Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Kontaktfedern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Kontaktfedern (2363 mal gelesen)
Fylson
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Fylson an!   Senden Sie eine Private Message an Fylson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fylson

Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2014

Solid Edge
ST 8

erstellt am: 13. Nov. 2015 00:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend,

wir verbauen seit neustem in unseren Konstruktionen Kontaktfedern der Firma BalSeal. Ich grübel schon länger darüber wie diese gescheit mit Solid Edge zu modellieren sind. Vielleicht stehe ich ja auch nur aufm Schlauch, jedoch fällt mir keine variante ein eine Feder im Kreis zu krümmen. In meinen derzeitigen Konstruktionen habe ich ein wenig geschummelt und diese nur "Optisch" wie eine Feder aussehen lassen, ohne das es eine ist.

Vielleicht hat ja von euch einer Rat mit dem er mir helfen kann 

Anbei einmal ein Link, für damit man sich vorstellen kann was ich suche.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/a/a0/0_joint_Bal_Seal.jpg


Freundliche Grüße

Basti

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5262
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 13. Nov. 2015 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


das ist einfach eine geführte  Ausprägung mit Verdrillung.

Da gibt es schon einige Beiträge dazu, der letzte war das Thema Drahtkabel aus der Vorwoche.

Und einige ältere dazu muss es auch geben.

Erinnere mich daran schon ein Bespiel zum Thema Glühwendel gemacht zu haben.

Einfach danach suchen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 447
Registriert: 23.01.2002

Win10
Office 365
SE 2019

erstellt am: 13. Nov. 2015 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich


Original.jpg

 
Zitat:
Original erstellt von wolha:
Hallo,
das ist einfach eine geführte  Ausprägung mit Verdrillung.

Ganz so einfach ist es leider nicht, die Verdrillung ist außen vorlaufend und der Querschnitt ist elliptisch, da kann man schon ein bisserl ins Grübeln kommen 

BalSeal_springs

pablo

------------------
PST => Parametersteuerung für Solid Edge
TB Haberl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4174
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 13. Nov. 2015 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Warum willst du die detailliert modellieren ? Reicht doch ein Torus zur Darstellung.
Lochbleche, Rändelschrauben, Gitter usw. werden auch nicht modelliert, sondern vereinfacht dargestellt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1603
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 13. Nov. 2015 11:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich frag einfach mal, wieso möchte man sowas detailliert aus modellieren?

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fylson
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Fylson an!   Senden Sie eine Private Message an Fylson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fylson

Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2014

Solid Edge
ST 8

erstellt am: 13. Nov. 2015 11:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Warum willst du die detailliert modellieren ? Reicht doch ein Torus zur Darstellung.
Lochbleche, Rändelschrauben, Gitter usw. werden auch nicht modelliert, sondern vereinfacht dargestellt.

Das hat 2 Gründe. Sicherlich hast du recht, für eine Fertigungszeichnung mag das ohne Probleme genügen und hatte ich ja auch geschrieben, ich habe mir das schon ein wenig hingewuschelt und das Optisch in der Hinsicht ganz gut getroffen.

Jedoch machen wir zum einen öfter mal gerenderte Bilder von Baugruppen und Komponenten um diese dem Kunden zu Zeigen beispielsweise. Und da wäre ein ausmodellierter BalSeal schon wesentlich schöner.

Und zum andern regt es mich tierisch auf das ich es nicht hinbekomme  . Ich mein es muss ja irgendwie möglich sein und ich zerbreche mir da schon länger den Kopf drüber.

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 303
Registriert: 17.06.2009

Win 10 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer; Solid Edge 2019 MP3

erstellt am: 13. Nov. 2015 12:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Nicht jeder ist mit Klötzchen zufrieden.
Natürlich modelliert man das nur aus, wenn man es wirklich braucht, aber es gibt auch den Hersteller der Federn und der möchte seine Produkte auch gern korrekt ausmodellieren (sofern das von ihm verwendete CAD die erdachten Formen auch hinbekommt).

Wie man die erdachten Formen dann herstellt, steht noch mal auf einem anderen Blatt.

Für 98% reicht sicher auch die Vereinfachung -- aber eben nicht immer.
Und für diese Fälle holt man sich Hilfe in diesem Forum.
Die einfachen Sachen kann jeder.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fylson
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Fylson an!   Senden Sie eine Private Message an Fylson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fylson

Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2014

Solid Edge
ST 8

erstellt am: 13. Nov. 2015 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von pablo:

Ganz so einfach ist es leider nicht, die Verdrillung ist außen vorlaufend und der Querschnitt ist elliptisch, da kann man schon ein bisserl ins Grübeln kommen  

BalSeal_springs

pablo


Ich würde auch auf den eliptischen Faktor verzichten  , im Prinzip ist es ja einfach nur ne feder im Kreis gebogen und an den Enden verschweißt. Blos wie modellieren :/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 303
Registriert: 17.06.2009

Win 10 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer; Solid Edge 2019 MP3

erstellt am: 13. Nov. 2015 14:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich


151113_A.jpg

 
Vergiss die Verschränkung nicht, sonst funktioniert das federnde Aufweiten des inneren Durchmessers bei konstantem Außendurchmesser nicht.

Ich würde vereinfachen.
Zwei halbe Tori mit unterschiedlichem Durchmesser, gegeneinander verdreht (siehe Beispiel).

Kommt dem Ergebnis schon recht nah.

Es gibt sicher elegantere Wege mit weniger Skizzen und Hilfslinien...

Gruß, Karsten.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fylson
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Fylson an!   Senden Sie eine Private Message an Fylson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fylson

Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2014

Solid Edge
ST 8

erstellt am: 13. Nov. 2015 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Karsten,

könntest du mir deine Part Datei geben damit ich deine Schritte nachvollziehen kann?

Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 303
Registriert: 17.06.2009

Win 10 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer; Solid Edge 2019 MP3

erstellt am: 13. Nov. 2015 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich


Versuch_01a.par

 
Eigentlich wollte ich die Anzahl der Windungen über das n-Eck in der ersten Skizze steuern, aber leider ist das nicht wie gehofft einfach editierbar und ich hab's erst am Schluss bemerkt...

Du hast also reichlich Luft den Entwurf zu verbessern.

Gruß, Karsten.

------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 447
Registriert: 23.01.2002

Win10
Office 365
SE 2019

erstellt am: 13. Nov. 2015 15:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich


Kontaktfedern.jpg


Aufbau.jpg


50_109.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Fylson:

Ich würde auch auf den eliptischen Faktor verzichten   , im Prinzip ist es ja einfach nur ne feder im Kreis gebogen und an den Enden verschweißt. Blos wie modellieren :/


Mit einer Eigenpunktkurve und einem Muster kommt man der Sache recht nahe. Im Blatt KPC der beigelegten Excel-Datei sind die Punkte der Kurve berechnet.

pablo

------------------
PST => Parametersteuerung für Solid Edge
TB Haberl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5262
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 13. Nov. 2015 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pablo:

Mit einer Eigenpunktkurve und einem Muster kommt man der Sache recht nahe. Im Blatt KPC der beigelegten Excel-Datei sind die Punkte der Kurve berechnet.

pablo


  Gut gemacht!

Über ein Polygon kommt man nicht hin?
Nur so eine Frage und ein Gedanke.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

[Diese Nachricht wurde von wolha am 13. Nov. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fylson
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Fylson an!   Senden Sie eine Private Message an Fylson  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fylson

Beiträge: 8
Registriert: 06.03.2014

Solid Edge
ST 8

erstellt am: 13. Nov. 2015 17:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Part1.jpg


Part1.par

 
Vielen Dank, dank euren beispielen konnte ich mich da ein wenig reinfuchsen.

100 % isses nicht aber deutlich besser ale meine ersten Ergebnisse 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5262
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 13. Nov. 2015 17:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Gut gemacht, gratuliere!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 13. Nov. 2015 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich


Ringfeder.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Fylson:
Vielen Dank, dank euren beispielen konnte ich mich da ein wenig reinfuchsen.

100 % isses nicht aber deutlich besser ale meine ersten Ergebnisse  


Du hast dir da auch eine nicht ganz triviale Aufgabenstellung gesucht! 

Die Lösungen von Karsten09 und pablo liefern ziemlich gute Näherungen an die "reale" Ringfeder, die dabei erstellten verschiedenen Ansätze finde ich alle sehr interessant und gelungen! 

Ich hatte heute auch ein wenig herumgetüftelt  und bin auf ein ähnliches Ergebnis gekommen wie pablo, welches mit einem Muster in der ASM komplettiert wird! (Siehe Daten)

Mein Ansatz geht über eine aufgewickelte Spline...

Ich denke, dass die richtig saubere Lösung in SE (nur) über eine mathematische Beschreibung der Kurve geht und sich dann mit "Kurve über Tabelle" realisieren lässt! -> Die mathematische Beschreibung ist dabei sicher der springende punkt   

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 447
Registriert: 23.01.2002

Win10
Office 365
SE 2019

erstellt am: 14. Nov. 2015 01:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich


optimierte_Kurve.jpg


Kurve_55_Windungen.jpg


Berechnung.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Zeitbeisser:

Du hast dir da auch eine nicht ganz triviale Aufgabenstellung gesucht!  

Die Lösungen von Karsten09 und pablo liefern ziemlich gute Näherungen an die "reale" Ringfeder, die dabei erstellten verschiedenen Ansätze finde ich alle sehr interessant und gelungen!  

Ich hatte heute auch ein wenig herumgetüftelt  und bin auf ein ähnliches Ergebnis gekommen wie pablo, welches mit einem Muster in der ASM komplettiert wird! (Siehe Daten)

Mein Ansatz geht über eine aufgewickelte Spline...

Ich denke, dass die richtig saubere Lösung in SE (nur) über eine mathematische Beschreibung der Kurve geht und sich dann mit "Kurve über Tabelle" realisieren lässt! -> Die mathematische Beschreibung ist dabei sicher der springende punkt    




Mit einer überlappenden Einzelwindung schaut die Feder sehr 'real' aus (Bild 1).

Im Bild 2 ist eine Kurve mit 55 Windungen (Typ 105, 50 mm Innen-ø) gezeichnet. Bei 'Kurve über Tabelle' hat Solid Edge bei mir gestreikt (660 Punkte), mit Eigenpunktkurve hat es funktioniert (geht mit PST hervorragend, sogar mit 330 Windungen und 3960 Punkten). Ein Bild und Textdateien mit den Koordinaten sind in Anhang 3, vielleicht klappt das Erstellen der 'Kurve über Tabelle' mit ST8, ich hab ST6 im Einsatz.

Die Performance ist bei der Kurve mäßig (eine geführte Ausprägung hab ich gar nicht versucht), mit dem Assembly-Muster geht es auch bei 330 Windungen noch recht flott.

pablo

------------------
PST => Parametersteuerung für Solid Edge
TB Haberl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 14. Nov. 2015 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pablo:


Mit einer überlappenden Einzelwindung schaut die Feder sehr 'real' aus (Bild 1).
[...]
Die Performance ist bei der Kurve mäßig (eine geführte Ausprägung hab ich gar nicht versucht), mit dem Assembly-Muster geht es auch bei 330 Windungen noch recht flott.
[...]


Das von Dir hochgeladene Teil mit dem Namen "Kurve_55_Windungen" liefert ein perfektes (durchgängiges) Ergebnis!  

Edit: Ein bisschen schade, dass sich diese spezielle Feder nicht (nur) mit den Standardfunktionen parametrisieren lässt...

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

pablo
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von pablo an!   Senden Sie eine Private Message an pablo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pablo

Beiträge: 447
Registriert: 23.01.2002

Win10
Office 365
SE 2019

erstellt am: 14. Nov. 2015 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Zeitbeisser:

Das von Dir hochgeladene Teil mit dem Namen "Kurve_55_Windungen" liefert ein perfektes (durchgängiges) Ergebnis!   



Danke für die Blumen, in der Praxis kommt es sicher darauf an, die Methode zu finden, die mit minimaler Rechenzeit ein optisch zufriedenstellendes Resultat bringt.

Theoretisch halte ich die gemusterte Feder für exakter, bei der Einzelkurve sind die Abweichungen von der idealen Ellipsenform durch die begrenzte Punktezahl pro Wicklung größer als die Geometriefehler beim Mustern.
Der Vorteil von Variante 2 wäre, dass es auch bei VHL-Überlagerung (was immer das ist - very high lumen?) keine Störkanten gibt (außer Start-Ziel).

Die Tatsache das wir nicht über das "Ob" sondern über das "Wie" reden spricht auf jeden Fall für die Qualität von Solid Edge und diesem Forum.

pablo

------------------
PST => Parametersteuerung für Solid Edge
TB Haberl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2646
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 14. Nov. 2015 17:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fylson 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von pablo:
Danke für die Blumen[...]
Die Tatsache das wir nicht über das "Ob" sondern über das "Wie" reden spricht auf jeden Fall für die Qualität von Solid Edge und diesem Forum.[...]

Ehre wem Ehre gebührt! Hatte ich vorher vergessen, Unities an alle die sich die Mühe gemacht haben Lösungen zu entwickeln! 

Die Qualität dieses Brettes ist sehr gut und ich finde es super sich hier fachlich auf höchstem Niveau austauschen zu können! 

------------------

Nur wer auf den Punkt kommt, hat auch die Chance, das Zentrum im Kreis zu erreichen.
Licht das durchs Dunkel bricht (Christa Schyboll, 2014)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz