Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  spezielle Adernummerierung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   spezielle Adernummerierung (1344 mal gelesen)
TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 18. Nov. 2003 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

folgendes Problem:

Unser Kunde möchte, das alle Adern von Kabeln, die den Schaltschrank verlassen nummeriert werden! Und zwar in folgender Form...
BMK des Bauteils im Schaltschrank und dessen Anschluß!

In der realität soll die Adernummerierung dann so aussehen...:

-Q10/1
-Q10/3
-Q10/6

oder ...

-A2/2
-A2/3
-A2/4

usw.

Gibt es ne möglichkeit, das Elcad die Adern in dieser Art und weise automatisch nummeriert???

Hoffentlich könnt ihr mir helfen...
es macht nämlich keinen Spaß immer alles von Hand zu ändern!

Gruß
Jochen


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertologe
Mitglied
Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von Bertologe an!   Senden Sie eine Private Message an Bertologe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertologe

Beiträge: 192
Registriert: 19.11.2003

"NAME" damit meine ich den Symbolnamen keine Variable ;)

erstellt am: 19. Nov. 2003 16:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TKE 10 Unities + Antwort hilfreich


kabel.zip

 
Hallo Jochen

Habe nur eine Möglichkeit gefunden die Info die Du brauchst in das Adernsymbol zu bekommen. Leider kann man die Adernummer nachträglich nicht verändern sonst ist die Kabelliste falsch.
Anbei sollte eine Symbolbibliothek sein mit dem umgebauten Adersymbol welches durch Zielzeichen erzeugen die Info generiert!

Ich hoffe es haben noch andere ein bessere Idee....

mfg Robert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 20. Nov. 2003 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Robert,

da du mir diesen Umständlichen weg über die Symbolbearbeitung vorschlägst gehe ich mal davon aus, dass es nicht so einfach möglich ist mein Problem zu lösen, oder?
Ich dachte nämlich eher an ne Lösung, das ich einfach in den Projekteinstellungen ne "automatische adernummerierung" anlege und dann über "Verdrahtungsliste | neu mit nummerierung" diese Infos in meine Kabelsymbole bekomme... nur blick ich beim anlegen dieser Adernummerierung nicht so recht durch...!

Hmmmmmmm....
wenn weiter keinem was einfällt bleib ich wohl oder übel beim Handbetrieb!!! 

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 21. Nov. 2003 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich hab schon ein bisschen an der automatischen Adernummerierung rumgespielt!
Nun komm ich schon so weit, dass er mir die Ziel intern (Code 11003) und Anschluss intern (Code 11021, an das Adersymbol schreibt!

Schon mal ein Schritt weiter...
nur nummeriert er mir auch Kabel die NICHT den Schaltschrank verlassen!
Also bei mir, die, die im Ort +00 bleiben! Wie zum Beispiel ein Kabel das von einer Klemme zum Schaltschranklüfter etc. geht!
Diese Kabel sollen ja NCIHT nummeriert werden.

Nun bin ich auf die SpezialAdern gestossen und hab gleich mal folgenden Filter ausprobiert ...

<11003> = <10003>

Er sollte doch jetzt Ziel Ort intern mit extern vergleichen und wenn beide gleich sind sollte er die Spezialader anwenden, oder?
Also in meinem Fall "    +00 = +00      ", oder?????

Ich bekomme aber wenn ich die Nummerierung starte eine Fehlermeldung, das der Filter falsch definiert ist (Fehlernummer 404)

Wie muß ich den Filter richtig definieren???

Könnt ihr mir auf die Sprünge helfen ???

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 21. Nov. 2003 09:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

jetzt bekomm ich den Fehler "406"

Hab den Filter so...

IF <10003> = <11003>

... definiert.

Helft mir doch mal wie die Filter bei den Sonderadern definiert werden müßen!

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

UWE.M
Mitglied
E-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von UWE.M an!   Senden Sie eine Private Message an UWE.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für UWE.M

Beiträge: 171
Registriert: 09.10.2002

Der Mensch ist bereit, für jede Idee zu sterben, vorausgesetzt, daß ihm die Idee nicht ganz klar ist.

erstellt am: 21. Nov. 2003 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TKE 10 Unities + Antwort hilfreich

Stop....!!!!

was genau ist Dein Ziel?
wie genau soll die Listenausgabe aussehen.

Deine Fehlermeldung besagt das die abgesetzte Abfrage an die Liste keine Gültigen Wert zurück geben kann, da die Syntax falsch ist.

UWE.M

------------------
www.pdp-hannover.de
mayer@pdp-hannover.de             

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 21. Nov. 2003 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Uwe,

naja ich will Spezialadern Filtern!
Wie ich schon geschrieben habe!

Alle Kabel die im Schaltschrank bleiben sollen nicht nummeriert werden!

Bei mir hat der Schaltschrank den Ort "+00"

Also ZielOrt 1 = ZielOrt 2
--> wenn das so ist, dann soll er nicht nummerieren


Hoffe du kannst mir weiterhelfen

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

TKE
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von TKE an!   Senden Sie eine Private Message an TKE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TKE

Beiträge: 215
Registriert: 11.10.2002

erstellt am: 26. Nov. 2003 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Kann mir jetzt jemand nen TIPP zu meinem Problem geben???

Oder sagt doch wenigstens einer, dass es nicht funktioniert... dann weis ich bescheid und verschwende keine Zeit mehr damit!

Gruß
Jochen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf_A
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Ralf_A an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf_A  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf_A

Beiträge: 269
Registriert: 14.10.2002

Link durch H.Rompel repariert

erstellt am: 26. Nov. 2003 08:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TKE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jochen,

ich nehme mal an, das Du eine zusätzliche Kennzeichnung am Ende der Ader anbringen sollst, denn die Ader selbst hat ja eine Nummerierung die nicht geändert werden kann. Wir machen das z.B. durch aufschieben von Hülsen. Die Daten hierfür kannst Du dir aus der Verdrahtungsliste ziehen, denn hier sind ja für alle Adern die Zeile mit BMK und Anschluß vorhanden. Ab der 7er Version kannst Du dir die Daten in einer Excel Tabelle aufarbeiten, in der 5er Version mußt Du ein Formular zur ASCII-Ausgabe bauen. Du musst allerdings die Liste sorgfältig durchsehen und viele Datensätze löschen, weil jede Verbindung in der Liste auftaucht.

Gruß
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Projektingenieur (m/w/d) Elektro- und Energietechnik
Sie teilen unsere Leidenschaft für Innovationen und Technologien und wollen sich den Herausforderungen der Zukunft stellen? Dann kommen Sie zu FERCHAU: als ambitionierter Kollege (m/w/d), der wie wir Technologien auf die nächste Stufe bringen möchte. Wir realisieren spannende Projekte für namhafte Kunden in allen Technologien und für alle Branchen und überzeugen täglich mit fundierter Expertise und fachlichem Know-how....
Anzeige ansehenProjektmanagement
Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 26. Nov. 2003 08:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für TKE 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

das einfachste waere, wenn du es ueber die verdrahtungsliste machst.
geh danach in die liste, aendere mit "Texte tauschen" die adern und schreib es wieder zurueck in die zeichnung.

tschuess aus hannover
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz