Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Benutzerdefinierte Positionsnummern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Benutzerdefinierte Positionsnummern (531 mal gelesen)
Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 40
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 13. Mrz. 2017 14:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin zusammen,
kann man in Solid Edge (ST9) benutzerdefinierte Positionsnummern vergeben?

Hintergrund:
Unser Azubi hat bald Prüfung und dort kommt es vor, dass die Positionsnummern vorgegeben sind. Generell funktioniert das bei einfachen Pos.-Nr. mit überschreiben, leider nicht wenn die Positionsnummer mit 4.1 beginnt (folgende 4.2, 4.3 etc.)
Es gibt am Ende immer nur eine Baugruppe, keine Unterbaugruppen, sonst könnte man das ja evtl. mit Stücklisten-Ebenen lösen.

Da er diese in der Prüfung vergeben muss sind einige Lösungen, die ich hier im Forum gefunden habe leider unpraktikabel, weswegen ich eine einfache und schnelle Lösung suche.

Besten Dank für eure Antworten!

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 393
Registriert: 10.10.2003

erstellt am: 13. Mrz. 2017 16:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pierrot,

mit Benutzerdefinierten Eigenschaften Position Nr. erstellen, dann im Eigenschaftsmanager vergeben.
Auf der Zeichnung Textblase anklicken (ohne Stücklistenverbindung) und Eigenschaftstext wählen mit Benutzerdefinierter Pos. Nr.
Das ist zwar nicht die feine Art, aber es funktioniert.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 13. Mrz. 2017 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Und was ist mit der Defintion der Psoitionsnummern in der BG.
Dann die BG Pos.-Nummern in den Stücklistenoptionen aktivieren.
Geht das auch nicht?

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 393
Registriert: 10.10.2003

erstellt am: 13. Mrz. 2017 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Wie oben beschrieben handelt es sich um eine Ebene, dann geht das.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 13. Mrz. 2017 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Solid-Man66:
Wie oben beschrieben handelt es sich um eine Ebene, dann geht das.

Für mich geht das aus der Frage nicht hervor, dass jemand in der ASM-Umgebung bei den Eigenschaften der Vorkommnisse die Positionsnummern vergeben hat.
Da kann ich nähmlich je nach Einstellung auch über mehrere Ebenen durchnumerieren.
Aber ich gebe zu, mir wird aus dem Text nicht so ganz klar, was Zustandsbeschreibung und was Wunsch ist.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 13. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 40
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 13. Mrz. 2017 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Solid-Man66
Habe ich mir auch schon überlegt, das ist die worst-case Lösung, falls es keine Alternative gibt.

@Arne
Ich kann dort aber leider händisch keine Positionsnummern (Bsp. 4.1, 4.2, 4.3 ...) vergeben

Folgendes passiert in den Umgebungen:

> Draft:
Wenn ich das mit Überschreiben mache, dann wird zugehörige Positionsnummer (Textblase/Zeiger auf das Bauteil) nicht mitgeändert, d.h. in der Stückliste steht dann 4.1, der Pfeil auf das Bauteil bleibt aber auf 1 stehen.

> Assembly:
Über "Eigenschaften der Vorkommnisse" (wenn unter Optionen > Positionsnummern > Positionsnummer beibehalten aktiviert ist) wird aus 4.1 = 41 (ohne Punkt)

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 13. Mrz. 2017 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Sollen es denn nun ebenenbasierte Nummern sein oder nicht.
Sonst bekommt doch die obere Ebene die 4 und dann folgt der Rest darunter mit den Nummern, die Du da vergibst.

Oder ist ein Beispiel ohe Struktur und die Stücklsite soll die Struktur ergeben?

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man66
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man66 an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man66  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man66

Beiträge: 393
Registriert: 10.10.2003

erstellt am: 13. Mrz. 2017 21:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

[QUOTE]Original erstellt von Solid-Man66:

"Das ist zwar nicht die feine Art"
Hallo Arne,
ist mir klar, das ist die Brechstangenmethode, aber es funktioniert.

Gruß
Solid-Man66

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Trekki
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Trekki an!   Senden Sie eine Private Message an Trekki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Trekki

Beiträge: 624
Registriert: 10.02.2004

Win 7 Pro, SE ST8 MP8 - FM470, 3,2GHz, Nvidia FX 3800,6GB, 150GB-HDD

erstellt am: 14. Mrz. 2017 07:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:

> Draft:
Wenn ich das mit Überschreiben mache, dann wird zugehörige Positionsnummer (Textblase/Zeiger auf das Bauteil) nicht mitgeändert, d.h. in der Stückliste steht dann 4.1, der Pfeil auf das Bauteil bleibt aber auf 1 stehen.
[/B]

Hallo Pierrot,

für mich sieht das so aus als hätten die Positionsnummern keine Verbindung zur Stückliste, denn eigentlich sollten die Nummern sich mitändern wenn die Stücklistenpositionen geändert werden.

Gruß Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 14. Mrz. 2017 07:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Überschreiben kann nicht gehen, da beide Nummern am Teil hängen und nicht untereinander verbunden sind.
Ich würde immer noch gerne das Beispiel sehen.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 14. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3636
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 14. Mrz. 2017 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

mit den Positionummern selber wird es nicht funktionieren, die müssen anscheinend immer echte Zahlen sein.
Du kannst aber - denn laut Info hast Du die ST9 - "CustomOCcurencyProperties" dazu verwenden.

Definiere Dir eine benutzerdefnierte Vorkommnisseigenschaft wie zBsp. PosNum und da kannst Du vergeben was immer Du möchtest.

Und diese Eigenschaft holst Du Dir dann in der Draft heraus.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 40
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 14. Mrz. 2017 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Stuckliste_Baugruppe.jpg

 
Moin,
sorry, ich habe heute Morgen einiges um die Ohren ...

@Arne Ich habe ein Beispiel angefügt.

@wolha Ja wir haben ST9, ich probiere deinen Vorschlag nachher gleich aus.

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 14. Mrz. 2017 10:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich müsste die Baugruppenstruktur sehen.
Und was das Ziel insgesamt sein soll. Ist das, wie abgebildet?

BTW: Die benutzerdefinierte Variable ließe sich doch in den Positionsnummern auch abrufen.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 14. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 40
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 14. Mrz. 2017 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Baugruppe_3D.jpg

 
Hier die Struktur im 3D, es gibt nur eine Baugruppe.
Diese steht im Kontext einer gedachten, übergeordneten Baugruppe, die aber nur auf dem Papier (in der Prüfung) existiert, das meinte ich mit lediglich einer Baugruppenebene.

In der Stückliste ist das kein Problem mit benutzerdefinierten Variablen, kannst du mir kurz erläutern wie ich diese als Positionsnummer (also Textblase/Zeiger) abbilden kann?

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 14. Mrz. 2017 11:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Positionsnummer: Bei der Textblase ist in der Formatierungsleiste hinten das kleine Symbol für Eigenschaftstexte. Da kannst Du dann auch auf benutzerdefinierte Eigenschaften der Teile zugreifen.

Wenn alles 4.1, 4.2... ist, kann man ja die BG auch als einzige BG in eine neue BG einfügen. Dann hat man die Struktur. Das hab ich aber nicht getestet.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 40
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 14. Mrz. 2017 15:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Alles klar, der Weg mit der benutzerdefinierten Variable sowohl in der Stückliste als auch in der extblase funktioniert es. Schade, dass man das Positionsnummerfeld nicht frei formatieren kann, aber kann mal nichts machen.

Vielen Dank an alle für eure Hilfe!

Dann mache ich mich mal an neue Vorlagen anlegen.
Aus meiner Sicht:

- closed -

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de