Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Framing -> Zuverlässiges Aktualisieren der Frames nach Skizzenänderung via Variablen?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Framing -> Zuverlässiges Aktualisieren der Frames nach Skizzenänderung via Variablen? (423 mal gelesen)
Junix
Mitglied
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Junix an!   Senden Sie eine Private Message an Junix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Junix

Beiträge: 130
Registriert: 06.09.2002

SE ST9
Windows 7 - 64 Bit.

erstellt am: 12. Mrz. 2015 23:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

es geht um Framing. ST7

Wir nutzen zur Modellierung einfache Regale oder Regalwagen das Tool "Framing".
Dafür legen wir Skizzen und ziehen die Profile automatisch mit Framing.

Nun steuern wir diese Skizzen direkt mit den Variablen der Variablentabelle da es hier sowieso nur um Höhe x Länge x Breite + Anzahl der Fächer geht.

Leider beobachten wir, dass die Frames nicht immer den geönderten Skizzen nachgezogen werden. Sprich: Skizze ändert sich, Frame bleibt stehen. Das ist nun mal so [RESIGNIER].

Manchmal hilft es in der Framedefinition die Skizze neu auszuwählen (aber nicht immer); Dann wieder muss die Datei geschlossen und geöffnet werden (aber nicht immer); Manchmal hilft es an der Skizze herumzuspielen (aber nicht immer)....

Daher meine Frage:

Kennt jemand dies Problem?
Welcher zuverlässige Weg, das System zur Neuberechnug des Frames zu zwingen ist bekannt?

Für Tipps & Tricks bin ich dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 12. Mrz. 2015 23:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Junix:

Welcher zuverlässige Weg, das System zur Neuberechnug des Frames zu zwingen ist bekannt?

Für Tipps & Tricks bin ich dankbar


Hallo Junix,

Die Skizze in der ASM ändern und dann die Tastenkombination "ALT" + "U", das ist der Kürzel für alle Verknüpfungen aktualisieren!

Damit fahr ich normal gut mit Framing... 

Sonst sind mir die von Dir beschriebenen Aktualisierungsprobleme nicht geläufig.

Zeig mal (wenn möglich) ein Bild von deiner Konstruktion her, damit man weis, von welcher Größe an Baugruppe wir hier sprechen?!


------------------
„Eine Idee zu einem Zeitpunkt ist ungefähr soviel, wie irgendjemand gerade so verarbeiten kann.“
(Henry Ford)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 13. Mrz. 2015 08:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Junix,


wie sieht es denn aus, wenn Du statt der Skizze einen Part nimmst und dessen Kanten?

Und Aktualisieren ist immer gut.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 291
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 13. Mrz. 2015 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Junix 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Die Skizze in der ASM ändern und dann die Tastenkombination "ALT" + "U", das ist der Kürzel für alle Verknüpfungen aktualisieren!

Wenn in etwas größeren Baugruppen mit Frame Design gearbeitet wird sollte man sich nach einer Änderung nie auf die Darstellung der Rahmenkomponenten verlassen, so ist meine Erfahrung.
Wie Zeitbeisser schon sagte, lieber nach jedem Schritt manuell aktualisieren..

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de