Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Oracle
  Materialzied VIEW mit Aktualisierung und INDEX

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Materialzied VIEW mit Aktualisierung und INDEX (855 mal gelesen)
LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 432
Registriert: 13.05.2003

Windows 7 Prof. 64-Bit
Tarox-Workstation mit Xeon 8 Core CPU mit 3.60 GHz
24 GB RAM
NVIDIA Quadro 4000
AutoCAD Map 2019
MapEdit
AutoCAD 2019

erstellt am: 26. Jun. 2015 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

in dem Oracle Forum ist zwar nicht viel los, ich versuche aber dennoch mal wieder mein Glück  

Ich habe eine Materialized VIEW erstellt. Diese aktualisiert sich zum testen jede Minute:

CREATE MATERIALIZED VIEW MV_PUNKT_TEMP
REFRESH FAST ON DEMAND
START WITH SYSDATE NEXT SYSDATE + 1/24/60
as
select fid, TESTWERT, SDO_GEOMETRY(2001, 25832, sdo_point_type(to_number(replace(wert_x,'.',',')),to_number(replace(wert_y,'.',',')),null), null, null) geom FROM PUNKT

Dann habe ich diese MV in die SDO_GEOM_METADATA eingetragen:

INSERT INTO user_sdo_geom_metadata VALUES
('MV_PUNKT_TEMP',
'GEOM',
SDO_DIM_ARRAY
(SDO_DIM_ELEMENT ('X',-10,10000000, 0.0005),
SDO_DIM_ELEMENT ('Y',-10,10000000, 0.0005)),25832)

Auch alles wunderbar.

Wenn ich allerdings einen INDEX erstelle, dann aktualisiert sich die Materialized VIEW nicht mehr:

CREATE INDEX MV_PUNKT_TEMP_idx
ON MV_PUNKT_TEMP  (GEOM)
INDEXTYPE IS MDSYS.SPATIAL_INDEX

Soweit ich das verstehe, muss der Index auch immer neu erstellt werden?? Stimmt das?

Vielleicht kann hier jemand helfen.

Danke

[Diese Nachricht wurde von LarsB am 30. Jun. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Softwareentwickler (w/m/d)

Als Heidelberger IT-Beratungs- und Entwicklungshaus entwickeln wir seit 1989 individuelle BI und Analytics-Lösungen für alle Branchen, mit einem Schwerpunkt auf den Life Sciences und der Finanzbranche. Unsere Zentrale befindet sich in Heidelberg, einen Teil unserer mehr als 100 Kollegen findest Du auch in unseren Niederlassungen in Sulzbach/Ts. und Marburg.

Für uns steht der Faktor ?Wissen? ...

Anzeige ansehenSoftwareentwicklung
LarsB
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von LarsB an!   Senden Sie eine Private Message an LarsB  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für LarsB

Beiträge: 432
Registriert: 13.05.2003

erstellt am: 30. Jun. 2015 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So, ich bin inzwischen weiter. Eine Materialized VIEW, die sich eine Geometrie aus X- und Y-Koordinaten generiert und jede Minute aktualisiert wird.
Dazu kann die Geometrie auch in MapGuide dargestellt werden.
Intervall (1/24/60) und Koordinatensystem (25832) muss natürlich angepasst werden.

Erstellen der MV

CREATE MATERIALIZED VIEW MV_PUNKT_TEMP
REFRESH FORCE ON DEMAND WITH ROWID
START WITH SYSDATE NEXT SYSDATE + 1/24/60
as
select fid, TESTWERT, SDO_GEOMETRY(2001, 25832, sdo_point_type(to_number(replace(wert_x,'.',',')),to_number(replace(wert_y,'.',',')),null), null, null) geom FROM PUNKT;


Eintragen der MV in die USER_SDO_GEOM_METADATA

INSERT INTO user_sdo_geom_metadata VALUES
('MV_PUNKT_TEMP',
'GEOM',
SDO_DIM_ARRAY
(SDO_DIM_ELEMENT ('X',-10,10000000, 0.0005),
SDO_DIM_ELEMENT ('Y',-10,10000000, 0.0005)),25832);


Erstellen des SPATIAL-INDEX

CREATE INDEX MV_PUNKT_TEMP_idx
ON MV_PUNKT_TEMP  (GEOM)
INDEXTYPE IS MDSYS.SPATIAL_INDEX;

Damit gelingt es. Hiermit ist es dann auch möglich, Koordinaten aus anderen Datenbanken abzugreifen, um diese in einem GIS darzustellen.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz