Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Baugruppenschnitt funktioniert nicht mit split

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Baugruppenschnitt funktioniert nicht mit split (1031 mal gelesen)
kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 27. Apr. 2016 15:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich stell grade mit leichtem Schaudern fest, das der Baugruppenschnitt nicht mit Parts funktioniert, wo teilen benutzt wurde.
Parts, wo dieser Befehl benutzt wurde, werden in der Baugruppe vom Baugruppenformelement ignoriert, also nicht geschnitten, wenn ich Ausschnitt benutze.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Apr. 2016 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Ich stell grade mit leichtem Schaudern fest, das der Baugruppenschnitt nicht mit Parts funktioniert, wo teilen benutzt wurde.
Parts, wo dieser Befehl benutzt wurde, werden in der Baugruppe vom Baugruppenformelement ignoriert, also nicht geschnitten, wenn ich Ausschnitt benutze.

1) Wenn ich ein Teil in dem ich "Teilen" benutzt habe in einer Baugruppe habe, dann funktioniert ein Baugruppenschnitt auf beide Teile!
2) Ein Baugruppenformelement (z.B. Ausschnitt) wirkt sich nur auf das aktive Teil im geteilten Part aus! -> Es wird nur eines der beiden Teile geschnitten...

Erklärung: Wird der Befehl "Teilen" im part benutzt entsteht ein Multibody! -> Diese ist eine Mehrkörperdatei bei der, sollten alle Teile in weiterer Folge benötigt werden, diese auch "Veröffentlicht" werden müssen...

Lösung: In der Baugruppe den Multibody als "Baugruppenkopie" einfügen, so wie es auch beim veröffentlichen der Teile aus dem Multibody geschieht!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 27. Apr. 2016 16:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


baugruppenschnitt.wmv

 
Hier mal ein kurzes Video.In dem Video sieht man, das Teil mit split wird ignoriert, ich krieg da gar nix geschnitten.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 27. Apr. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Apr. 2016 16:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich


Es_wird_nur_das_aktive_Teil_des_Multibody_geschnitten.wmv

 
Zitat:
Original erstellt von kmw:
Hier mal ein kurzes Video.In dem Video sieht man, das Teil mit split wird ignoriert, ich krieg da gar nix geschnitten.
[...]

Ein kleines Video zu meiner Beschreibung von vorhin. -> Es wird nur das aktive Teil im Multibody geschnitten!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 27. Apr. 2016 17:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


testsplit.zip

 
Ich versteh nicht ganz, wie das gehen soll. Daher häng ich mal ein Beispiel hier an.
Ich hab versucht einen Teilkörper als Baugruppenkörper zu aktivieren, dann wird er auch geschnitten, aber dann nicht mehr die beiden Entwurfselemente, die sollten auch geschnitten werden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 27. Apr. 2016 17:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Zeitbeißer:

Ein kleines Video zu meiner Beschreibung von vorhin. -> Es wird nur das aktive Teil im Multibody geschnitten!


Ja genau. Und ich brauch auch das die anderen beiden Teilkörper geschnitten werden.
Das geht wohl nicht, oder ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Apr. 2016 17:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:

Ja genau. Und ich brauch auch das die anderen beiden Teilkörper geschnitten werden.
Das geht wohl nicht, oder ?

Im Part (welches ja nach dem Teilen aus mehreren besteht) gehst du auf "mehrere Körper Veröffentlichen" -> Das erzeugt Dir eine assoziative Teilekopie (Baugruppe mit einer Baugruppenkopie)! -> Diese kannst du dann in deiner Baugruppe verbauen und beliebig mit Baugruppenformelementen bearbeiten... -> Hab ich getestet...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4488
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 27. Apr. 2016 17:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo kmw,

in der Schulungsunterlage von Arne, steht drin das nur der Körper der als Baugruppenkörper definiert ist, von Baugruppenformelementen verändert wird. Da auch normale Formelemente in der Datei z.Zt. immer nur den aktiven Körper verändern können, wundert mich das nicht. Für die ST9 ist angekündigt, das diese Einschränkung wegfällt und die Bearbeitung mehrerer Körper gleichzeitig möglich ist, evtl. betrifft das dann auch die Baugruppenformelemente. Die Erfahrung zeigt das immer wieder bestehende Limitierungen in neueren Versionen entfallen. Versprechen kann ich aber nichts.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6501
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 27. Apr. 2016 18:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Bis ST8: Einen Körper als Baugruppenkörper festlegen und mit dem Schnitt im ASM schneiden.
Dann den anderen Körper als BG-Formelement festlegen und noch einen Schnitt erstellen.


Es wird nicht der aktive Körper geschnitten, sondern der zum Zeitpunkt des Schnitts definierte Baugruppenkörper.
------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 27. Apr. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 27. Apr. 2016 23:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
[...]
Es wird nicht der aktive Körper geschnitten, sondern der zum Zeitpunkt des Schnitts definierte Baugruppenkörper.

Ja stimmt!

Die ST9 bringt, dass mehrere Körper in der Part-Umgebung geschnitten werden können (wie ein Baugruppenformelement das in der ASM mit den Teilen macht). -> Ob sich da auch was mit den Baugruppenformelementen tut bleibt abzuwarten...

Aber ST9-Beta gibts ja bald!   

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 28. Apr. 2016 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich kapier momentan trotzdem noch nicht ganz, wie das funktionieren soll.
Ich hab nicht nur so eine trivial Baugruppe, die ich als Beispiel hier gepostet hab, sondern meine BG besteht aus ganz vielen Parts, die alle gesplittet sind, und natürlich unterschiedlich, über Variablen gesteuert. Zudem hab ich ganz viele Baugruppenschnitte.
Wenn ich jetzt in einem Part die Entwurfselemente veröffentliche, werden die Dateien angelegt als Entwurfselement_2.par Entwurfselement_3.par usw.
Im nächsten Part, welches gesplittet ist, veröffentliche ich demnach auch und dann existieren die Dateien schon, was ja ganz andere sind.
Ich krieg dann "folgende Daten existieren bereits an den angegeben Orten".. ist ja klar, ich kann aber auch nicht andere Namen vergeben, bzw. ich weiß noch nicht, wie .

[Diese Nachricht wurde von kmw am 28. Apr. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Apr. 2016 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Ich kapier momentan trotzdem noch nicht ganz, wie das funktionieren soll.
[...]
Im nächsten Part, welches gesplittet ist, veröffentliche ich demnach auch und dann existieren die Dateien schon, was ja ganz andere sind.
Ich krieg dann "folgende Daten existieren bereits an den angegeben Orten".. ist ja klar, ich kann aber auch nicht andere Namen vergeben, bzw. ich weiß noch nicht, wie .
[...]

Wird ein Teil gesplittet entstehen 2 Teile daraus, oder?
Jedes Teil ist eigenständig, unabhängig von dessen Herkunft.
Spätestens in der Draft stimmen dann die Stücklisten nicht wenn du die Mulitbodys verbaust!!!

Das veröffentlichen der Teile aus dem Multibody tut nichts anderes als eigenständige Teile auch so zu behandeln... Mutterteile einer Teilefamilie verbaut man ja auch nicht, oder?

Und wegen den doppelten Dateinamen, naja umbenennen ist die Lösung...

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 28. Apr. 2016 09:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Oweia, jetzt versteh ich langsam, worauf das hinausläuft. Ich sehe auch, wie man umbenennen kann.
Also veröffentlichen heißt, ich erstelle eine Baugruppe mit vielen Parts die verlinkt sind mit meinem gesplitteten Part und dann muß ich auch noch dieses Part mit dieser veröffentlichen Baugruppe ersetzen.
Dann hab ich zum Schluß statt einer Baugruppe mit (bei mir) 36 - 40 Parts, 36 Baugruppen mit 108 verlinkten parts PRO SCHNITT.
Zum Schluß sitz ich dann da mit über 1000 -3000 verlinkten parts ... falls ich das richtig überblicke.. zusätzlich zu den gesplitteten Parts. Und das soll eine Vorlagen Datei werden, aus denen man über Variable Varianten erstellen soll.

Vielen Dank für die Tipps, jetzt weiß ich zumindest das es so nicht geht. Danke für die Hilfe.

Da mach ich besser was anderes. Das geht so nicht, das wird ein Desaster.
Das ist keine Lösung für diesen Fall.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 28. Apr. 2016 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Apr. 2016 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
[...]
Da mach ich besser was anderes. Das geht so nicht, das wird ein Desaster.
Das ist keine Lösung für diesen Fall.
[...]

Dafür stimmt aber die Stückliste! 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 28. Apr. 2016 09:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Die Stückliste würde auch so stimmen, ich bin in einer verwalteten Umgebung, da sind die Links eher tötlich, weil schau, was passiert, wenn ich Status ändere und Revisionen erzeuge ?
Ändere ich dann auch nur eine Variable mit der ich den Split verändere, dann versionieren sich tausende von Einzelparts und verlinkte Baugruppen, die aufgrund dieser umständlichen Vorgehensweise erzeuge. Die haben alle eine Verwendung ..

Das zeigt mir wieder mal, mit den Spielzeugbaugruppen in den Präsentationen und Schulungen mag das noch irgendwie gehen, aber nicht in der Praxis.
Ist ja gut zu wissen, das es geplant ist, in der ST9 Abhilfe zu schaffen, alles andere sind bestenfalls Workarounds für einfache Fälle.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6501
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 28. Apr. 2016 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Dann hab ich zum Schluß statt einer Baugruppe mit (bei mir) 36 - 40 Parts, 36 Baugruppen mit 108 verlinkten parts PRO SCHNITT.
Zum Schluß sitz ich dann da mit über 1000 -3000 verlinkten parts ... falls ich das richtig überblicke.. zusätzlich zu den gesplitteten Parts. Und das soll eine Vorlagen Datei werden, aus denen man über Variable Varianten erstellen soll.

Da kann ich nicht so ganz folgen. Was machst Du da.
Vergleichen mit ohne Multibody gibt es genau eine Datei mehr je Baugruppenkopie. Das ist die Multibody-Datei.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Apr. 2016 09:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Die Stückliste würde auch so stimmen
[...]

Nein würde Sie nicht! -> Splitten = Ich schneide ein Teil auseinander => Resultat 2 Teile!!!

Vielleicht ist die Methode "Teilen" ja gar nicht die Richtige für das was du da vorhast?? -> Was erzeugst du denn Beispielsweise für Teile mit Splitten??

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 28. Apr. 2016 11:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich werd Unterbaugruppen mit Parts machen, ganz ohne split.
Dann funktionieren auch die Baugruppenfeature.
Und auch die Stückliste, die Parts, die in der Stückliste nicht auftauchen sollen, werden unterdrückt. Also ganz klassisch.

Problematisch ist nur die Optik da die splits hauchdünn waren und ich so jetzt parts verbaue, die eine Dicke von zehntel bis hundertstel haben, das verbaut sich nicht so gut.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Apr. 2016 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Ich werd Unterbaugruppen mit Parts machen, ganz ohne split.
Dann funktionieren auch die Baugruppenfeature.
Und auch die Stückliste, die Parts, die in der Stückliste nicht auftauchen sollen, werden unterdrückt. Also ganz klassisch.
[...]

Ich denke, dass es stark darauf ankommt was mach macht. -> Es ist eine Tatsache das Teile aus einem Part zwei macht (oder mehr)...

Wenn euer PDM Mehrkörperdatein nicht unterstützt bleibt Dir eh keine andere Möglichkeit außer eine manuelle Vorgangsweise!

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4122
Registriert: 26.02.2002

erstellt am: 28. Apr. 2016 12:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es liegt nicht am pdm, es liegt an SE.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeißer
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeißer an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 28. Apr. 2016 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Es liegt nicht am pdm, es liegt an SE.

Andere CAD-Systeme erzeugen auch Mehrkörperdateien! -> In Fall dieses Threads (Teilen) finde ich es nicht so falsch was da passiert...

Ist aber nur eine persönliche Meinung, mir ist schon klar das die externen Verknüpfungen (und das zusätzliche Teil) für die Verwaltung nicht optimal sind... 

------------------

Nichts ist mächtiger als eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz