Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  ST8 Blechteil .dxf erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ST8 Blechteil .dxf erstellen (488 mal gelesen)
jok3r89
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von jok3r89 an!   Senden Sie eine Private Message an jok3r89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jok3r89

Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2016

Macbook Pro 16gb SSD Retina
End15

erstellt am: 22. Aug. 2016 20:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich habe ST8 education im gebrauch und würde gerne mal mein Gehäuse abwickeln und ein .dxf daraus erstellen.
Früher konnte man das doch unter Speichern auswählen ? Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2325
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jok3r89:
[...]
Früher konnte man das doch unter Speichern auswählen ? Gruß

Wenn man in der Blechumgebung die Abwicklung bereits erstellt hat geht das auch heute noch! "Abwicklung speichern" nach SE-Start...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jok3r89
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von jok3r89 an!   Senden Sie eine Private Message an jok3r89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jok3r89

Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2016

Macbook Pro 16gb SSD Retina
End15

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Dieses eine Blechteil hat keine Form ist also nur ein Blech, somit muss ich doch nich mehr abwickeln oder ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2325
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jok3r89:
Dieses eine Blechteil hat keine Form ist also nur ein Blech, somit muss ich doch nich mehr abwickeln oder ?

Was heißt hat keine Form?

Um die dxf direkt aus der Blechumgebung erstellen zu können,  musst du unter der Registerkarte "Extras", "Abwicklung" wählen dann Fläche und Kante wählen,  sprich die Abwicklung erzeugen. Dann findest du unter SE-Start wonach du suchst!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4195
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jok3r89:
Dieses eine Blechteil hat keine Form ist also nur ein Blech, somit muss ich doch nich mehr abwickeln oder ?

Hallo joker,

abwickeln im eigentlichen Sinn ist bei einem flachen Blech natürlich nicht nötig, um aber ohne den Umweg über eine Zeichnung gehen zu müssen und direkt aus dem 3D ein DXF zu bekommen, mußt Du den Befehl Als Abwicklung speichern benutzen. Der heißt halt so.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jok3r89
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von jok3r89 an!   Senden Sie eine Private Message an jok3r89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jok3r89

Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2016

Macbook Pro 16gb SSD Retina
End15

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2325
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jok3r89:
Dann kommt diese Meldung

Hab ich noch nie gesehen... Sind vieleicht deine Vorlagendateien (Templates) Steinalt?

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jok3r89
Mitglied
Entwickler

Sehen Sie sich das Profil von jok3r89 an!   Senden Sie eine Private Message an jok3r89  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jok3r89

Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2016

Macbook Pro 16gb SSD Retina
End15

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vorlagendateien ? Was soll das sein ?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2325
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 22. Aug. 2016 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von jok3r89:
Vorlagendateien ? Was soll das sein ?
[...]

Wenn du ein neues Teil-oder Blechteil erstellst, dann wird eine (leere) Template geöffnet (findet man unter C:\Programme\SolidEdgeST8\Templates).

Wenn du die ST8 neu installiert hast kann dies allerdings eh nicht sein!

Gibt es die Datei aus der Fehlermeldung (sesmf.ini) auf deinem Rechner?!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ch3ft0ny
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ch3ft0ny an!   Senden Sie eine Private Message an ch3ft0ny  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ch3ft0ny

Beiträge: 36
Registriert: 20.04.2016

Solid Edge ST9 MP04 x64 Win7

erstellt am: 26. Aug. 2016 06:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich Persönlich gehe immer den Umweg über eine Zeichnung. Vorallem bei Parametrischen Teilen ist da m.M. nach sinvoll, da ich nur die Drafts aufmachen muss und sie als .dxf exportieren. Ich hab mir extra ne Template für DXF Exports eingerichtet, in der die Hintergründe gleich Ausgeblendet sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RayBan
Mitglied
CAD/PLM-Consultant


Sehen Sie sich das Profil von RayBan an!   Senden Sie eine Private Message an RayBan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RayBan

Beiträge: 573
Registriert: 04.02.2002

ST8 aktuelles MP
ST9 aktuelles MP
Win 7 64-Bit Prof
EdgePLM COMPACT
EdgePLM Parts

erstellt am: 26. Aug. 2016 08:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich


sesmf.txt

 
Zitat:
Original erstellt von ch3ft0ny:
Also ich Persönlich gehe immer den Umweg über eine Zeichnung. Vorallem bei Parametrischen Teilen ist da m.M. nach sinvoll, da ich nur die Drafts aufmachen muss und sie als .dxf exportieren. Ich hab mir extra ne Template für DXF Exports eingerichtet, in der die Hintergründe gleich Ausgeblendet sind.

Hallo zusammen,

bei der hier geschilderten Vorgehensweise werden aber keine Abwicklungsspezifischen Parameter für die Layer-Zuordnung benutzt.
Wenn man das DXF aus dem 3D erstellt, werden z.B. für die Gravuren, Biegelinien usw. speziell zugewiesene Layer und Linienarten verwendet.
Das ist von Vorteil, wenn die Fertigung oder der Zulieferer das DXF automatisch auswerten möchte.
Außerdem lassen sich bei dem DXF aus dem 3D noch weiter Blechparameter angeben was eine automatische Verarbeitung erleichtert.

Der Fehler mit der sesmf.ini kommt mir wiederum bekannt vor, es handelt sich um die Einstellungsdatei für den DXF-Export aus dem 3D und da sind zuletzt Erweiterungen eingeflossen die in einer älteren Version vermutlich fehlen.
Ich hab mal eine entsprechende Datei von ST8 angehängt, bitte die Endung von txt auf ini änder und  diese bitte in das User-Verzeichnis C:\Users\Username\AppData\Roaming\Unigraphics Solutions\Solid Edge\Version 108 kopieren.


------------------
Und er sagte noch: "noch nicht klicken".....

[Diese Nachricht wurde von RayBan am 26. Aug. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3461
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Aug. 2016 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

für mich klingt das auch so, als ob eine alte sesmf.ini in das neue Programmverzeichnis kopiert wurde.

Eigentlich wird bei einer Neuinstallation auch eine neue ini mit installiert.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 547
Registriert: 12.11.2004

Windows 10,
Solide Edge V20 - ST9,<P>DELL Precision M6800

erstellt am: 24. Feb. 2017 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen, ich möchte das noch mal aufgreifen weil ich aktuell dasselbe Problem habe.

Zitat:
Original erstellt von RayBan:
Der Fehler mit der sesmf.ini kommt mir wiederum bekannt vor, es handelt sich um die Einstellungsdatei für den DXF-Export aus dem 3D und da sind zuletzt Erweiterungen eingeflossen die in einer älteren Version vermutlich fehlen.
Ich hab mal eine entsprechende Datei von ST8 angehängt, bitte die Endung von txt auf ini änder und  diese bitte in das User-Verzeichnis C:\Users\Username\AppData\Roaming\Unigraphics Solutions\Solid Edge\Version 108 kopieren.

Was aber wenn keine ältere Version von Solid Edge installiert war? Der Rechner ist neu aufgesetzt worden mit ST8.
UNd warum um User-Verzeichnis? Die sesmf.ini liegt doch nach der Installation im "program"-Verzeichnis?

Ich hatte im betreffenden Fall nämlich meine funktionierende sesmf.ini in das program-Verzeichnis kopiert und es ging dennoch nicht. Bei mir kam dieselbe Fehlermeldung wie oben. Auf meinem funktionierenden Rechner widerum ist keine sesmf.ini im Roaming-Verzeichnis. 

------------------
Gruß

Jörg  

"Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

In der Ruhe liegt die Kraft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3461
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 24. Feb. 2017 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Bertermann:
Hallo zusammen, ich möchte das noch mal aufgreifen weil ich aktuell dasselbe Problem habe.

Was aber wenn keine ältere Version von Solid Edge installiert war? Der Rechner ist neu aufgesetzt worden mit ST8.
UNd warum um User-Verzeichnis? Die sesmf.ini liegt doch nach der Installation im "program"-Verzeichnis?

Ich hatte im betreffenden Fall nämlich meine funktionierende sesmf.ini in das program-Verzeichnis kopiert und es ging dennoch nicht. Bei mir kam dieselbe Fehlermeldung wie oben. Auf meinem funktionierenden Rechner widerum ist keine sesmf.ini im Roaming-Verzeichnis.  


Aber anscheinend hast Du Dir eine alte SESMF.INI in die ST9 hinein kopiert.
Einfach wieder eine ST9 Datei nehmen.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 547
Registriert: 12.11.2004

Windows 10,
Solide Edge V20 - ST9,<P>DELL Precision M6800

erstellt am: 24. Feb. 2017 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:

Aber anscheinend hast Du Dir eine alte SESMF.INI in die ST9 hinein kopiert.
Einfach wieder eine ST9 Datei nehmen.



Nein, nochmal, (es geht nicht um die ST9):
Rechner A: ST8 Neu installiert, keine andere SE-Version vorher vorhanden, obige Fehlermeldung erscheint.
Rechner B: ST8 installiert, "Abwicklung speichern" funktioniert, diese sesmf.ini in Rechner A "program" kopiert, funktioniert dennoch nicht. obige Fehlermeldung erscheint.

------------------
Gruß

Jörg  

"Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

In der Ruhe liegt die Kraft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3461
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 24. Feb. 2017 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hast Du sonst irgendwelche Einstellungen, Daten usw. auf diesen 2. Rechner gelegt?
Ev. automatisierte Einstellungen oder Files vom Server hinein kopiert bekommen?


Was passiert, wenn du auch die CurrentUser Registry für SE und das Verzeichnis in der %appdata% umbenennst oder löscht?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bertermann
Mitglied
CAD - Helpdesk


Sehen Sie sich das Profil von Bertermann an!   Senden Sie eine Private Message an Bertermann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bertermann

Beiträge: 547
Registriert: 12.11.2004

Windows 10,
Solide Edge V20 - ST9,<P>DELL Precision M6800

erstellt am: 24. Feb. 2017 14:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für jok3r89 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:
Hallo,

hast Du sonst irgendwelche Einstellungen, Daten usw. auf diesen 2. Rechner gelegt?
Ev. automatisierte Einstellungen oder Files vom Server hinein kopiert bekommen?


Was passiert, wenn du auch die CurrentUser Registry für SE und das Verzeichnis in der %appdata% umbenennst oder löscht?




Nein, definitiv nicht.

Ich habe jetzt unter Roaming das Unigraphics Verzeichnis umbenannt und die sesmf.ini nochmal ins program-Verzeichnis kopiert. Jetzt geht es.
Was es für mich langsam unerklärlich macht, was das Eine mit dem Anderen zu tun hat.

------------------
Gruß

Jörg  

"Erkenne die leichteste Veränderung und den kleinsten Versuch - häufig versuchen wir, zu früh, zu viel zu erreichen." Zitat von Ray Hunt

In der Ruhe liegt die Kraft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de