Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Schräge Stahlträger

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Schräge Stahlträger (2321 mal gelesen)
Kodat
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kodat an!   Senden Sie eine Private Message an Kodat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kodat

Beiträge: 310
Registriert: 27.01.2004

Intel CoreI 5/750 8GB Ram , W7Prof. 64bit
Nvidia Quadro 2000
AC 2012 / RAC 2012.sp2

erstellt am: 31. Jan. 2007 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Stahlträger_schräg.jpg

 
Hallo.
Ich habe ein wenig Probleme mit den Stahlträgern.
Bei einer Halle habe ich nun mal schräg liegende Stahlträger.
Die Eingabe erfolgt über Balkne da ich dort beide Höhen angeben kann.
Jedoch wird das Ende und der ANfang der Träger immer Rechtwinkelig zum Querschnitt abgeschnitten. Kann ich irgendwo auch etwas anderes einstellen ? Ein Winkel oder vertikal.
Wie bekommt man Löcher in den Träger (für Rohrleitungen etc.) ??
Auch im Grundriss kann ich die Träger nicht schräg abschneiden.
Gibt es da irgenwo Tips oder Tricks ??

------------------
Vielen Dank für jeden Hinweis.
Carsten

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Barbara Schurig acadGraph
Mitglied




Sehen Sie sich das Profil von Barbara Schurig acadGraph an!   Senden Sie eine Private Message an Barbara Schurig acadGraph  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Barbara Schurig acadGraph

Beiträge: 1194
Registriert: 06.10.2003

ACA/ADT/ACA 2008-2
AutoCAD 2008-12
Palladio 13+14
BITMAP 12-2007
PALLADIO X 14-2008
Revit 6.1-2008

erstellt am: 31. Jan. 2007 18:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kodat 10 Unities + Antwort hilfreich


STBUnterzugmitloch.zip

 
hallo,

beides muss in der familie definiert sein.
hier kann man über abzugskörper die löcher ausschneiden, oder auch die schrägen abschnitte definieren. ich hab mal ein sehr einfaches beispiel angehängt.

wenn es nicht unbedingt träger sein müssen, könnte man auch mit schmalen wänden arbeiten. hier ist der vorteil, dass jede wand direkt bearbeitet werden kann und über einfache linien die geometrie bestimmt wird.

grüße

b.schurig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz