Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Darstellung Genehmigung/Ausführung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Darstellung Genehmigung/Ausführung (2226 mal gelesen)
0226678
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von 0226678 an!   Senden Sie eine Private Message an 0226678  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 0226678

Beiträge: 325
Registriert: 19.11.2006

System: Windows 10
CPU: Intel Core i9 9900k 3.4 GHZ
Speicher: 32GB Corsair Vengeance DDR4-2666
Motherboard: MSI Z390-A PRO
GraKa: NVIDIA GeForce RTX 2080
Software: AutoCAD 2016LT/Revit 2020

erstellt am: 19. Okt. 2019 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Darstellung.pdf

 
Hallo,

kann mir jemand erklären welche Einstellungen ich treffen muss das in "Genehmigung" die Schraffuren Solid sind und in "Ausführung" Strichschraffuren? (siehe Att.)

Vielen lieben Dank im Voraus

Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1786
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2019Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);
Revit 2019+2020, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2019Pro; V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2019 + 2020, Enscape

erstellt am: 19. Okt. 2019 13:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 0226678 10 Unities + Antwort hilfreich


RevitSchraffuren2019-10-19.png

 
Hallo Walter !
Normalerweise erstellen wir die Bauanträge mit der Detaillierung "Grob". Dadurch werden die Wände mit gefüllter Schraffur dargestellt (und Türen vereinfacht).
Die Darstellung, die Du zeigst ist eher die Abriss / Neu Darstellung für den Bauantrag.
Hier wird die Überschreibung durch den Phasenfilter übernommen.
Deine Darstellung würde bedeuten: Aussendämmung und Dachdämmung werden abgerissen, Mauerwand würde neu erstellt, und die Betondecke währe nur temporär vorhanden. Macht so keinen Sinn. Der obere Teil der Mauer würde nach dem Entfernen der Betondecke nur mit Fischer-Luftdübeln halten  .
Zur Erklärung siehe Anhang.

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

0226678
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von 0226678 an!   Senden Sie eine Private Message an 0226678  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 0226678

Beiträge: 325
Registriert: 19.11.2006

System: Windows 10
CPU: Intel Core i9 9900k 3.4 GHZ
Speicher: 32GB Corsair Vengeance DDR4-2666
Motherboard: MSI Z390-A PRO
GraKa: NVIDIA GeForce RTX 2080
Software: AutoCAD 2016LT/Revit 2020

erstellt am: 19. Okt. 2019 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernhard,
ich kann dem Ganzen jetzt nicht wirklich folgen.
Grundsätzlich möchte ich erreichen das ich für meinen Einreichplan gefüllte Schraffuren habe, im Ausführungsplan sollten die selben Schraffuren als Muster (Beton, Ziegel, Dämmung etc.) dargestellt werden. Im groben Maßstab wird mir ja eine Wand mit Dämmung nur als gesamte Solid Schraffur gezeigt. (sprich ich sehe keinen Aufbau) - ist für mich aber völlig uninteressant.

LG Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1786
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2019Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);
Revit 2019+2020, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2019Pro; V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2019 + 2020, Enscape

erstellt am: 19. Okt. 2019 18:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 0226678 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter, dann schau Dir mal die Einstellung unter Typeneigenschaften "Farbfüllung für groben Maßstab" an.
In meinem Beispiel steht dort alles auf schwarz. Du könntest bei Dir aber dort z.B. Orange für die Dämmung einstellen. Das erfordert aber, dass die Dämmung eine einzelne Wand ist und nicht eine Schicht einer Wand.

Ein anderer Weg währe über Filter zugehen. Leider kann hier nicht nach Material gefiltert werden.
Wenn Deine Wände aber eindeutige Namen haben, kannst Du nach diesen filtern. Filtersatz z.B. Alle Wände die im Typennamen "Dämmung" enthalten mit der gefüllten orangen Schraffur im Schnitt überschreiben.

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

0226678
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von 0226678 an!   Senden Sie eine Private Message an 0226678  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 0226678

Beiträge: 325
Registriert: 19.11.2006

System: Windows 10
CPU: Intel Core i9 9900k 3.4 GHZ
Speicher: 32GB Corsair Vengeance DDR4-2666
Motherboard: MSI Z390-A PRO
GraKa: NVIDIA GeForce RTX 2080
Software: AutoCAD 2016LT/Revit 2020

erstellt am: 20. Okt. 2019 17:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Bernhard,

danke für die ausführliche Infos. Grundsätzlich kann ich eine Mehrschichtige Wand somit nicht wirklich auf 2 verschiedene Arten darstellen - es sei den ich zeichne z.B. Ziegel und Dämmung extra.

Finde ich jetzt eigentlich ziemlich schwach von Revit - ist ja grundsätzlich bei einem Bauplan Standard das es verschiedene Darstellungen in verschiedenen Planphasen gibt. Und Einreichung sowie Ausführung wären wohl die gängigsten.

LG
Walter

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1786
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2019Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);
Revit 2019+2020, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2019Pro; V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2019 + 2020, Enscape

erstellt am: 20. Okt. 2019 19:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für 0226678 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Walter,
Deinem Profil entnehme ich, dass Du in Österreich ansässig bist.
Da kann ich Dir zu den Vorschriften der Eingabeplanung oder Einreicheplanung nichts sagen.
Bei uns in NRW (Deutschland)(Bauvorschriften sind bei uns Ländersache)
ist der Maßstab 1:100 gefordert. Da kann man hinsichtlich Details wie Dämmung etc. sowieso nichts erkennen  .

Wenn es Dich interessiert, hier die gesetzlichen Vorgaben für die Darstellung: http://www.lexsoft.de/cgi-bin/lexsoft/justizportal_nrw.cgi?t=157159150505334506&sessionID=12525326602047204203&templateID=document&source=last&chosenIndex=Dummy_nv_68&xid=166766,33

für den Umfang: https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_bes_detail?bes_id=4565&aufgehoben=N&det_id=419826&anw_nr=2&menu=1&sg=0

Wir kommen also so mit Revit klar 

Gruß, Bernhard


------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz