von Scripten die Zeichnungen auswählbar machen könnte,
die gerade markiert sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 23. Jan. 2007 15:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kommandosprachenfans,

tut sich noch was in Sachen Kommandosprache oder wurde diese wieder zur Seite gelegt?

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d)
Technologien auf das nächste Level heben. Sich Herausforderungen stellen und an den Innovationen von morgen arbeiten - dafür benötigen wir bei FERCHAU Experten wie Sie: als ambitionierte Kollegen, die wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte.n Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in den Technologiebereichen Elektro- und Automatisierungstechnik und bringen die Themen Digitalisierung und Vernetzung nach vorne....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
steffen vom stahl
Mitglied
Selbstständiger


Sehen Sie sich das Profil von steffen vom stahl an!   Senden Sie eine Private Message an steffen vom stahl  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für steffen vom stahl

Beiträge: 441
Registriert: 16.03.2006

ELCAD: Traum oder Trauma das ist hier die Frage.

erstellt am: 25. Jan. 2007 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TIF 10 Unities + Antwort hilfreich

Ja so wie das aussieht wird es mal Zeit für eine neuen Workshop zum Thema.

Wie kommt ihr eigentlich mit der KS zurecht? Ich habe da doch so meine Probleme bezüglich der Handhabung. Befehlssyntax ist nicht immer ganz Idiotensicher erklärt und die zahlreichen Beispiele sind auch nicht wirklich selbsterklärend. Wenn man mal weis wie es  funktioniert läuft es verdammt gut. Nur bis es mal funktioniert das kann schon mal dauern. Ich gehe inzwischen den Weg das ich mir mittels KS-die benötigten Daten als ASCII rausschreibe dann über ein VC++ Programm verändere(wesentlich einfacher zum programmieren und zum debuggen) und anschließend wieder zurücklese. 
Eventuell sollten sich die KS-Anwender mal Treffen. Und ihre Erfahrungen/Tricks austauschen. 
Wie ich gesehen habe kommt Tif ja aus Würzburg. Das ist ja fast nebenan ich komme aus Künzelsau villeicht finden wir ja noch ein paar Mitstreiter. Aber ich befürchte die KS ist nicht sehr weit verbreitet.

(Ich fange aber gerade erst an damit deswegen werde ich da noch nicht viel behiflich sein können.)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz