Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Einstellungen sichern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Einstellungen sichern (1632 mal gelesen)

Ex-Mitglied

erstellt am: 10. Apr. 2014 13:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo an Alle,

Große Hilfe nötig 
ich habe in der neu installierten AutoCAD Architecture 2011 ein paar Einstellungen vorgenommen.
Wie: Wände, Fenster Türen neu erstellt...

Bei Optionen/Vorlageneinstellungen/Vorgegebener Vorlagendateiname für SNEU: habe ich eine dwt-Datei abgelegt.


Ich habe eine neue leere Zeichnung geöffnet und die dwt-Datei ausgewählt.
In der Werkzeugpalette sehe ich die neu erstellten Wände, aber wenn ich sie auswählen möchte heißt es:
Für dieses Werkzeug konnte ein Sitl oder eine Definition nicht ermittelt werden. Überprüfen die die Werkzeugeinstellungen auf folgende mögliche Ursachen:
-Positionszeichnung ist nicht verfügbar
-Stil oder Definiton ist in aktueller Zeichnung nicht vorhanden.

Ok, heißt dass die Einstellung noch immer in meiner anderen Zeichnung verankert sind. Was muss ich noch alles Abspeichern unter.....?????????


Noch zur Info:
Egal welches Objekt ich in der Werkzeugpalette anklicke, kann man in der Eigenschaftenpalette nur dieses Objekt auswählen oder das Standard-Objekt. Die anderen Objekte tauchen erste bei der Sil-Auswahl auf, wenn ich sie vorher über die Werkzeugpalette angewählt habe.
Im Stil-Manager ist es sogar so, dass ich bei Wand-, Tür-, Fensterstile.... nur Standard sehe.

Vielleicht weiß jemand weiter, was ich noch alles abspeichern muss

Vielen Dank schon mal 

Grüße
Oliv 

Helmi3000
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Helmi3000 an!   Senden Sie eine Private Message an Helmi3000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Helmi3000

Beiträge: 115
Registriert: 04.02.2013

ADT 2016
Lenovo P50
nVidia Quadro M1000M

erstellt am: 11. Apr. 2014 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Warum legst Du die neuen Stile nicht dort ab wo alle anderen liegen ?
in ADT 2013 ist das
C:\ProgramData\Autodesk\ACA 2013\deu\Styles\D A CH
unter Win7 64bit

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Apr. 2014 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Helmi,

weil ich wie oben zu lessen ist, nicht weiß wo und wie ich was ablegen muss.

Der Pfad ist der Gleiche. Dort ist ja alles ob AEC Bemassungsstile oder Fenster- und Wandstile....
Wie muss ich das jetzt machen, gehe ich in die Wandstile und füge dort eine von mir neu erstellte Wand ein? Bei den anderen genau so???ß

Oliv

Helmi3000
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Helmi3000 an!   Senden Sie eine Private Message an Helmi3000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Helmi3000

Beiträge: 115
Registriert: 04.02.2013

ADT 2016
Lenovo P50
nVidia Quadro M1000M

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Oliv,
einfach die Datei öffnen z.B. Wand, dort die neuen Wände hineinkopieren, die neue Wand mit der linken Maus gedrückt in die Werkzeugpalette ziehen und los lassen. Danach die Zeichnung speichern und schlissen. Jetzt sollte das Werkzeuge bei allen Zeichnungen funktionieren.

Gruß
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Apr. 2014 10:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Helmut,

ja dass ist mal unkompliziert 
Vielen Dank!

Grüße
Oliv


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Apr. 2014 13:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Helmut,

doch so einfach klappt es bei mir leider nicht.
Wände funktioniert.
Bei der Bemaßung leider nicht. Ich habe die bestehenden Bemaßungen rausgeschmissen aus der Werkzeugpalette und mit den neuen ersetzt.

Was mach ich den falsch?

Grüße
Oliv

Helmi3000
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Helmi3000 an!   Senden Sie eine Private Message an Helmi3000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Helmi3000

Beiträge: 115
Registriert: 04.02.2013

ADT 2016
Lenovo P50
nVidia Quadro M1000M

erstellt am: 11. Apr. 2014 13:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

in welcher Datei hast Du die Bemaßung gespeichert ?
Was ist wenn Du eine eigene Werkzeugpalette machst und dort die Bemaßung hinein gibst ?
Kannst Du einen Screenshot mal schicken von dem Problem ?
Würde die Eigenschaften vom Werkzeug mal sehen ?
Die Datei mit der Bemaßung hast Du gespeichert bevor Du das Werkzeug verwendest hast ?

Gruß
Helmut

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5785
Registriert: 09.11.2001

ACAD Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 11. Apr. 2014 14:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Oliv:
...
Wände funktioniert.
Bei der Bemaßung leider nicht. Ich habe die bestehenden Bemaßungen rausgeschmissen aus der Werkzeugpalette und mit den neuen ersetzt....

Hallo Oliv,

du bist an einem Punkt, wo du das Problem besser und detaillierter beschreiben musst. Alles andere ist sinnlos. Was passiert mit der Bemaßung, was klappt nicht? Bitte achte immer auf die Befehlszeile (Strg. + 9). Da steht manchmal das Problem beschrieben.
Nur die bestehenden Bemaßungen aus einer DWG rausschmeißen reicht nicht. Die Definitionen sich noch enthalten. Du musst die Datei bereinigen.

Grundsätzlich empfehle ich dir Bücher zu kaufen und dort zu lernen. Einige Autoren sind hier im Forum aktiv. Das wird dir helfen.

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 14. Apr. 2014 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Lothar,

das Problem hat sich komplett überschnitten mit der Datei die defekt war. Jetzt muss ich viele Einstellungen wieder vornehmen, da diese in der Zeichnung im Stil-Manager vorgenommen wurden.

Danke für deine Hilfe. Ich muss mal schauen, was los ist.

Grüße
Oliv


Ex-Mitglied

erstellt am: 15. Apr. 2014 13:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Helmut,

ich habe mal einige Szenarien durchgespielt. Nach dem meine DWG-Datei defekt war, habe ich eine neue Zeichnung geöffnet und meine Sachen eingefügt. Die eingefügten Stüten und neue STB-Stützen ist die Schraffur zu weit auseinander. Die Wände neu und alt sind ok.
Die alten Raumstempel haben einen Skalierfaktor von 100. Neue Raumstempel muss ich auch mit dem Skalierfaktor eingeben, damit man sie sieht.
Bemaßung wird richtig dargestellt.

Jetzt habe ich eine Neue-DWG geöffnet
und wenn ich neu zeichne, dann sind die Raumstempel sichtbar mit Skalierfaktor 1 (wovon ich ausgehe, das er so sein soll). Wände und STB-Stütze ist die Schraffur richtig. Bei der Bemaßung fehlen die architektonischen Pfeilspitzen.
(Info: Zeichnung einrichten ist in Meter)

Zu deiner Frage, in welcher Datei ich die Bemaßung gespeichert habe.
Großes Fragezeichen bei mir.   
Wie kann man auf die Stile automatisch zugreifen die unter
C:\ProgramData\Autodesk\ACA 2011\deu\Styles\D A CH  liegen?
Würde das nicht die Probleme beheben?
Denn wenn ich im Stil-Manager in meiner Zeichnung die Bemaßung ändere, habe ich in einer neuen Zeichnung wieder das Problem.
(Info: Zeichnung einrichten ist in Meter)

Grüße
Oliv

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1784
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 15. Apr. 2014 16:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Oliv,

wenn man sich so die letzten Beiträge von Dir anschaut, so kann ich Dir aus eigener Erfahrung und völlig wertfrei raten, Dir professionelle Hilfe von einem erfahrenen AE (Applikations Ingenieur) eines Autodesk Systemhaus (alternativ gibt es auch einige gute Selbständige) zu holen.
Die Anpassung vom ADT ist eine hochkomplexe Angelegenheit, wie Du sicherlich schon feststellen musstest. Man kann gerade am Anfang viele Dinge falsch machen, die einen in der alltäglichen Arbeit schnell (und teuer) einholen.
Wenn Du Fragen haben solltest, kannst Du Dich gerne per PM bei mir melden.

Viel Erfolg!

------------------
Gruß,
Mario


"Jeder Tag ist ein Geschenk; er ist nur manchmal Scheiße verpackt" 
Gisbert Zu Knyphausen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 16. Apr. 2014 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Mario,

ja das habe ich auch schon gemerkt!
Bin gerade dabei mit einem zertifizierter Schulungspartner von Autodesk einen Termin zu vereinbaren. Bis dahin fände ich es toll vielleicht noch ein paar Probleme zu lösen. 

Was mich generell interessiert, bei meinen Kollegen steht "Schulungsversion" im geöffneten AutoCAD. Bei mir "Nicht für den Wiederverkauf". Hast du eine Ahnung warum das so ist, oder hat das mit der Einzellizenz zu tun, die ich habe.
(Ich arbeite an einem Lehrinstitut, deswegen Schulungsversion)

Grüße
Oliv

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 19034
Registriert: 03.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 16. Apr. 2014 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist abhängig vom Lizenztyp, Schulungsversion = nur zum lernen,trainieren - aber nicht für komerzielle Nutzung (daher so günstig und auch nur für einen bestimmten Personenkreis zugänglich)

"Nicht für den Wiederverkauf" - Da gibt es verschied. Lizenzen welche nicht direkt käuflich sind.

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 17. Apr. 2014 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Zu Hause hatte ich eine Testversion für 30 Tage von AutoCAD Architecture 2011. Habe ein paar Wände gezeichnet und die Datei ins Büro geschickt. Weil das so lange her ist, bin ich mir nicht mehr sicher, ob ich diese nur geöffnet habe und copy paste oder weiter verwendet habe.
Aber generell, wenn ich im Büro eine Lizenz habe dürfte sich daran nichts ändern? Das ich im Büro jetzt eine andere Version habe als installiert?

Für einen IT-Fachmann eine etwas komische Frage 

Grüße
Oliv

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz