Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Doppelte Durchmesser Gewindedatenbank

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Doppelte Durchmesser Gewindedatenbank (414 mal gelesen)
MaKaesmaKT
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von MaKaesmaKT an!   Senden Sie eine Private Message an MaKaesmaKT  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MaKaesmaKT

Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2011

Solid Edge ST9

erstellt am: 16. Feb. 2017 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Doppeltedurchmessser.PNG

 
Hallo wollte mal Fragen ob hier folgende Meldung im Bohrungsbefehl/Gewinde bekannt ist :
Es wurden doppelte Durchmesser für die gleiche Gewindekategorkennung gefunden. Stellen Sie sicher, dass die Gewindedatenbank keine doppelten Durchmesser für die gleiche Gewindekategoriekennung enthält. Siehe auch Bild.
Ticket an Siemens wurde bei uns in der Firma auch schon geschrieben. Kommt aber wie immer nichts zurück mit dem das Problem gelöst wäre. Und noch kurz wir verwenden die Original EXCEL Dateien im Ordner Preferences-Holes die von Siemens mitgeliefert werden.
Danke euch für Rückinforamtionen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2433
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 16. Feb. 2017 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Wurde nie was verändert an der Excel-Datei oder habt ihr nach Problemen wieder die originale Datei verwendet?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3636
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 16. Feb. 2017 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


das tritt auf, wenn Du eine ältere Exceldatei aus der ST7 in der ST9 weiter verwendest.

Da sind anscheinend Einträge in der ISO für metrische Gewinde M15 und noch weitere falsch und doppelt.
Entweder die Excel Files der ST9 nehmen oder diese Zeilen löschen bzw. richtig stellen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 551
Registriert: 12.11.2004

Windows 10,
Solide Edge V20 - ST9,<P>DELL Precision M6800

erstellt am: 28. Feb. 2017 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

An dieser Meldung ist nichts falsch. Es ist eigentlich auch keine Fehlermeldung. Sie besagt lediglich das es 2 oder mehrere Bohrungstypen mit demselben Namen gibt. Den Namen in der entsprechenden Spalte (Gewindefamilie) einfach ändern und gut ist   Dann wird es bei der Auswahl auch übersichtlicher  

------------------
Gruß

Jörg   

"Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

In der Ruhe liegt die Kraft

[Diese Nachricht wurde von Bertermann am 28. Feb. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4239
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 28. Feb. 2017 11:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Handelt es sich bei der Datenbank um eine aus der Holes.txt selbst konvertierte Datenbank?

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3636
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 28. Feb. 2017 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bertermann:
An dieser Meldung ist nichts falsch. Es ist eigentlich auch keine Fehlermeldung. Sie besagt lediglich das es 2 oder mehrere Bohrungstypen mit demselben Namen gibt. Den Namen in der entsprechenden Spalte (Gewindefamilie) einfach ändern und gut ist    Dann wird es bei der Auswahl auch übersichtlicher   


Hallo,


ich glaube aber nicht, dass es sich hier nur um den Namen gehandelt hatte.

Die Namen waren meiner Erinnerung nach unterschiedlich, nur eben gab es die selben Zahlenwerte doppelt für unterschiedliche Gewindegrößen.
Und das wollte SE auf einmal nicht mehr.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 551
Registriert: 12.11.2004

Windows 10,
Solide Edge V20 - ST9,<P>DELL Precision M6800

erstellt am: 09. Mrz. 2017 14:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich drücke es mal präziser aus:

Bei gleichem nominalem Durchmesser darf die Bezeichnung in der Spalte "Gewindefamilie" nicht mehrmals vorkommen. Darauf wird in dieser Meldung hingewiesen... und wenn man es richtig macht kommt das auch nicht vor. Gleiche nominale Durchmesser können ja vorkommen, siehe Gewindegröße wie z.B. M10x1. M10x1,5 ect... deshalb steht in der Spalte Gewindefamilie immer die entpsrechende Bezeichnung, in meinem Beispiel M10x1, M10x1,5 ect. 
Diese Meldung kommt meist zu Stande wenn man eine Zeile kopiert weil man sie für ein Gewinde mit demselben nominalen Durchmesser benötigt.

------------------
Gruß

Jörg  

"Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

In der Ruhe liegt die Kraft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 09. Mrz. 2017 14:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bertermann:
[...]deshalb steht in der Spalte Gewindefamilie immer die entpsrechende Bezeichnung, in meinem Beispiel M10x1, M10x1,5 ect.    [...]

Nee, da steht Mx0.2 usw.
Damit ist die Steigung eine Kategorie.
Ich halte das für blödsinnig, da das den Wechsel des Durchmessers meistens unmöglich macht.
Es müsste eher M-Fein, M_Standard ... heißen. Oder eben die Norm.
Dann findet SE auch noch beim Wechsel von
M6 Feingewinde auf M20 Feingewinde den richtigen Eintrag.

Das ist doch die Gelegenheit, das mal in Ordnung zu bringen.  

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 09. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 551
Registriert: 12.11.2004

Windows 10,
Solide Edge V20 - ST9,<P>DELL Precision M6800

erstellt am: 10. Mrz. 2017 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Stimmt, das war ein Schreibfehler von mir.

Was ich nicht verstehe ist Deine weitere Aussage. Wo soll das Ganze denn ein Problem sein? Inwiefern soll der Wechsel des Durchmessers da ein Problem machen? Eine Unterteilung in "tandard" und "Fein" reicht in dem Fall nciht aus, da eben mehrere Steigungen möglich sind. Und diese sind in der Spalte "Gewindefamilie" doch eindeutig abgebildet. Wenn ich nun in den Optionen die Gewindegröße ändern muss, dann wähl ich eben die richtige Gewindegröße aus. Ich hatte mit dieser Tabelle noch nie Probleme.

------------------
Gruß

Jörg  

"Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

In der Ruhe liegt die Kraft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5684
Registriert: 24.05.2002

Autor der offiziellen
deutschsprachigen Seminar-
Unterlagen für Solid Edge.

erstellt am: 10. Mrz. 2017 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für MaKaesmaKT 10 Unities + Antwort hilfreich

Automation!

Wenn Du in der Variblentabelle den Durchmesser von 10 auf 12 änderst, willst Du doch nicht von M10x1 auf M12x1 wechseln.
M12 Feingewinde hat evtl eine andere Steigung.
Und dann findet SE nix. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de