Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Alibre-Geomagic Design
  Langlochform vermassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Langlochform vermassen (899 mal gelesen)
Juerg Tschirky
Mitglied
dipl. Ing FH

Sehen Sie sich das Profil von Juerg Tschirky an!   Senden Sie eine Private Message an Juerg Tschirky  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Juerg Tschirky

Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2016

Geomagic-Design Version: 2015.1.1 64-bit

erstellt am: 24. Nov. 2017 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich Zeichen auf Blechteilen häufig Langlöcher. Diese erstelle ich über die schaltfläche Langlöcher. Im 3d Modell wird immer schön der Mittellpunkt des Langloches angegeben. Auf den 2d Plänen benötige ich diese Mittelpunkte für die entsprechenden Stanzkoordinaten ebenfalls. Kann man diese Mittelpunkte irgendwie Automatisch in die Blechabwiklung Übernehmen oder müssen diese immer aufwendig für jedes Langloch auf dem 2D Plan konstruiert werden?

Für gute Tipps wäre ich Dankbar

Gruss Jürg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2202
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 10 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V2019 (20072)
-> Moi3D V3
-> KeyShot V9

erstellt am: 24. Nov. 2017 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juerg Tschirky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jürg,

Wenn Du eine Verbesserung oder Erweiterung der Funktionalität möchtest, gibt es nur einen Weg:
Schritt 1.
Anmeldung im Ami Forum:
https://www.alibreforum.com/forum/index.php
Schritt 2.
Mit Deinem Benutzernamen kannst Du Deine Vorschläge einbringen: Suggest & Vote on Features
Das ist DER Weg, um etwas zu erreichen.

Gruß Ralf


------------------
Alibre-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

guenther.hennecke
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von guenther.hennecke an!   Senden Sie eine Private Message an guenther.hennecke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für guenther.hennecke

Beiträge: 2
Registriert: 26.06.2009

erstellt am: 24. Nov. 2017 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juerg Tschirky 10 Unities + Antwort hilfreich


Mittellinie.JPG

 
Hallo Jürg,

ich nehme in so einem Fall im 2D den Befehl "Mittellinie"  und klicke die beiden Geraden des Langlochs und dann die beiden Bögen, daduerch erzeugt mir das Programm die Mittellinien des Langlochs, die ich zur Bemaßung nutzen kann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2202
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 10 - 64 bit
-> i9 / Nvidia RTX
-> Alibre-Design V2019 (20072)
-> Moi3D V3
-> KeyShot V9

erstellt am: 24. Nov. 2017 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juerg Tschirky 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Günther,

das ist eine bekannte Möglichkeit.  
Jürg legt aber in seiner Anfrage Wert auf die automatische Übernahme der vorhandenen "Mittelpunkte" der 2D Skizze im 3D Teil, denn bei einer größeren Anzahl von Langlöchern, sind 4 Klicks pro Langloch schon nervig.

Gruß Ralf


------------------
Alibre-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Vermessungstechniker (w/m/d)
Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter. Und das in ganz Deutschland. Ob erfahrene Profis oder Berufsstarter - wir bieten zahlreiche Einstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Vermessungstechniker (w/m/d) für die DB Netz AG am Standort Nürnberg.

Deine Aufgaben:
  • Du führst eigenständig den vermessungstechnischen Außendienst durch inkl....
Anzeige ansehenBauwesen
Micha Knipp
Moderator
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Micha Knipp an!   Senden Sie eine Private Message an Micha Knipp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micha Knipp

Beiträge: 1751
Registriert: 06.06.2001

XEON E5 3,2GHz 24GB PNY Q2000, 30"
Windows 7/64 Professional
Inventor Pro 2017
Vault Pro 2017
SpacePilot Pro
---
HP Z1 * 27"
Windows 7/64 Professional
SpaceNavigator
Alibre Design Expert V2017.1.2 64 - M-Files 8
KeyShot 7 64

erstellt am: 24. Nov. 2017 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Juerg Tschirky 10 Unities + Antwort hilfreich


20171124cadde1.PNG


20171124cadde2.PNG

 
Eine Möglichkeit wäre die Übernahme der Bemaßung aus dem 3D-Teil. Man muss halt im 3D-Teil die Maße so setzen, wie man sie in der Zeichnung benötigt.



------------------
Gruß aus Leverkusen
Micha Knipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz