Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bemaßung Einzelheit

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßung Einzelheit (2223 mal gelesen)
E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 291
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 27. Jul. 2012 12:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Einzelheit.png

 
Hallo Zusammen,

Frage bezieht sich auf den Screenshot:
Wie erstelle ich die Nut-Bemaßungn (75) in der Einzelheit X identisch zur linken Ansicht, ohne die Maßzahl editieren oder die Einzelheit abhängen zu müssen?

Schöne Grüße
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Mitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1445
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST8 MP12
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2017
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 27. Jul. 2012 13:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Wofür soll das gut sein?

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 27. Jul. 2012 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein Maß erstellen, von der Mittellinie in der Einzelheit zur oberen Kante in der linken Ansicht. Danach in den Eigenschaften des Maßes, bei Linien die Projektionslinie und unter Symbole das Endsymbol am Ursprung einschalten. Anschließen noch die Maßlinie am Ziehpunkt auf die gewünschte Länge bringen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 27. Jul. 2012 13:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit gedrückter ALT-Taste den Endpunkt des Maßes mit Linker Maustaste wählen.
Maustaste gedrückthalten und das Maß am gewünschten Endpunkt (in der Detailansicht) loslassen.

Danach oder auch davor wie Markus beschrieben hat die überflüssigen Maßlinie und Pfeil ausschalten.

Gruß,


Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 291
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 27. Jul. 2012 13:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Das man an einem Maß zwei Ansichten hängen kann wusste ich nicht. Ich habe die ganze Zeit versucht in der Einzelheit die Außenkante des Blocks zu fangen und dergleichen.. 
Auf so eine einfache Lösung bin ich natürlich nicht gekommen 

Danke euch

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Jul. 2012 14:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,


eine andere Variante, die ich da gerne nehme, ist eine "Steigende Bemaßung" (=Koordinatenbemaßung in Solid Edge)
Nullpunkt in der Hauptansicht setzen und dann kannst Du bequem sowohl in der Hauptansicht als auch im ddetail die Maßpunkte setzen.

Noch eleganter ist es, wen Du als Bezug ein Koordinatensystem nimmst.
Allerdings scheint hier gerade ein Bug drinnen zu sein, da in der momentanen ST4 bei einem Koordinatenmaß in einem detail immer mit NUll begonnen wird und nicht mit dem Koordinatenwert des Elements.
In einr normalen Ansicht klappt das einwandfrei.

Werde einen IR loggen.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 27. Jul. 2012 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

habe es gerade nochmal probiert:
Man kann auch die normale Abstandsbemaßung direkt über zwei Ansichten hinweg nutzen.
Anschließend nur noch die Maßlinie und Pfeil entfernen fertig.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Jul. 2012 14:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

richtig, aber bei der Koordinatenbemaßung habe ich mir schon die Einstellungen so gesetzt, dass die Maßlinien nicht verbunden (nicht dargestellt werden) und damit bekommst du direkt nur mehr die entsprechenden Werte und musst die Linien bzw. Hilfslinien nicht extra ausschalten - obwohl ich mir dazu auch schon mein Makro gemacht habe.

mfg
Wolfgang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 291
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 27. Jul. 2012 15:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Naja wenn so ein Bug endeckt wurde hatte dieser Thread ja doch was Gutes 

Wünsche schon mal ein schönes Wochenende

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Heinrich78
Mitglied
Maschinenbautechniker


Sehen Sie sich das Profil von Heinrich78 an!   Senden Sie eine Private Message an Heinrich78  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Heinrich78

Beiträge: 386
Registriert: 07.02.2001

erstellt am: 27. Jul. 2012 15:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für E.Dilos 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:
richtig, aber bei der Koordinatenbemaßung habe ich mir schon die Einstellungen so gesetzt, dass die Maßlinien nicht verbunden (nicht dargestellt werden) und damit bekommst du direkt nur mehr die entsprechenden Werte und musst die Linien bzw. Hilfslinien nicht extra ausschalten - obwohl ich mir dazu auch schon mein Makro gemacht habe.

mfg
Wolfgang


Das kannst du dir doch genauso eine Vorlage aus DIN erstellen, welche die Pfeile ausblendet oder?
Ich nutze z.B. eine "DIN-Ohne Durchmesserzeichen" zum bemaßen über Mittellinie. Sehr praktisch. Vor allem, weil man das jederzeit schnell nachholen kann, wenn es vergessen wurde.

Gruß,

Heinrich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de