Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  wie die Teile verschneiden, PRT

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   wie die Teile verschneiden, PRT (460 mal gelesen)
Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2791
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 13. Nov. 2016 17:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SkizzeULAufnahme.JPG

 
Hallo SEler,

wie kann ich die "offenen" Flächen elegant verbinden/verschneiden?

Danke

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 13. Nov. 2016 18:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
[...]

wie kann ich die "offenen" Flächen elegant verbinden/verschneiden?

[...]


Aber synchron einfach eine der Teilflächen anklicken und sie bis zur anderen ziehen, wäre eine Möglichkeit!

Lad doch das Teil mal hoch?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2791
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 13. Nov. 2016 18:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke ... habe aber immer noch ST7

Das mit synchronus ist ja ne gute Idee .... nur leider ist gar nix mehr da wenn ich zu sync wechsele ;-(

VG

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 13. Nov. 2016 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Danke ... habe aber immer noch ST7

Das mit synchronus ist ja ne gute Idee .... nur leider ist gar nix mehr da wenn ich zu sync wechsele ;-(

[...]


Vorher alle Features markieren dann rechtsklick auf einer der Features und dann "zu synchron verschieben" dann zu synchron wechseln. Dann siehst du auch was...

Nachtrag: Du könntest das mit der Verschneidung auch umgehen wenn du eine durchgängig geführte Ausprägung entlang der Skizze machst!?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2791
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 14. Nov. 2016 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

.... und nun komme ich zu meinen Probs mit Sync  so richtig verinnerlicht habe ich das noch nicht.

Gibt es mittlerweile iwo Manuals die die Vorhehensweise bei NICHTrechtwinkligen Teilen nachvollziehbar beschreiben?
Solnage es gerade geht verstehe ich es noch halbwegs .... allerdings sone wilden Winkel die in dem zwischenstück sind 

Danke

Bernd

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 14. Nov. 2016 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
.... und nun komme ich zu meinen Probs mit Sync   so richtig verinnerlicht habe ich das noch nicht.

Gibt es mittlerweile iwo Manuals die die Vorhehensweise bei NICHTrechtwinkligen Teilen nachvollziehbar beschreiben?
Solnage es gerade geht verstehe ich es noch halbwegs .... allerdings sone wilden Winkel die in dem zwischenstück sind  
[...]


Wenn du die eine Teilfläche anklickst um diese mit der andere zu verbinden, sollte die Extrusion eigentlich unabhängig vom Winkel senkrecht zur angeklickten Fläche geschehen?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4055
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce GTX 1080, MS Windows 10 64Bit, ST110.00.01.106 x64, German (ST10MP1).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Samsung S4 GT I9505, Android 4.2.2 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 14. Nov. 2016 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


uebergang.wmv


Part1.par.txt

 
zbsp. so, da du die Teile nicht hochgeladen hast, hab ich ein Part erstellt, was irgendwie ähnlich aussieht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 14. Nov. 2016 14:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


Uebergang_aus_Blech.wmv

 
Zitat:
Original erstellt von kmw:
zbsp. so, da du die Teile nicht hochgeladen hast, hab ich ein Part erstellt, was irgendwie ähnlich aussieht.

Wie fertigt man das?

Nachtrag1: Hatte wohl vorher die falschen Teilflächen gemeint!    Ich würde es über Flächen aufbauen und dann ein Blech draus machen... -> Über Multibody können dann die "Nicht"-Blechvolumen dazugebaut werden...


Nachtrag2: Man kann auch einen einfachen abgewinkelten Konturlappen machen den man anschließend synchron oder sequentiell verdrehen!
------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rüben-Rudi
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Landwirt, Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rüben-Rudi an!   Senden Sie eine Private Message an Rüben-Rudi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rüben-Rudi

Beiträge: 2791
Registriert: 06.12.2002

SE ST7 MP5

erstellt am: 14. Nov. 2016 19:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Part5.par

 
Ihr seid Klasse        Danke

hier nochmal das Teil als "Rohentwurf"

Wenn es fertig ist, ist es "nur" ein Blech das in einer Linie gekantet ist .... das schwierige ist nur die Biegelinie zu finden ...

Wenn Ihr es bearbeitet ....entweder im 7er Format oder als STEP/IGES ... jedenfalls allgemein lesbar?

Danke

EDIT: ich bin noch im Entwurf und da mache ich statt Schweiß ASM immer komplette Teile ...das Aufteilen kommt dann nachher zur Ausarbeitung => auf die andere Seite kommt auch noch ein Blech, das unterer Rundmaterial bekommt noch Lagersitze und Lager .... nur oben bleibt es bei ca. 28 mm Bohrung .... da kommt nur ein Bolzen durch

------------------
Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht!
Würde der Städter wissen was er isst,
er würde Bauer werden!

[Diese Nachricht wurde von Rüben-Rudi am 14. Nov. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 14. Nov. 2016 19:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich


Loesung_mit_Verdrehen.wmv

 
Zitat:
Original erstellt von Rüben-Rudi:
Ihr seid Klasse          Danke

hier nochmal das Teil als "Rohentwurf"

Wenn es fertig ist, ist es "nur" ein Blech das in einer Linie gekantet ist .... das schwierige ist nur die Biegelinie zu finden ...

Wenn Ihr es bearbeitet ....entweder im 7er Format oder als STEP/IGES ... jedenfalls allgemein lesbar?

Danke
[...]


Prinzipvideo im Anhang! -> So bekommst du die Biegelinie fast geschenkt. -> Die anderen Volumen kannst du als Multibody dranmodellieren, damit bekommst du beim veröffentlichen alle Teile schön richtig in die ASM.

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 14. Nov. 2016 22:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Lappen an Teilfläche anpassen könnte auch noch gehen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 15. Nov. 2016 08:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Rüben-Rudi 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Lappen an Teilfläche anpassen könnte auch noch gehen.


Würde Sinn machen! 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de