Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Spirit
  Spirit 14 oder AutoCAD 2006 (Vor- bzw. Nachteile)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Spirit 14 oder AutoCAD 2006 (Vor- bzw. Nachteile) (10708 mal gelesen)
geddo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von geddo an!   Senden Sie eine Private Message an geddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geddo

Beiträge: 325
Registriert: 12.07.2004

Intel Core I5 430M, 4 GB, AutoCAD 2016, Pytha V22

erstellt am: 04. Okt. 2006 10:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo
Bei uns im Büro arbeiten einige Zeichner mit MegaCAD und einige mit AutoCAD 2006. Nun möchte unser Chef dass wir uns auf ein System einigen.
Er schlug vor, dass das ganze Büro auf Spirit 14 umsteigt und komplett neu erlernt. Spirit 14 hat den Vorteil, das die Daten aus dem Programm direkt in das Branchenprogramm übernommen werden kann. So müssten keine
Stücklisten aus der Zeichnung gezogen werden, das würde das Programm erledigen.
Meine Frage als Anwender von AutoCAD 2006. Wer kann mir seine Erfahrungen mitteilen die er in Spirit (14) gemacht hat. Ist das Programm wirklich im 3d Bereich ein Fortschritt zu AutoCAD? Ist ein größerer Unterschied zu AutoCAD festzustellen?   
Ist Spirit leicht zu erlernen?
Vielen Dank für eine ausführliche Antwort!

------------------
----------------
Gruß
geddo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g.r
Mitglied
Beruf? Ja! Ausbildung: auch!!


Sehen Sie sich das Profil von g.r an!   Senden Sie eine Private Message an g.r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g.r

Beiträge: 603
Registriert: 06.07.2005

erstellt am: 04. Okt. 2006 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Geddo,
ich habe 94-98 mit Spirit gearbeitet. Mir hat das Programm gefallen. Es ist recht einfach zu bedienen. Die grundsätzlichen Funktionen sind dem von ACAAD recht ähnlich. Besser an Spirit finde ich die bauspezifischer Ausrichtung als bei purem ACAD.
Ein Vergleich 1:1 würde keinem von beiden Programmen gerecht werden.
Der Einstieg in ein neues Programm ist sowieso eine Sache für sich.
Jedes Programm hat ja so seine eigene Art wie es mit dir "spricht".
Spirit dürfte dir da sogar eher entgegenkommen. Die Menge an Systemvariablen war (ist?) nicht so aufwendig wie bei ACAD, z.B. Bemassungen.
Ich würde jederzeit wieder umsteigen. (und wäre sicherlich schnell wieder vertraut)
Ob Spirit in 3D ein Fortschritt ist, ist schwer zu bewerten. Es kann, nach meiner Erfahrung mit Anderen mithalten. Das liegt IMHO mehr im Vermögen des Anwenders. Aber auch hier fand ich das Programm eher leicht zugänglich.
Beispielsweise hatte ich mit Allplan (Nem) wesentlich größere Probleme.
... und ich war nicht alleine ... 
Das soll Allplan nicht abwerten. Es ist auch sehr gut. Ich fand den Einstieg sehr schwer. Das Programm hatte es auch nicht leicht mit mir! 
Ich bin Spirit - Befürworter!
Versucht doch eine praktische Demo zu erhalten.
Günter

------------------
  ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geddo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von geddo an!   Senden Sie eine Private Message an geddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geddo

Beiträge: 325
Registriert: 12.07.2004

Intel Core I5 430M, 4 GB, AutoCAD 2016, Pytha V22

erstellt am: 04. Okt. 2006 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo g.r

Die Demoversion habe ich bereits auf meinem Rechner installiert.
Die Version läuft allerdings nur 9 Tage. Da ich zur Zeit relativ viel beschäftigt bin, muss ich mich schon zwingen längere Zeit das Programm zu studieren. Daher wäre eine objektive Meinung andere CAD-Anwender für mich sehr wichtig.

------------------
----------------
Gruß
geddo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g.r
Mitglied
Beruf? Ja! Ausbildung: auch!!


Sehen Sie sich das Profil von g.r an!   Senden Sie eine Private Message an g.r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g.r

Beiträge: 603
Registriert: 06.07.2005

erstellt am: 04. Okt. 2006 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Geddo,
hast du schon mal reingeschaut, für einen ersten Eindruck?
Neun Tage sind zu wenig. Spirit hatte damals schon ein Printmedium
(Name vergessen -> ich suche mal)
Ich hatte mit Demo folgendes gemeint.
Wir hatten uns einen Softtech Vertriebspartner eingeladen.
Dieser hatte einen Rechner dabei und eine 2 stündige Demo
präsentiert. Das war für ein erstes Kennenlernen nicht schlecht.

Zitat:
Daher wäre eine objektive Meinung andere CAD-Anwender für mich sehr wichtig.

Absolut richtig. Leider ist das Spirit Forum sehr "ruhig" 
Es wäre vielleicht noch hilfreich einige präzisere Fragen zu stellen, die dir auf die schnelle einfallen.
günter

------------------
  ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Cadzia
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/Grafik-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Cadzia an!   Senden Sie eine Private Message an Cadzia  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Cadzia

Beiträge: 2885
Registriert: 02.07.2004

AutoCAD 2019 + MAP
AccuRender nXt,
Bricscad V18
SketchUp2015 pro,

erstellt am: 04. Okt. 2006 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Geddo,

zunächst erstmal die Frage, welche Art von Plänen wollt ihr erstellen? "nur zeichnen" oder richtig in 3D-Bauteilen?
Habe selbst mit Spirit 4.5 bis einschließlich Version 11 gearbeitet - und vermisse es nicht im geringsten - bis zu dem zeitpunkt kam es (meiner meinung nach)  vor allem was die Erweiterungen, den Datenaustausch oder Plangrafik betrifft, nich annäherend an Autocad heran. version 13 und 14 habe ich nciht mehr verfolgt, aber wenn 3D und Spirit 14 das Thema ist, dann wäre imho zum Vergleich Autocad2006 nicht das richtige, sondern eher Autocad 2007 bzw. Architectural Desktop (ADT) 2007, denn hier hat sich gerade im 3D Bereich einiges getan 

------------------
Grüße Karin 

Willst du wertvolle Dinge sehen, so brauchst du nur dorthin zu blicken, wohin die große Menge nicht sieht.  (Laotse)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

geddo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von geddo an!   Senden Sie eine Private Message an geddo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für geddo

Beiträge: 325
Registriert: 12.07.2004

erstellt am: 04. Okt. 2006 17:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Cadzia

Wir arbeiten in der Möbelbranche und zeichnen hauptsächlich alle Arten von Möbeln. In den Zeichnungen werden von externen Firmen Zukaufteile
eingebaut, die sofort mit Bohrungen und Ausschnitten versehen werden.
Somit ziehen wir für die CNC-Bearbeitung die Zeichnung nur auseinander und geben die Dateien an Woodwop weiter. Ebenso erstellt das Branchenprogramm sofort die Stückliste aus der Zeichnung mit Aufführung sämtlicher Einzelteilen.
Im Moment zeichnen wir mit AutoCAD 2006 bzw. MegaCAD. Die Stück- und Materiallisten werden per Hand aus der Zeichnung gezogen. (weniger Fortschrittlich) Die CNC-Dateien müssen aus der Zeichnung gezogen werden und fürs Woodwop vorbereitet werden.
 
Wenn Spirit mit unseren Branchenprogamm so gut zusammenarbeitet wie der Verkäufer verspricht, und wir Anwender einige Stunden Schulung hinter uns haben, hört sich die sach ganz gut an.

------------------
----------------
Gruß
geddo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dinochat1968
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von dinochat1968 an!   Senden Sie eine Private Message an dinochat1968  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dinochat1968

Beiträge: 119
Registriert: 08.03.2006

IV 2010 / AutoCAD 2011 + VIZ 2005
Spirit 14.2 / Solid Works 2012 SP4
Solid Works 2018

erstellt am: 30. Mrz. 2007 16:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

ich arbeite hier mit Spirit14.2, AutoCad und Inventor.

Ich habe den direkten vergleich zwischen den Programmen und möchte dir mal einen denkanstoß geben in richtung Inventor.

Deine Daten könen 1:1 von Autocad übernommen werden und enn du Inventor mit einem Subscriptionsvertrag kaufst erhältst du AutoCAD weiterhin gratis dazu und bist immer auf den neusten stand!

Inventor ist genauso ein 3D CAD Programm wie Spirit, jedoch hat Inventor vom kontruieren her mehr möglichkeiten als Spirit!

Stücklisteninformationen können auch hier übergeben werden in diversen Formaten!

Um Stücklisteninformationen an Bauteile unter Spirit anzuhängen ist meiner Meinung nach viel zu kompliziertund Zeitaufwendig, das geht mit Inventor wesendlich einfacher und benutzerfreundlicher!

------------------
Gruß,
Guido

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Money King
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Money King an!   Senden Sie eine Private Message an Money King  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Money King

Beiträge: 1
Registriert: 18.04.2008

erstellt am: 18. Apr. 2008 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für geddo 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Hat jemand die Spirit 15 Full Version ?

Wenn ja könnte er sich hier im Forum oder pe PM melden.

mfg

Money King

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz