Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Koordinateneingabe XY ST3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Koordinateneingabe XY ST3 (2164 mal gelesen)
BombaF
Mitglied
Techniker

Sehen Sie sich das Profil von BombaF an!   Senden Sie eine Private Message an BombaF  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für BombaF

Beiträge: 1
Registriert: 26.12.2011

Solid Edge ST 3

erstellt am: 26. Dez. 2011 14:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Community

ich weis das Problem der fehlenden möglichkeit ,
beim Zeichnen Koordinaten absolut einzugeben, wurde bereits mehrmals diskutiert und mit
der Lösung die Gitteroptionen einzuschalten, wodurch die Eingabemöglichkeit
der X & Y Koordinaten in der traditionellen Skizzenebene entsteht, gelöst. (zumindest unter ST1 & ST2)

Diese möglichkeit finde ich jedoch nicht mehr unter SE St3.
Wie kann ich in ST 3 (Part) eine Linie unter Eingabe der X & Y Koordinaten beschreiben (Konstruieren)
oder auch ein Kreiselement unter Eingabe von Koordinaten platzieren.
Also
Beispiel 1 Befehl Linie: Startpunkt X=0 /Y=0 Endpunkt X20 / Y25,2233
Beispiel 2 Befehl Kreis: Durchmesser 10 Position X20,25 / Y20,25

Ich finde es erlich gesagt blöd die Positionierung durch die PMI funktion zu gestalten.
Es muß jedoch irgend wie möglich sein die Eingabe der position
direkt durchzuführen, wie halt unter den beiden Beispielen beschreiben.
Wer mit Siemenes NX gearbeitet kennt es man bekommt die Möglichkeit
die Koordinaten Absolut oder Inkremental zu definieren.

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Dez. 2011 20:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Symbolleiste dafür ist evtl. noch bei der Anpassung der Oberfläche unter der Bezeichnung "Gitter" zu finden. Aber ich glaube es war zuletzt in ST2 drin. Man hat das wohl vergessen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Mitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1445
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST8 MP12
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2017
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 27. Dez. 2011 07:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich


gitter.JPG

 
Wenn du in der Skizzenumgebung bist findest du es unter
HOME->Zeichnen->Gitternetzoptionen

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 27. Dez. 2011 13:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe nochmal nachgesehen. Die Eingabeleiste für die Koordinaten ist in ST3 und ST4 weg.  Somit entfällt die Möglichkeit absolute Koordinaten einzugeben.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mad-gapun
Mitglied
3D-Datenverwaltungsfachberater


Sehen Sie sich das Profil von mad-gapun an!   Senden Sie eine Private Message an mad-gapun  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mad-gapun

Beiträge: 465
Registriert: 12.05.2006

SolidEdge V20 - ST6
HITTEAM active.PDM 2014
HITTEAM active.PLOT 2014
HITTEAM PACK&GO 2014
SIE verwalten IHRE Dokumente!

erstellt am: 26. Feb. 2015 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich

In ST6 ist Sie wieder da... aber bei einem Rechner sind diese ausgegraut?!

EDIT: Gitter fangen ausschalten. Dann geht es wieder.

------------------
Markus Birzite
mb@hitteam.de             
http://www.hitteam.de
SIE verwalten IHRE Dokumente!

[Diese Nachricht wurde von mad-gapun am 26. Feb. 2015 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 26. Feb. 2015 15:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich


Praezisionseingabe_ST7.zip

 
Zitat:
Original erstellt von BombaF:

Beispiel 1 Befehl Linie: Startpunkt X=0 /Y=0 Endpunkt X20 / Y25,2233

Hallo BombaF,

im Anhang ein Video wie man das in ST7 machten kann (Werte habe ich abgeändert auf Startpunkt X=100 /Y=100 Endpunkt X200 / Y200). 

ST3 hab ich leider nicht mehr...

Geht doch gar net so schlecht! 

PS: Welches Servicepack nutzt du? 

------------------
„Eine Idee zu einem Zeitpunkt ist ungefähr soviel, wie irgendjemand gerade so verarbeiten kann.“
(Henry Ford)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 3868
Registriert: 30.01.2002

ST9 win10 64bit
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Feb. 2015 19:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich

... und da soll noch einer sagen, hier wird einem nicht geholfen!

Na gut, zwischen Frage und Antwort sind 4 Jahre vergangen und einige Versionen von SE entstanden, aber immerhin.

Nur noch eine Frage an Markus und Zeitbeisser:

"wozu gräbt man eine 4 Jahre alte Frage aus, bzw. wie kommt man überhaupt dorthin?"

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult
http://www.cadcam-consult.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Zeitbeisser
Moderator
CAD-Ko­ry­phäe




Sehen Sie sich das Profil von Zeitbeisser an!   Senden Sie eine Private Message an Zeitbeißer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Zeitbeißer

Beiträge: 2604
Registriert: 25.06.2014

Die Computerrevolution ist vorbei - sie haben gewonnen.

erstellt am: 26. Feb. 2015 19:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für BombaF 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:
"wozu gräbt man eine 4 Jahre alte Frage aus, bzw. wie kommt man überhaupt dorthin?"

@Wolha: hab nicht aufs Datum geschaut und ausgegraben hab ichs auch nicht! Es soll ja immer noch Leute geben die mit ST3 konstruieren! 

Aber der Blog kann ja jetzt geschlossen werden, fixed in ST7! 

------------------
„Eine Idee zu einem Zeitpunkt ist ungefähr soviel, wie irgendjemand gerade so verarbeiten kann.“
(Henry Ford)
------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de