Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  DXF Export Layer einstellungen speicherort

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   DXF Export Layer einstellungen speicherort (151 mal gelesen)
schoppaaa
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von schoppaaa an!   Senden Sie eine Private Message an schoppaaa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schoppaaa

Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2017

erstellt am: 01. Mrz. 2017 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
habe vor kurzem von ST8 auf ST9 gewechselt und nun gesehen, das meine eingestellten Farben und linien Arten für DXF Dateien zurückgesetzt sind.
Habe alle alten Dateien gesichert, ich weiss nur nicht, in welcher Datei meine Einstellungen für DXFs gespeichert sind.

Kann mir da wer weiterhelfen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5602
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 01. Mrz. 2017 09:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schoppaaa 10 Unities + Antwort hilfreich

ST8: C:\Programme\Solid Edge ST8\Program\SEACAD.ini oder die von Die neu erstellte Datei.

ST9: Hier liegt die Datei in c:\Programme\Solid Edge St9\Preferences\Translators.

PS.: Deine angepasste Datei kann je nach Rechten evtl auch unter AppData liegen. Das weiß ich aber aus dem Kopf nicht so genau.
C:\Users\User\AppData\Roaming\Unigraphics Solutions...

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 01. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schoppaaa
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von schoppaaa an!   Senden Sie eine Private Message an schoppaaa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schoppaaa

Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2017

erstellt am: 01. Mrz. 2017 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also die SEACAD.ini war unter ST8 sowohl unter preferences als auch in Appdata/Roaming...
Im ST9 Verzeichnis ist die Datei nur noch unter preferences.
Habe diese Ersetzt und auch einfach mal in den ...Appdata/Roaming... Ordner der ST9 kopiert.
Beides führt nicht zum Erfolg.

Werde wohl nochmal die nötige Layer konfiguration raussuchen und manuell anpassen.
Ist schon echt besch***** das man Solid Edge bei jeder Version fast ganz neu aufsetzen muss.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4199
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 01. Mrz. 2017 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schoppaaa 10 Unities + Antwort hilfreich

Mein Tip dazu. Ich benenne die seacad.ini immer nach dem Schema seacad-KundeXYZ.ini und lege sie dort ab wo die anderen Ini-Dateien liegen. Durch die Namensänderung bleiben die auch beim Programmwechsel erhalten und ich sehe für welchen Zweck ich die angelegt habe.
Ich empfehle den Kunden auch diese zentral auf dem Netz abzulegen, damit alle Mitarbeiter die gleichen Einstellungen verwenden können und nicht jeder die Anpassungen neu vornehmen muß.

Für Deine Situation ist das allerdings keine Hilfe.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 277
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2 Ext.
CURA15

erstellt am: 01. Mrz. 2017 11:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schoppaaa 10 Unities + Antwort hilfreich


SEACAD.ini.png

 
Bevor du eine DXF-Datei öffnest kannst du in den Optionen den genauen Pfad deiner SEACAD.ini einsehen (siehe Bild). Dort die Konfig-Datei austauschen dann sollte es klappen.

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5602
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 01. Mrz. 2017 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schoppaaa 10 Unities + Antwort hilfreich

Und beim Kopieren ins Programmverzeichnis kann wirndows auch so tun, als ob es kopiert, aber die UAC verhindert das ohne sich dazu zu äußern.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schoppaaa
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von schoppaaa an!   Senden Sie eine Private Message an schoppaaa  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schoppaaa

Beiträge: 6
Registriert: 08.02.2017

erstellt am: 01. Mrz. 2017 14:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hab gerade mal E.Dilos Rat befolgt.
Das Verzeichnis ist definitiv:
C:\Program Files\Solid Edge ST9\Preferences\Translators\SEACAD.INI
Dort habe ich die SEACAD in SEACAD_backup umbenannt und dann die alte von der ST8 rüber kopiert.
Hat aber nicht geklappt.
Keine Ahnung warum, werde wohl in Zukunft einfach wie Vorgeschlagen die Ini umspeichern.
Damit sollte das Problem ja in Zukunft hoffentlich behoben sein

Vielen Dank für eure Hilfe!! 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5602
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 01. Mrz. 2017 14:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für schoppaaa 10 Unities + Antwort hilfreich

Das kann ein Rechteproblem sein.
Sieh Dir mal den Inhalt der ini nach dem Kopieren an.
Oder SE verwendet noch eines aus AppData.
Oder ein Admin hat die Einstellunge  mit dem SE Admin gesperrt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de