Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Klemmenplan-Code-Nummern 2146 und 2156

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Klemmenplan-Code-Nummern 2146 und 2156 (1372 mal gelesen)
ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 18. Dez. 2002 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Allerseits

Ich habe eine Frage zur Klemmenplanerstellung bzw. schon für das Formblatt und die Klemmensymbole auf dem Formblatt.

Wenn man eine Klemme im Schaltplan setzt kann man dort die Code-Nummer 45 für den Klemmenanschluß vergeben. Dann soll man im Klemmenplan-Formblatt die Code-Nummern 2146 und 2156 für die interenen und externen Anschlußmöglichkeiten belegen. In der Hilfe steht, das man dort angeben soll, welche Code-Nummern 45 aus der Klemme intern und welche extern möglich sind. Hierzu meine erste Frage: Ich möchte Klemmen mit 4 Anschlüssen aufgelöst darstellen. die Anschlüsse (im Code 45) bezeichne ich von 1 bis 4. 1 und 2 sollen intern sein und 3 und 4 extern. Wie belege ich dazu die Code-Nummern 2146 und 2156? Ich Schätze in 2146 muß "3, 4" stehen und in 2156 "1, 2"??

Und dann meine nächste Frage: Welche Code-Nummern muß ich in das Klemmensymbol für den Klemmenplan einfügen, damit ich für die 4 Anschlüsse der Klemme die Zielzeichen, Kabelname, Adernummer, etc. erhalte? Im moment sind in meinem Klemmensymbol folgende Code-Nummern verwendet: 21, 40, 302, 10021, 10, 304, 11021 und 110040.

Ist es eventuell auch möglich den Darstellungsort der 4 Klemmen zu erhalten?

Vielen Dank für eine Antwort!

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 18. Dez. 2002 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich


vertei_klemm.zip

 
hallo,

das thema ist mit 3 worten nicht zu beantworten.
ich stelle ein beispiel projekt zur verfuegung
mit einem stromlaufplan und einem klemmenplan.

der darstellungsort der 4 teildarstellungen ist
leider nicht moeglich.

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 18. Dez. 2002 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


Bei Klemmenplaenen von Klemmen mit Anschlussbezeichnung wird fuer jede Anschlussbezeichnung ein Ziel-Symbol im Klemmenplan geladen.
Die Zielsymbole auf der externen Seite haben die Codes 10..., die
internen 11...., mit Code 10 laesst sich der Darstellungsort des
jeweiligen Anschlusses darstellen - dieser kann bei verteilt dargestellten Klemmen ja unterschiedlich sein.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 18. Dez. 2002 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bodo

Super, mit diesem Beispiel habe ich alles verstanden. Ich habe mein Formblatt jetzt fertig und es funktioniert alles einwandfrei....bis auf :-)

Einen kleinen Hacken muß die Sache ja immer haben, aber vielleicht hast du ja noch einen Tip für mich:

Bei meinen alten "normalen" Klemmenplänen wurde bei den Kabeln unter anderem auch Drähte aufgeführt, falls man beim Klemmenplananschluß ein Drahtsymbol gezeichnet hat. Mit meinem neuen Formblatt funktioniert dies allerdings nicht mehr. Es werden keine Symbole in der Kabelauflistung für Drähte erzeugt. Was könnte ich noch falsch machen?

Danke für eine Antwort!

Ciao
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 19. Dez. 2002 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

gehen an eine Klemme mit mehreen Anschlussbezeichnungen die gleichen
Kabel oder Draehte, so kann ELCAD diese nicht darstellen in der ueblichen Weise.
Man kann aber die Kabel-/Drahtinformationen mit an das jeweilige
Zielsymbol einbinden, d.h. die Codes hierfür mit einbauen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 19. Dez. 2002 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Aha, das ist schon mal gut zu wissen.

Aber vielleicht hast du meine Frage nicht ganz verstanden: Es werden bei mir überhaupt keine Einträge für Drähte mehr gemacht, nicht einmal einer. Ich habe jetzt mal etwas getestet. Wenn mit 2 Adern eines Kabels an zwei verschiedene Anschlüsse der selben Klemme gehe, wird in der Kabelauflistung immer nur eine Ader gezeigt. Welche von den beiden habe ich noch nicht ganz herausbekommen. Das wäre aber noch zu ertragen, weil selten zwei Adern eines Kabels auf die selbe Klemme gehen.

Aber Drähte tauchen einfach nicht auf. Woran könnte das liegen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bodo_M
Moderator





Sehen Sie sich das Profil von Bodo_M an!   Senden Sie eine Private Message an Bodo_M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bodo_M

Beiträge: 5241
Registriert: 15.11.2001

erstellt am: 19. Dez. 2002 09:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

im zweifelsfall an den code nummern von dem ader symbol im
klemmenplan. es sollte mit dem formblatt genau so gehen
wie mit anderen klemmenplaenen.

ciao
bodo m

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 19. Dez. 2002 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also wie gesagt mit dem alten Klemmenplan hat es funktioniert. Hier einmal die Code-Nummern meines Draht-Symbols:

362 - Drahtbezeichnung
39 -  Drahtfarbe
372 - Drahttyp
373 - Drahtquerschnitt
152 - Art
80 - Artikelnummer

Ich habe aber gerade gesehen, das bei Drahtfarbe bei uns nichts im Symbol eingetragen ist, sonder nur bei Drahtbezeichnung. Könnte das der Fehler sein?

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 19. Dez. 2002 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich


Wenn dein Eintrag im Formblatt für die Drahtbezeichnung
eingetragen ist, gilt es für alle Anschlussbezeichnungen.
Dann geht es wie gesagt nicht.

Probier mal folgendes:
Keine Angaben im Formblatt, nur an einen Anschluss ein
Drahtsymbol setzen, dann mal probieren

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 19. Dez. 2002 13:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry für die blöde Frage, aber wo muß ich da was im Formblatt ändern?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 06. Jan. 2003 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Frohes Neues

In den meisten Formblättern gibt es globale Einträge für
die Drahtangaben.
Wenn vorhanden, diese löschen und an nur eine Verbindung per
Drahtsymbol diese Angaben vergeben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 07. Jan. 2003 07:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Auch ein Frohes Neues Jahr!

Also ich habe das Formblatt bereits mehrmals durchsucht und finde keinen solchen Eintrag. Vielleicht suche ich auch nach dem falschen. Kannst du mal kurz erklären, welche Code-Nummern du im Formblatt meinst?

Danke!
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 07. Jan. 2003 08:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Codes 372 (Leitungstyp) und 373 (Querschnitt) und 39 (Farbe)
koennen auch im Formblatt vorhanden sein.
Sind dort Einträge, so gelten diese fuer alle Verbindungen ohne Leitungsangabe.
Hast du diese Codes nicht in Deinem Formblatt, so setze mal eine Klemme, schliesse eine Anschlussbezeichnung an und setze auf diese Verbindung ein Drahtsymbol - Dann zieh mal einen Klemmenplan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 07. Jan. 2003 10:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also ich habe das Klemmenformblatt genau durchsucht. Es ist keiner der von dir genannten Code-Nummern vorhanden. Das mit der Klemme setzten, Anschließen und Drahtsymbol dran habe ich ja schon mehrfach gemacht. Aber es kommt im Klemmenplan einfach kein Eintrag für den Draht, nur für gesetzte Kabel. In meinem Draht-Symbol für den Schaltplan gibt es folgende Code-Nummern: 362, 39, 372, 373, 152 und 80. Vielleicht ist da ja was falsch?

Gruß
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DGr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DGr an!   Senden Sie eine Private Message an DGr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DGr

Beiträge: 65
Registriert: 29.10.2002

erstellt am: 08. Jan. 2003 12:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich glaube Strohli meint das Stromlaufplanformblatt. Dort werden generelle Vorgaben für alle nicht separat gekennzeichneten Drähte vorgenommen. Werden hier Translatetexte eingesetzt und werden diese dann in den Kopfdaten definiert, müssen die Drahtvorgaben dann nur noch an dieser einen Stelle eingetragen werden (siehe AUCOTEC-Musterprojekt).
Gruß
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 08. Jan. 2003 13:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach so. Da habe ich auch gerade nachgeschaut. Auch hier sind keien der genannten Code-Nummern vorhanden. Ich bin ratlos.

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Strohli
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Strohli an!   Senden Sie eine Private Message an Strohli  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Strohli

Beiträge: 860
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 08. Jan. 2003 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Es stimmt, er trägt keine Leitungen ein, wenn ein Drahtsymbol
verwendet wurde.

Lediglich wennn man an einem Adersymbol einen Kabelnamen vergibt
werden hier Drahtangaben übernommen.

Das alte Drahtsymbol hatte keinen Platzhalter für BMK (Code 4).
Nimm mal das Symbol CD_W_CORE und trage einen Kabelnamen ein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DGr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von DGr an!   Senden Sie eine Private Message an DGr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DGr

Beiträge: 65
Registriert: 29.10.2002

erstellt am: 08. Jan. 2003 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ME_Andrea 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
bei mir funzt das auch mit Drahtsymbolen. Allerdings wird im Klemmenplan nichts angezeigt, da die Symbole TD_W_CAB_EXT und TD_W_CAB_INT dummerweise keinen Platzhalter haben. Sorry, kleiner Fehler, der im nächsten Update behoben wird. Abhilfe schafft das einfache Platzieren der lfd. Nr. 15 auf der selben Stelle der lfd. Nr. 2 oder 9 in jeweiligen Symbolen.
Gruß
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 09. Jan. 2003 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also langsam glaube ich, das ich zu blöd für das Programm bin, da ich euren Hinweisen in keinster weise folgen kann. Für mich stehen da überall böhmische Dörfer.

Erstens habe ich keines der Symbole CD_W_CORE, TD_W_CAB_EXT oder TD_W_CAB_INT in meinen Symbolbibliotheken. Ok, das könnte daran liegen, das wir hier seit Jahren unsere eigenen Bibliotheken verwenden. Aber egal, denn mit der Aussage "Platzieren der lfd. Nr. 15 auf der selben Stelle der lfd. Nr. 2 oder 9 in jeweiligen Symbolen" kann ich gar nichts anfangen. Bin ich jetzt zu blöde oder wollt ihr mich ärgern?

Ich habe jetzt mal probiert in meinem Draht-Symbol für den Schaltplan den Code 4 für BMK und/oder den oben genannten Code 15 zu setzten, beides aber ohne Erfolg. Damit habe ich aber auch nicht gerechnet, da ich die Erklärung und vor allem den Grund warum ich das hätte tun sollen sowiso nicht verstanden habe.

Ich glaube ich gebe das Problem Klemmenplan auf und erzeuge ihn wie bisher: Einmal automatisch und dann alles von Hand noch mal nachbearbeiten, bis er so aussieht, wie er eigentlich nach dem automatischen erzeugen aussehen sollte.

Trotzdem Vielen Dank für eure Mühen und Hilfe!

Der frustrierter Elcad-Benutzer
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ingenieure und Techniker im Bereich Elektrotechnik (m/w/d)

EWEX-Weber Engineering GmbH ist ein erfolgreich wachsendes Unternehmen innerhalb der Weber-Unternehmensgruppe. Die Weber-Unternehmensgruppe beschäftigt 1.600 Mit-arbeiter und gehört zu den führenden Anbietern von industriellen Dienstleistungen mit einem umfassendem Know-how in Planung, Bau und Optimierung von Industrieanlagen.

Unsere Kunden sind in der chemischen und petrochemischen ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
ME_Andrea
Mitglied
Elektro-Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von ME_Andrea an!   Senden Sie eine Private Message an ME_Andrea  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ME_Andrea

Beiträge: 31
Registriert: 20.09.2002

erstellt am: 20. Feb. 2003 07:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jetzt muss ich noch mal schreiben. DGr hat mir nach einer langen bearbeitungszeit (vielleicht Urlaub?) die Lösung des Problems geschickt, nachdem ich ihm mein Beispiel-Projekt geschickt habe. Das Problem war die Code-Nummer 2076 mit der Belegung 1, was bedeutet, das alle Anschlussinformationen, die keine Kabel sind aus dem Klemmenplan gelöscht werden. Auf jeden Fall funktioniert mein selbst erstelltes Klemmenplanformblatt jetzt dank der Hilfe im Forum. Ich möchte mich hiermit noch einmal bei allen beteiligten recht herzlich bedanken!

Schöne Grüße
Andreas Karl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz