Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  SVG in SE

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SVG in SE (674 mal gelesen)
Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 27. Feb. 2017 15:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin moin,
ich stehe mal wieder vor einem nervigen Problem:

Unsere Entwicklungsabteilung generiert mittels Algorythmus einen Barcode (weiß und schwarz codiert) der als Vektorgrafik (SVG) ausgegeben wird. Mit diesem soll ich nun in Solid Edge (ST9) arbeiten, was leider nicht funktioniert.
Wir haben schon einige Konvertierungs-Versuche als DXF und DWG (via Inkscape, cloudconvert, convertio etc.) hinter uns. Zudem habe ich versucht diese in verschiedenen Programmen zu öffnen: SE, FreeCAD, Trueview - leider immer mit selbigem Ergebnis:
Die Balken werden nicht richtig dargestellt (genauer die schwarz-weiß Füllungen) zudem sind die Einzelpfade (in 95% der Fälle) nicht verbunden. Teilweise wird der gesamte Barcode schwarz angezeigt, teilweise schwarz/rot-braun, teilweise nur die schwarzen Umrandungslinien. Mit den Optionen / Konvertierungseinstellungen (da kann man leider eh nicht viel einstellen) haben wir auch schon alles durch probiert.

Bei meiner Suche bin ich auf zwei Beiträge zu svg gestoßen:

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/012243.shtml#000000

-> Ich will diesen Barcode auch parametrisieren und mit Maßen versehen, bei den unzähligen "Einzelstrichen" mit dem Beziehungsmanager zu arbeiten kostet wahnsinnig viel Zeit, außerdem müsste ich sämtliche Füllungen von Hand einfügen.

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum3/HTML/005324.shtml#000000

-> leider haben wir kein Coreldraw o.ä., gibt es da inzwischen eine Alternative?

Hat jemand so einen Fall schon gehabt oder kennt jemand einen alternativen Lösungsweg?

Vielen Dank im Voraus!

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Feb. 2017 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

und einfach eine Schriftart mit Barcode nehmen?
Damit kannst Du dann ganz normalen Text erstellen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 27. Feb. 2017 15:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das ist leider nicht möglich, da dieser von einem Algorythmus für die Software generiert wird und somit ganz speziell codiert ist.

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Feb. 2017 15:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
[...]
-> leider haben wir kein Coreldraw o.ä., gibt es da inzwischen eine Alternative?

Hat jemand so einen Fall schon gehabt oder kennt jemand einen alternativen Lösungsweg?
[...]


Was ist mit der freien Software Inkscape?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 27. Feb. 2017 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

@Zeitbeißer

haben wir auch schon versucht, leider ohne Erfolg.

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:

Wir haben schon einige Konvertierungs-Versuche als DXF und DWG (via Inkscape, cloudconvert, convertio etc.) hinter uns.


------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Feb. 2017 16:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
[...]
haben wir auch schon versucht, leider ohne Erfolg.


Sorry überlesen!

Und den Barcode als Bild in SE weiter zu verwenden ist ausgeschlossen?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 27. Feb. 2017 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Da er skalierbar sein soll (also nicht die Codierung selber, aber z.B. die Höhe) leider nicht.

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Feb. 2017 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
Da er skalierbar sein soll (also nicht die Codierung selber, aber z.B. die Höhe) leider nicht.


Könntest du da mal ein kleines Beispiel hochladen?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 27. Feb. 2017 17:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Barcode.png

 
Anbei ein kleines Beispiel.
In codierter Richtung ist dieser (bisher) 4m breit und die Höhe ist variabel.

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Feb. 2017 17:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
Anbei ein kleines Beispiel.
In codierter Richtung ist dieser (bisher) 4m breit und die Höhe ist variabel.

Wenn der Algorithmus mit dem ihr die Barcodes erzeugt etwas selbst programmiertes ist, vielleicht könnte man da die Ausgabe um ein weiteres Format erweitern? -> Könnte das Problem an der Wurzel lösen...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 27. Feb. 2017 17:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das steht momentan tatsächlich zur Debatte, wir wollten vorher nur alle Möglichkeiten ausschöpfen um diesen Aufwand nicht ein zweites Mal treiben zu müssen.
Ich habe mir noch überlegt, ob es nicht mit SE 2D Drafting funktioniert (wobei die 2D Implemetierung in der 2D Drafting identisch mit der ST sein müsste)

Mittlerweile hat ein Kollege aus der Elektro-Konstruktion eine konvertierte dxf Datei in EPlan problemlos öffnen können, leider ist das keine Lösung ...

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Feb. 2017 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
[...]
wobei die 2D Implemetierung in der 2D Drafting identisch mit der ST sein müsste
[...]

Ja ist sie

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Feb. 2017 17:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
Das ist leider nicht möglich, da dieser von einem Algorythmus für die Software generiert wird und somit ganz speziell codiert ist.


Ehrlich gesagt verstehe ich das nicht ganz.

Ich dachte immer, ein Barcode bzw. der Barcode ist standardisiert und ein eineindeutiger Strichcode für jedes Schriftzeichen.

Was muss man da noch selber programmieren?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Feb. 2017 21:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:
Anbei ein kleines Beispiel.
In codierter Richtung ist dieser (bisher) 4m breit und die Höhe ist variabel.

Dachte eher an das SVG... 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 28. Feb. 2017 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von wolha:

Ich dachte immer, ein Barcode bzw. der Barcode ist standardisiert und ein eineindeutiger Strichcode für jedes Schriftzeichen.

Was muss man da noch selber programmieren?


Generell bilden Barcodes Daten in binärer Form ab. Die Barcodes, die man in Supermärkten usw. findet, sind meist Zahlen mit Trennzeichen in der Mitte und Prüfziffern zu Beginn und Ende: z.B. beim EAN-Code, von dem manche rechtsesoterischen (man verzeihe mir den Ausdruck) Spinner behaupten, dass dahinter die Zahl 666 und somit der Teufel selber steckt...
Mit einem Barcode kann man jedoch abbilden was man will, es geht eher um die Information die darin enthalten ist und was beim auslesen wieder dekodiert wird.

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 28. Feb. 2017 09:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Beispiel_SVG_Barcode.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Zeitbeißer:

Dachte eher an das SVG... 


Ich hab mal ein SVG angehängt.

------------------
Mfg
Pierrot

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Feb. 2017 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Pierrot:

Ich hab mal ein SVG angehängt.

Eine Wunderlösung gibt es glaub ich nicht!

Nach einer kurzen Recherche bin ich auf folgende Programme (Inkscape, CorelDraw, Freehand und Illustrator) gestoßen die mit dem Format überhaupt umgehen können, die meisten davon habt ihr ja schon getestet und auch nicht alle sind kostenlos! -> Wenn keines davon die Konvertierung so hinbekommt, dass hinterher was brauchbaren rauskommt und dann immer noch Aufwand investiert werden muss um ein brauchbares, parametriesbaren dxf rauskommt ist es meiner Meinung nach gescheiter euren Algorithmus um ein weiteres Ausgabeformat zu erweitern... -> Das Format SVG wird ohnehin mathematisch beschreiben worauf folgt, dass sich der Aufwand für die Zusatzprogrammierung in einem akzeptablen Rahmen bewegen wird.

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolsis
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolsis an!   Senden Sie eine Private Message an Rolsis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolsis

Beiträge: 43
Registriert: 03.02.2002

Solid Edge ST9, Solid Works 2015, Alibre 12.1,
Rhino 3D, MoI, MODO 10.2, C4D, 3D Coat
Win7 Pro64, Intel Xeon E3-1241/16GB, NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 28. Feb. 2017 11:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

SVG ist zunächst mal übehaupt nix besonderes oder exotisches. Jeder halbwegs gescheite Web-Browser kann das darstellen. Und auch so ziemlich jedes Vektorgrafik-Programm kann dieses Format lesen oder schreiben. Das Problem ist, das nur wenige dieser Programme DXF oder DWG rausschreiben können. Drei Programme kenne ich die das können:

Den Adobe Illustrator, bei dem funktioniert das recht gut. Der kann sowohl DXF/DWG gut lesen und auch brauchbar rausschreiben. Den haben wir bei uns in Gebrauch. Damit erstellen wir alle Layout-Daten zum bedrucken unserer Geräte und Frontplatten, die dann zur Druckerei gehen. Nachteil ist, das Adobe seine Programme(bis auf ganz wenige Ausnahmen) nur noch als Supsriptions-Produkte anbietet. Ich hab den Illustrator damals noch als CS6 angeschaffen können, wir zahlen also keine "Miete" dafür. Für ein reines "Konvertierungs-Tool" wäre mir der Illustrator jedoch viel zu teuer.

Dann Corel Draw. Damit hab ich auch schon herum experimentiert. Da kamen allerdings teilweise recht merkwürdige Ergebnisse zustande.


Was ich noch kenne ist PhotoLine.
Damit kann man neben Pixelgrafiken auch Verktorgrafiken bearbeiten oder erstellen. Es kann unter anderem SVG auch DXF lesen und schreiben. Deine Beispiel-SVG konnte ich damit zumindest über DXF in SolidEdge einlesen, wenn ich auch die schwarzen Balken manuel in SE noch nachfüllen musste.
Über eine Mehrfach-Konvertierung kann man sogar ganze Verzeichnisse in einem Rutsch automatisch konvertieren lassen.
Vielleicht schaust du es dir mal an. Du kannst es kostenlos 30-Tage lang testen umd mit so um die 60€ kostet es eigentlich auch nix: https://www.pl32.de

Gruß
Roland


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pierrot
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pierrot an!   Senden Sie eine Private Message an Pierrot  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pierrot

Beiträge: 42
Registriert: 07.11.2012

> BS:
Windows 7 SP1
> CPU:
Intel Xeon E31245 @ 3,3 GHz
> RAM:
8 GB DDR3
> GPU:
NVIDIA Quadro 2000 (1 GB DDR5)

erstellt am: 28. Feb. 2017 12:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Rolsis:

[...] Deine Beispiel-SVG konnte ich damit zumindest über DXF in SolidEdge einlesen, wenn ich auch die schwarzen Balken manuel in SE noch nachfüllen musste.


Und genau das ist das Problem:
Die bisherigen Konvertierungsversuche scheiterten an den Füllungen, die Umrandung bekomme ich (auch wenn diese ohne Beziehung sind - weder verbunden noch horizontal/vertikal)
Der Barcode erstreckt sich aber bis zu 4m/5m. Sämtliche Balken von Hand zu füllen (einer ist momentan 1,5mm breit) ist immens Zeitaufwändig und somit nicht praktikabel.

Edit:
Deinen anderen Punkten stimme ich vollends zu, diese Programme nur als Konvertierungstool zu kaufen (oder inzwischen sogar mieten) kann man niemandem glaubhaft machen und ist für diesen Zweck schlicht zu teuer.
------------------
Mfg
Pierrot

[Diese Nachricht wurde von Pierrot am 28. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Spieler
Mitglied
Mechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Spieler

Beiträge: 689
Registriert: 12.12.2002

erstellt am: 28. Feb. 2017 16:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich


Convert_SVG_JPG_RDO.jpg


Convert_SVG_JPG_RDO.mp4

 
Mit ImageMagick® (Freeware) kannst Du Deine SVGs in z.B. JPGs wandeln, auch im Batch:

@ echo off
title Convert SVG to JPG
mogrify -format jpg -size 1024x1024 *.svg
echo.
echo Find each SVG converted to JPG in current folder!
echo.
Pause

Bitte beachten:
! BATCH ÜBERSCHREIBT ALLE im gleichen Verzeichnis liegenden JPGs !

Anbei ein Film im Anhang von meinem Kollegen.

Viele Grüße
AndiS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Feb. 2017 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andi Spieler:
[...]
@ echo off
title Convert SVG to JPG
mogrify -format jpg -size 1024x1024 *.svg
echo.
echo Find each SVG converted to JPG in current folder!
echo.
Pause
[...]

Finde ich voll super, aber eine Konvertierung zu Bilddateien ist nicht die gewünschte Umwandlung die sich Pierrot wünscht... -> Siehe Thread weiter oben!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Andi Spieler
Mitglied
Mechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Andi Spieler an!   Senden Sie eine Private Message an Andi Spieler  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andi Spieler

Beiträge: 689
Registriert: 12.12.2002

erstellt am: 28. Feb. 2017 17:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich


COMPOSER_SVG_ASP.jpg

 
Dann halt Composer , der kann SVG als Vektographik auflegen und erlaubt das Skalieren in eine Richtung...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Feb. 2017 17:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Andi Spieler:
Dann halt Composer    , der kann SVG als Vektographik auflegen und erlaubt das Skalieren in eine Richtung...

Sieht besser aus!   

Was kostet der? -> 6800€ ohne Wartung...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

peterparker44
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von peterparker44 an!   Senden Sie eine Private Message an peterparker44  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für peterparker44

Beiträge: 97
Registriert: 21.04.2011

ST9 MP5

erstellt am: 04. Mrz. 2017 15:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pierrot 10 Unities + Antwort hilfreich

Hm, Problem ist wohl meistens die Füllung der schwarzen Flächen.
Das Problem haben wohl viele.
Z.B. der Inkscape-DXF-Exporter beherrscht die Füllungen auch nicht.

Das ganze ist wohl nur dafür gedacht um Leitkurven-/linien für Fräser, Plotter, Lasercutter u.ä. zu bieten.

Ist die Skalierbarkeit der Barcodes in der Höhe der einzige Grund für digitale Linien mit parametrischen Informationen (dxf) ?
Weil nur die Höhe skalieren würde auch mit Bildern gehen.

------------------
mfg Tobias

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de