Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  DXF-Import

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DXF-Import (1973 mal gelesen)
Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 19. Mai. 2004 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Allerseits,

Bin gerade damit beschäfftigt einen Kunden-Schriftkopf (AutoCAD) via DXF in Elcad (5.8.7) einzulesen.

Im Prinzip hat's ja auch schon recht gut funktioniert, nur sind alle Linien als Farbe 1 in ELCAD.

Meine Frage: kann man in der KONVERT.CFG, so wie beim DXF-Export, auch für den Import ev. die Farben von DXF zu ELCAD deffinieren, den in ELCAD die Farbe aller Linien *einzeln" zu ändern ist sehhhr mühsam!?!

Vielen Dank im Vorraus und Allen einen schönen Feiertag! 

------------------
Servus, Erwin
--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Re2003
Mitglied
Elektroingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Re2003 an!   Senden Sie eine Private Message an Re2003  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Re2003

Beiträge: 119
Registriert: 07.08.2003

erstellt am: 24. Mai. 2004 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Erwin Fortelny 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Erwin,
du kannst den Eintrag DXF_LIN_BREITE_DEF in der konvert.cfg auf 0,25 setzen.
Alternativ dazu habe ich auch manchmal das Symbol als ascii ausgegeben und dann alle Linien durch Texttausch auf S=2 gesetzt.

Du kannst aber auch in Autocad Dein Formblatt in die ELCAD Standard Layer-Struktur (erzeugt durch eine dxf-Ausgabe aus ELCAD) reinsetzen und entsprechend nachbearbeiten. Vorteil ist dann auch noch, dass man die Größe anpassen kann (manche Autocad-Pläne haben ziehmliche "Übergrößen" wg. Modellbereich), bereinigen und Schraffuren mit Abstand=0 (Füllungen) auflösen kann.
Außerdem kann man bei der Gelegenheit auch die Genauigkeit der dxf-Datei auf 1 Nachkommastelle begrenzen. In ELCAD in einem (nicht vorhandenen) Raster von 1/40mm Grafik nachzuarbeiten bringt viele graue Haare.

Gruss,
Erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 24. Mai. 2004 10:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Zitat:
Original erstellt von Re2003:
du kannst den Eintrag DXF_LIN_BREITE_DEF in der konvert.cfg auf 0,25 setzen.

Dass hab' ich schon mitbekommen, beim Herumdoktern! 

Zitat:
Original erstellt von Re2003:
Alternativ dazu habe ich auch manchmal das Symbol als ascii ausgegeben und dann alle Linien durch Texttausch auf S=2 gesetzt.

Ahja ... auch 'ne Möglichkeit ...

Zitat:
Original erstellt von Re2003:
Du kannst aber auch in Autocad Dein Formblatt in die ELCAD Standard Layer-Struktur (erzeugt durch eine dxf-Ausgabe aus ELCAD) reinsetzen und entsprechend nachbearbeiten.

Mir geht's ja vorallem um die (ELCAD-)Stifte, werden die dann auch übernommen?! Naja, kann's ja mal testen ...

THX für Deine AW!  


------------------
Servus, Erwin
--

[Diese Nachricht wurde von Erwin Fortelny am 24. Mai. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Junior Elektrotechniker (m/w/d) Mobility
Wir bei FERCHAU verstehen uns als einer der führenden Anbieter für erstklassige Technologie-Dienstleistungen, denn wir stehen für Expertise und Innovation - auch im Automotive-Sektor. Unsere Spezialisten arbeiten für namhafte Automobilhersteller und Zulieferer. Sie sind Mobilitätsspezialist und möchten eine der spannendsten Branchen durch Ihre Ideen voranbringen? Gestalten Sie mit uns die Zukunft.
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Erwin Fortelny
Mitglied
Tech. Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Erwin Fortelny an!   Senden Sie eine Private Message an Erwin Fortelny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Erwin Fortelny

Beiträge: 871
Registriert: 13.12.2001

-Firma:
Lenovo S30 + 2x Acer B246HL, Win7 x64 Enterprise
AutoCAD 10 bis 2014
ELCAD 3.5 bis 7.12

erstellt am: 24. Mai. 2004 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Zitat:
Original erstellt von Re2003:
Du kannst aber auch in Autocad Dein Formblatt in die ELCAD Standard Layer-Struktur (erzeugt durch eine dxf-Ausgabe aus ELCAD) reinsetzen und entsprechend nachbearbeiten.

Ha, funktioniert so sehr gut, damit werden die Stife übernommen!

THX für den Tipp! 

------------------
Servus, Erwin
--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz