Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Erfahrungen / Berichte zu Flying License gesucht

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erfahrungen / Berichte zu Flying License gesucht (702 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 28. Apr. 2004 18:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo zusammen,

wer hat von Euch schon Erfahrungen mit Flying License gemacht, oder besitzt das System sogar selbst in der Firma?

Ein Kollege schreibt eine Projektarbeit, um dann eventuell auch umzusteigen, bzw. ein gemisches System zu betreiben (Dongel & Flying License).

Es ist oft "nervig", wenn wir durch die ganze Firma rennen müssen, und auf allen vieren unter den Schreibtischen nach dem DXF-, VNS-, Aucoplan-, Kommandosprachen-Dongel suchen müssen. Natürlich sehr zur Belustigung aller Anwesenden. 

Für jede Information wäre ich dankbar.

Gruss Uli


[Diese Nachricht wurde von IS-AG am 30. Apr. 2004 editiert.]

s.koni
Mitglied
Elektrotechnischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von s.koni an!   Senden Sie eine Private Message an s.koni  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für s.koni

Beiträge: 312
Registriert: 17.06.2002

ELCAD 7.8.0
EPLAN P8 2.4.4

erstellt am: 28. Apr. 2004 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir sind bei der Dongel-Lösung geblieben. Einmal weil die Umstellung meiner Meinung nach zu Teuer ist. Und des weiteren, weil es auch nicht so ganz die Patentlösung ist.
Die Lizenzen werden auf dem Lizenzserver verwaltet. Die benötigten Lizenzen werden beim Anmelden an ELCAD abgebucht. Will jemand allerdings die gleiche Lizenz haben, muß er auch wissen, wer gerade die Lizenz in Beschlag hat. Meiner Meinung nach fällt halt nur das suchen des Dongels weg, die suche wer welche Lizenz in Beschlag hat, bleibt.

mfg
s.koni

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

FrankyB
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von FrankyB an!   Senden Sie eine Private Message an FrankyB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FrankyB

Beiträge: 32
Registriert: 27.09.2002

erstellt am: 29. Apr. 2004 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, Flying License- Lizenzierung bietet gegenüber Dongle- Lizenzierung mehrere Vorteile, einige wurden hier schon genannt !

>Meiner Meinung nach fällt halt nur das suchen des Dongels weg, die >suche wer welche Lizenz in Beschlag hat, bleibt.
Es gibt Verwaltungsprogramme, in denen ganz komfortabel auszulesen ist, wer, ab wann, welche Lizenz in Beschlag genommen hat !

MfG


[Diese Nachricht wurde von FrankyB am 29. Apr. 2004 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von FrankyB am 29. Apr. 2004 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 29. Apr. 2004 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo zusammen,

jetzt habe ich endlich die Informationen gefunden, die ich benötigt habe. Auf der CD der 7.2.1 gibt es ein komplettes Handbuch und allerhand weiterer Informationen.

Danke Euch
Gruss Uli

köhli
Mitglied
Elektrotechniker


Sehen Sie sich das Profil von köhli an!   Senden Sie eine Private Message an köhli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für köhli

Beiträge: 22
Registriert: 20.06.2002

erstellt am: 07. Mai. 2004 22:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
wir haben zwar keine Erfahrung mit Flying License, aber wir haben uns das "unter den Tischen herumgekrabbel" leichter gemacht. Wir haben  an allen CAD-Rechnern ein LPT-Verlängerungskabel angeschlossen und so das Dongle auf dem Tisch liegen  .
Gruß
Christian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 07. Mai. 2004 23:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo,

das ist auch eine gute Idee.  Bei ca. 35 Rechnern kann das aber auch ziemlich kostenintensiv werden. Naja, ich müsste es ja nicht bezahlen, aber bis das wieder genehmigt wird... 

Gruss Uli



Projektingenieur / Techniker (m/w/d) Energietechnik

HEITEC steht seit über 40 Jahren für Industriekompetenz in Automatisierung, Digitalisierung und Elektronik und bietet Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. Mehr als 1000 Mitarbeiter an zahlreichen Standorten im In- und Ausland gewährleisten Kundennähe und Branchenkompetenz.

Für unseren Standort in Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Projektingenieur ...

Anzeige ansehenProjektmanagement
TIF
Mitglied
E.Ing(FH)/Systembetreuer ECAD


Sehen Sie sich das Profil von TIF an!   Senden Sie eine Private Message an TIF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TIF

Beiträge: 441
Registriert: 24.08.2004

ELCAD770SP1 Kommandosprache
EPLAN P8 2.5.4 HF2 8440 - Beginner
VBA Access2010

erstellt am: 23. Sep. 2004 15:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir betreiben seit ca. 6 Jahren ca. 100 Lizenzen ELCAD/ELCADView in einem Mischbetrieb zwischen Flying Licence und Dongles und haben damit sehr gute Erfahrung gesammelt.
In jeder Abteilung, die mit dem Notebook auf die Baustelle muss, sind 2 Dongles vorrätig, der Rest bucht über Felics ab. (Das spart Lizenzen!)
Grundsätzlich liegen bei uns alle Stammdaten lokal und werden per Update-Batch aktualisiert. So kann jederzeit abgestöpselt und per Dongle weitergearbeitet werden, egal wo. 

------------------
TIF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz