Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Stahlbaukonstruktion
  schwarzer stahl

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   schwarzer stahl (26643 mal gelesen)
sbmiles21
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sbmiles21 an!   Senden Sie eine Private Message an sbmiles21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sbmiles21

Beiträge: 158
Registriert: 15.04.2010

Wildfire 5.0 - Studenten Version, win7 32bit

erstellt am: 22. Nov. 2010 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

Weiss jemand die genau Beudeutung von "schwarzer stahl "?

ich weiss das dieser korrodiert und halt schwarz aussieht, wennman mit dem finger drüber geht, hat man son schwarzesn zeug auf den fingern.

Aber warum ist das so? Und warum ist dieser teurer wie edelstahl z.b. ?

Gruss und danke

------------------
--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Torsten Niemeier
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Maschinenbau Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Torsten Niemeier an!   Senden Sie eine Private Message an Torsten Niemeier  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Torsten Niemeier

Beiträge: 3150
Registriert: 21.06.2001

"ZUSE I.36", 8 BIT, 32 Lämpchen, Service-Ölkännchen "ESSO-Super", Software: AO auf Kuhlmann-Parallelogramm-Plattform
** CSWP 04/2011 **
** CSWE 08/2011 **

erstellt am: 22. Nov. 2010 17:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,

also schwarz bedeutet normalerweise (nur) warmgewalzt.
Das schwarze ist Zunder.
Der ist nicht teurer als Edelstahl, denn schwarz ist eigentlich die preisgünstigste Variante.

Gruß, Torsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sbmiles21
Mitglied
student


Sehen Sie sich das Profil von sbmiles21 an!   Senden Sie eine Private Message an sbmiles21  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sbmiles21

Beiträge: 158
Registriert: 15.04.2010

Wildfire 5.0 - Studenten Version, win7 32bit

erstellt am: 22. Nov. 2010 17:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

achso okey, danke

welche eigenschaften hat dieser?
Also der Zunder ist zufällig durch die Bearbeitung auf dem Stahl und schützt in vor Rost, teilweise?


gruss

------------------
--

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flavus
Mitglied
Techniker+Familienerhalter


Sehen Sie sich das Profil von flavus an!   Senden Sie eine Private Message an flavus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flavus

Beiträge: 1378
Registriert: 09.04.2005

ATI 3450
Win7/64
Creo2.0 produktiv
Windchill 10.0 nimmermehr :-(

erstellt am: 22. Nov. 2010 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von sbmiles21:

...
schwarz aussieht, wennman mit dem finger drüber geht, hat man son schwarzesn zeug auf den fingern.
...


Hmm, das hört sich eher nach weichgeglüht an - kenn' ich im Handel aber mehr von Drähten (und hab' auch noch einige Meter davon daheim).
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThoMay
Moderator
Konstrukteur




Sehen Sie sich das Profil von ThoMay an!   Senden Sie eine Private Message an ThoMay  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThoMay

Beiträge: 5113
Registriert: 15.04.2007

erstellt am: 22. Nov. 2010 19:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo und schönen Tag sbmiles21.

Also ich kenne eine solche von dir beschriebene Oberfläche als schwarz geölt. Dies allerdings nur bei Schrauben. Bei Stahlträgern habe ich das noch nicht gesehen.
Ganz früher hat mal Mal die warmgewalzten Träger mit Öl eingstrichen und das anschließend mit einem Brenner, ähnlich wie den für Dachpappen, eingebrannt. Aber das ist wohl wegen der Umweltbelastung nicht angesagt. Hat man auch nur bei kleineren Stahbauten gemacht.

Gruß
ThoMay

------------------
Hast du Fragen?
Brauchst du 
Schaut mal nach im Bereich
Alle Foren => Wissenstransfer.
oder
Konstrukteure Online hier bei CAD.de
Richtig fragen - Nettiquette - alte Suchfuntion - Systeminfo - Unities - CAD Freeware - Forenübersicht - 3D Konverter - 3D Modelle - SolidWorks Videos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolschter
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Rolschter an!   Senden Sie eine Private Message an Rolschter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolschter

Beiträge: 16
Registriert: 07.09.2011

erstellt am: 07. Sep. 2011 13:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Normalerweise wird mit "Schwarzer Stahl" der gewöhnliche Baustahl bezeichnet.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ledock
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von ledock an!   Senden Sie eine Private Message an ledock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ledock

Beiträge: 505
Registriert: 12.11.2004

Win 10 64bit
Core I7 9700K
16HBRAM
Intel UHD Graphics 630
Direct Modelling Express

erstellt am: 08. Sep. 2011 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rolschter:
Normalerweise wird mit "Schwarzer Stahl" der gewöhnliche Baustahl bezeichnet.

so kenn ich es auch

------------------
Grüße Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

flavus
Mitglied
Techniker+Familienerhalter


Sehen Sie sich das Profil von flavus an!   Senden Sie eine Private Message an flavus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für flavus

Beiträge: 1378
Registriert: 09.04.2005

ATI 3450
Win7/64
Creo2.0 produktiv
Windchill 10.0 nimmermehr :-(

erstellt am: 08. Sep. 2011 19:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Ach ja, weil ich erst wieder damit konfrontiert wurde: Damit sind auch Bleche aus wetterbeständigem Stahl bezeichnet worden (so 60-70er Jahre herum, da wurde noch oft von Schwarzblech und Weißblech geredet), zeichnen sich aus durch ihren Kupferanteil.
Peter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

luckie1981
Mitglied
Werkzeugmechaniker Stanz-Umformtechnik

Sehen Sie sich das Profil von luckie1981 an!   Senden Sie eine Private Message an luckie1981  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für luckie1981

Beiträge: 4
Registriert: 18.09.2011

erstellt am: 18. Sep. 2011 09:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

so ist es  ein ausdruck den nurnoch ein paar altgesellen benutzen... aus der zeit als das wirtschaftswunder geboren wurde  mitlerweile sind die fast alle weg... "da nimmste den schwatten stahl wa"... ääähm?? was ist das? "ja das rostige zeug da"... ach du meinst den gewalzten?... "jaja mach feddich" 
nunja evtl kommt der ausdruck ja daher... das der wald und wiesen stahl meist recht dunkel schaut wenn er noch frisch ist und vom stahlhändler kommt. nach 2-3 wochen im regal ist er ja meist eher braun 

achja... äähm CUSee You als legierungselement in stahlblech um es witterungsbeständig zu machen? hmms???

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bernie13
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von bernie13 an!   Senden Sie eine Private Message an bernie13  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bernie13

Beiträge: 70
Registriert: 01.03.2008

Intel Core 2 Duo, 2x3 GHz,
Nvidia GeForce 8600 GT,
Win XP SP2,
Alibre Prof. V12.0

erstellt am: 18. Sep. 2011 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo sbmiles21,

mich würde mal interessieren, wie ein technischer Bericht von Dir aussieht, nur mal Syntax und Semantik betrachtet
(abgesehen vom fachlichen Sachverhalt).

Dein Deutsch ist saumäßig! 
Mensch Junge, streng Dich an!! Du bist doch Student und kein Abgänger der Grundschule!!

------------------
Freundliche Grüße  Bernie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jens2001
Mitglied
Ingenier


Sehen Sie sich das Profil von Jens2001 an!   Senden Sie eine Private Message an Jens2001  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jens2001

Beiträge: 504
Registriert: 27.09.2004

Compaq/HP Dual Xeon P4 2x2 GHz Worstation
1,5 GB RAM
Garfik: Wildcat VP880
CAD: Pro/E Wildfire 2.0
FEM: Ansys 10, Workbench 10

erstellt am: 11. Nov. 2011 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

als "schwarzer Stahl" wird Stahl bezeichnet, der im Gegensatz zu den Chrom Nickel Stählen die auch als Rostfreier Stahl, Korrosionsfreier- Stahl, Korrosionträger Stahl und häufig fälschlich als Edelstahl bezeichnet werden... siehe auch "Schwarz-Weiß-Verbinder" hierbei wird ein Chrom-Nickel-Stahl mit einem normalen "schwarzen" Baustahl z.B. St37 verschweiß....


Weißblech ist wieder etwas ganz anderes... Bei Weißblech handelt es sich um dünnen kaltgewalztes Stahlblech, dass an der Innenseite mit Zinn beschichtet ist und häufig für Konservendosen genutzt wurde und teilweise auch noch genutzt wird....

lg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Björn Hessberg
Mitglied
Maschinenbauer


Sehen Sie sich das Profil von Björn Hessberg an!   Senden Sie eine Private Message an Björn Hessberg  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Björn Hessberg

Beiträge: 439
Registriert: 04.04.2007

erstellt am: 25. Jan. 2012 20:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,
ich kenne aus dem Arbeitsleben folgende Beschreibungen:

Schwarzer Stahl:  wird glühend in Form gebracht, kühlt danach an der Luft aus und bildet eine schwarze Zunderschicht an der Oberfläche

Kalt gewalzter Stahl:  das Ausgangsmaterial wird nach dem Abkühlen von der Zunderschicht befreit und dann in die endgültige Form gebracht. Handelt sich meist um Flachmaterial (das Zeug für die Feilübung der Lehrlinge).

Blanker Stahl:  das Ausgangsmaterial wird nach dem Abkühlen von der Zunderschicht befreit und dann in die endgültige Form gebracht, anschliessend nochmals oberflächenbearbeitet (z. B. geschliffen).


Diese Beschreibungen sind nicht normgerecht. Dafür waren sie schon vor 50 Jahren gebräuchlich und werden es wohl noch lange sein, da die Stahlnormen öfter mal ersetzt oder ergänzt werden.

Viele Grüsse

Björn 

------------------
Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ledock
Mitglied
Dipl. Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von ledock an!   Senden Sie eine Private Message an ledock  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ledock

Beiträge: 505
Registriert: 12.11.2004

Win 10 64bit
Core I7 9700K
16HBRAM
Intel UHD Graphics 630
Direct Modelling Express

erstellt am: 26. Jan. 2012 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Björn Hessberg:
...das Zeug für die Feilübung der Lehrlinge...

OT:

schön wärs gewesen. Wir hatten nen Sadist als Lehrmeister, der uns
immer verzunderten Stahl für die Feilübungen gab 

------------------
Grüße Matthias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jens2001
Mitglied
Ingenier


Sehen Sie sich das Profil von Jens2001 an!   Senden Sie eine Private Message an Jens2001  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jens2001

Beiträge: 504
Registriert: 27.09.2004

Compaq/HP Dual Xeon P4 2x2 GHz Worstation
1,5 GB RAM
Garfik: Wildcat VP880
CAD: Pro/E Wildfire 2.0
FEM: Ansys 10, Workbench 10

erstellt am: 14. Apr. 2012 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von ledock:

OT:

schön wärs gewesen. Wir hatten nen Sadist als Lehrmeister, der uns
immer verzunderten Stahl für die Feilübungen gab  


na von mit hätte es schön vergüteten C60 gegeben 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flixer
Mitglied
Dipl. Ing. MaschBau


Sehen Sie sich das Profil von Flixer an!   Senden Sie eine Private Message an Flixer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flixer

Beiträge: 293
Registriert: 16.06.2006

Core i5 4670
8GB DDR-3 1600MHz
GTX 760Ti
Samsung SSD Evo mit 120GB

erstellt am: 15. Nov. 2013 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sbmiles21 10 Unities + Antwort hilfreich

"Schwarzer Stahl" ist Baustahl (z.B. ST37 oder ST52), unbeschichtet und wurde nicht gestrahlt. Diese Bezeichnung ist immernoch gebräuchlich (auch bei uns an der uni haben das einige Profs. gesagt).

MfG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz