Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Träger schräg kürzen (Autodesk Revit Architecture 2011)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Träger schräg kürzen (Autodesk Revit Architecture 2011) (4417 mal gelesen)
marvman
Mitglied
Praktikant!


Sehen Sie sich das Profil von marvman an!   Senden Sie eine Private Message an marvman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marvman

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2011

erstellt am: 25. Aug. 2011 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich zeichne mit Autodesk Revit Architecture 2011 eine Trägerkonstruktion auf einer Bodenplatte und würde gerne bei einem IPE 160 Balken an den Enden ein Stück im Winkel von 30° abschneiden. ich habs schon vergeblich mit einer schrägen Referenzebene und "Geometrie ausschneiden" versucht, auch mit Hilfe eines Abzugskörpers lässt sich nichts machen, denke dass die "Sweep"-Form des Balkens hinderlich ist... kann doch wirklich nicht so schwer sein den blöden Träger an den Enden abzuschneiden  würde mich über jeden Tipp freuen.

Gruß Marv

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

niku
Ehrenmitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von niku an!   Senden Sie eine Private Message an niku  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für niku

Beiträge: 1551
Registriert: 19.08.2007

Win7 U x64
HP Z820-LC
Quadro 6000 + TESLA C2050
-------------
ADOBE CS6
NEM Allplan 2015
ADESK BDSU 2016
MAXON C4D R15
E-ON VUE 11

erstellt am: 25. Aug. 2011 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für marvman 10 Unities + Antwort hilfreich


ipe_mit_ak.JPG

 
Hi und Willkommen,

den Balken zur Bearbeitung öffnen und im Familieneditor den Abzugskörper platzieren und unter neuem Namen speichern. Dann passt das.

------------------
Saludo niku y carlos

Edit: Du kannst dem AK eine gesperrte Winkelbemassung verpassen und den Parameter: Winkel hinzufügen. Damit wird dein Schnittwinkel parametrisch.

[Diese Nachricht wurde von niku am 25. Aug. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marvman
Mitglied
Praktikant!


Sehen Sie sich das Profil von marvman an!   Senden Sie eine Private Message an marvman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marvman

Beiträge: 10
Registriert: 25.08.2011

erstellt am: 25. Aug. 2011 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

yeah danke, hehe bin noch ziemlich grün hinter den ohren  muss wohl irgendwas falsch gemacht haben, aber kriegs jetzt hin, vielen dank!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz