Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Solid Edge Performance im allgemeinen und Grafikperformance im speziellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solid Edge Performance im allgemeinen und Grafikperformance im speziellen (6814 mal gelesen)
Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 20. Dez. 2011 18:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Edger,

ich möchte einmal ein paar Erfahrungen zu o.g. Thema mit euch teilen.
Seit einiger Zeit haben wir hier im Forum immer wieder Anwender die hier von Problemen berichten die andere nicht nachvollziehen können.
Betrachten wir nun einmal die verschiedenen Aspekte für sich.

Grafikperformance

In ST3 und ST4 hat sich hier einiges getan und sollte, auch bei großen Baugruppen, keine Wünsche offenlassen. Leider sieht das bei einigen Anwendern ganz anders aus.
Gehen wir den Ursachen mal auf den Grund. Zunächst gilt festzustellen mit welchen Grafikoptionen Solid Edge arbeitet. Um das festzustellen gibt es zwei Wege:

  • SESysinfo aus dem SE Programmverzeichnis starten
  • STRG+ALT und gleichzeitig ein Doppelklick mit der mittleren Maustaste

In beiden Fällen geht ein Textfenster mit einer vielzahl von Informationen auf. Uns interessieren hier zunächst die Video adapter information.
Das könnte dann so aussehen:
    
Zitat:
Video adapter information:
   Adapter: NVIDIA, Quadro 4000M, 8.17.12.8026
   ChipSet: Quadro 4000M, Integrated RAMDAC, 2048MB
   Display: 1920x1080x32 @ 60Hz
   ActiveData: NVIDIA Corporation | NVIDIA Quadro 4000M/Quadro 4000M | 08.17.12.8026 | WIN7 | HX | DX | DL,SL,MB
   AutoConfig: NVIDIA | Quadro | * | WIN7 | HX | DX | DL,SL,MB

Bei Adapter und Chipset, steht was Solid Edge für die Grafikausgabe benutzt, es sollten also die Angaben eurer Grafikarte sein.
Wenn da nicht eure Grafikkarte drinsteht sondern z.B. INTEL ..... also die On Board Grafikkarte, dann wird auch nur diese von Solid Edge genutzt. Schade um das Geld für die teure zusätzliche GraKa.    
Wie kommt es denn aber dazu?
Nun zum einen kann im Rechner BIOS die On Board Karte aktiviert sein - Abhilfe: Deaktivieren!
Bei neueren Rechner gibt es aber eine viel hinterhältigere Einstellung, die auch noch von BIOS zu BIOS variiert.

Bei DELL findet die sich unter Video-Optimus, Enable Optimization. Gemeinerweise steht dann da noch was von NVIDIA und das sich das nur bei Windows 7 lohnt.
Klingt ja verlockend, eine NVIDIA Karte habe ich, Win7 auch und Optimierung ist immer gut - Pustekuchen mit der Option läuft SE nur noch mit der On Board Karte. Es ist immerhin erstaunlich was sich mit ST4 aus der rausholen lässt.

Bei ACER heißt die Option Grafikmodus mit den 3 Modi Integrated, Discrete und Switched. Es steht wieder dabei das Switched nur bei Vista und Windows 7 was bringt. Fakt ist das im Switched Modus Solid Edge nur die On Board Karte benutzt.

Diese Auflistung ist unvollständig, ich habe nur die Hersteller aufgelistet die ich bisher schon in den Fingern hatte.
Bevor man hier auf Solid Edge schimpft sollte man erst mal prüfen ob die Grafikkarte auch wirklich was arbeitet und nicht nur rumsitzt.      


Allgemeine Performance

Sei es der Programmstart, der Aufruf von Funktionen oder das öffnen von Dateien - auch hier kann das System ausgebremst sein. Neben vielen Systemoptionen ist hier i.d.R. der Virenscanner der übliche Hauptverdächtige.
Folgende Einstellungen sollten unbedingt vorgenommen werden:

  • Die Solid Edge Dateiendungen asm, cfg, dft, par und psm (ggf. auch pwd) sollten von jeglicher Überprüfung ausgenommen sein.
  • Das komplette Solid Edge Programmverzeichnis sollte von jeglichen Scan ausgenommen werden.
  • Die Netzwerkaktivitäten sollten ebenfalls ausgenommen werden, insbesondere bei Insight.

Bei Insight sollte generell den Netzwerkeinstellungen viel Aufmerksamkeit geschenkt werden, da hier die Kommunikation über HTTP erfolgt, also ein Protokoll das primär für den Internetzugriff gebraucht wird. Hier machen Proxies und Firewalls einigen Ärger, denn was beim Aufbau einer Internetseite kaum ins Gewicht fällt kann bei CAD Daten richtig Probleme verursachen.

ACHTUNG Teilweise läuft auf den Servern auch noch ein Virenscanner von dem Ihr zunächst nichts mitbekommt außer das die Ladezeiten über das Netz sehr lang sind. Dieser Virenscanner sollte auch die Finger von den o.g. Solid Edge Dateien lassen. Praxisbeispiel: Vorher 10 Minuten für eine Draft danach 15 Sekunden.      

Niedrige Performance in der Skizzierumgebung rührt eventuell aus folgender Situation: In Windows 7 ist ein Basisdesign ohne Aero eingestellt und in Solid Edge ist die Edge Bar transparent eingeblendet. In dem Fall wird Aero zur vollständigen Unterstützung der Transparenz benötigt, was sich dann in der Skizzenumgebung nachteilig auswirkt wenn es ausgeschaltet ist.


Ich hoffe das ich dem einen oder anderen weiterhelfen konnte, für Ergänzungen Anmerkungen und Erfahrungen bin ich und sicher auch die anderen Anwender hier dankbar.
Die Auflistung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit der Angaben, das gilt ganz besonders für erwähnten BIOS Optionen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

N.Lesch
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Ing.


Sehen Sie sich das Profil von N.Lesch an!   Senden Sie eine Private Message an N.Lesch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für N.Lesch

Beiträge: 4489
Registriert: 05.12.2005

V 20

erstellt am: 20. Dez. 2011 21:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus, danke für die ausführliche Darstellung.

Bei mir spukt der Test folgendes aus:
Video adapter information:
  Adapter: ATI FireGL V3350, ATI FireGL V3350 Athlon (3DNow!), 6.14.10.6635
  ChipSet: ATI display adapter (0x7153), Internal DAC(400MHz), 256
  Display: 1600x1200x16 @ 60Hz

Die CPU des Rechners ist 2x64 Athlon ( oder so ähnlich ).

Vergreift sich meine Graka am Prozessor ? Warum steht da etwas von Athlon ?

------------------
Klaus           Solid Edge V 20 SP15
Konstruktion mit Kunststoff

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Timo E.
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Timo E. an!   Senden Sie eine Private Message an Timo E.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Timo E.

Beiträge: 79
Registriert: 22.03.2007

WIN 7 - 64bit
ST4

erstellt am: 20. Dez. 2011 21:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

vielen Dank für die schrftliche Info, werde diese an unseren Admin weiter geben. Nochmals vielen Dank für Eure Bemühungen und Erklärungen heute.

Gruss

Timo E.

------------------
TE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 20. Dez. 2011 22:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von N.Lesch:
greift sich meine Graka am Prozessor ? Warum steht da etwas von Athlon ?

3DNow ist eine Befehlserweiterung für AMD-Prozesoren.
Vielleicht ist die Unterstützung ja in SE implementiert.


------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Solid-Man
Mitglied
CAD-Admin; Projektleiter Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Solid-Man an!   Senden Sie eine Private Message an Solid-Man  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Solid-Man

Beiträge: 889
Registriert: 25.04.2000

erstellt am: 21. Dez. 2011 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Markus,

 

Zitat:
ACHTUNG Teilweise läuft auf den Servern auch noch ein Virenscanner von dem Ihr zunächst nichts mitbekommt außer das die Ladezeiten über das Netz sehr lang sind. Dieser Virenscanner sollte auch die Finger von den o.g. Solid Edge Dateien die Finger lassen. Praxisbeispiel: Vorher 10 Minuten für eine Draft danach 15 Sekunden.

Meine Rede, aber unsere IT läßt sich nicht überzeugen. Der Virenscan ist eine, wenn nicht sogar die deutlichste Performancebremse.
Bei den Dateierweiterungen bite die cfg nicht vergessen.

Wo ich mir noch nicht sicher bin ist, ob die Einstellung ClearType Textoptimierung in Windows 7 einen Einfluss auf CAD Anwendungen hat.

------------------
Gruss,

Solid-Man  

           

Zitat:
Visionen ohne Taten werden zu Träumereien, Taten ohne Visionen zu Alpträumen! <Jap.Sprichwort>

[Diese Nachricht wurde von Solid-Man am 21. Dez. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 21. Dez. 2011 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Solid-Man:
Bei den Dateierweiterungen bitte die cfg nicht vergessen.

Danke für den Hinweis hab es noch dazu geschrieben.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Timo E.
Mitglied
Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Timo E. an!   Senden Sie eine Private Message an Timo E.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Timo E.

Beiträge: 79
Registriert: 22.03.2007

WIN 7 - 64bit
ST4

erstellt am: 24. Dez. 2011 07:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

das Problem beim ACER hat sich gelöst, von einem auf den anderen Tag wurde die Grafikkarte wieder erkannt und SE ST4 funzt wirlich super schnell. Keiner weiss warum, aber dass ist halt ACER, es gibt immer Überraschungen, wahrscheinlich wars ein Weihnachstgeschenk.

Wünsche allen Edge´ern frohe Weihnachten und einen guten Start in 2012. 

Timo

------------------
TE

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeSchmid
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MikeSchmid an!   Senden Sie eine Private Message an MikeSchmid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeSchmid

Beiträge: 120
Registriert: 05.04.2012

Solid Edge ST6
Dell Precision M6600
Win7 Pro x64
Intel i7 2760QM
16GB RAM
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 05. Apr. 2012 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

hab zur OPTIMUS Technologie einen interessanten Artikel in unserem Helpdeskforum:
http://www.cad-helpdesk.de/sst/solid-edge/wie-unterstutzt-solidedge-mehrere-grafikkarte-mit-nvidia-optimus-technologie.html

Frohe Ostern 

Gruß Mike...

------------------
http://www.facebook.com/SolidEdgeDeutschland

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasWiesneth
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von ThomasWiesneth an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasWiesneth  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasWiesneth

Beiträge: 6
Registriert: 30.07.2012

erstellt am: 31. Jul. 2012 08:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich


SESYSINFO_DATA.JPG

 
Hier das was das system ausspuckt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeSchmid
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MikeSchmid an!   Senden Sie eine Private Message an MikeSchmid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeSchmid

Beiträge: 120
Registriert: 05.04.2012

Solid Edge ST6
Dell Precision M6600
Win7 Pro x64
Intel i7 2760QM
16GB RAM
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 31. Jul. 2012 10:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi, mal abgesehen dass der Prozessor etwas schwach mit 2GHz ist, hast du halt einfach eine SpieleGrafikkarte drin. Diese wird hier ja auch verwendet.
Probier doch mal bitte in SE-Optionen- Reiter Ansicht
die "Automatische Auswahl der Anwendungsanzeige auf "Direct3D" umzustellen. Damit würdest du DirektX statt OpenGL benutzten, wofür deine Graka eher ausgelegt ist.

------------------
http://www.facebook.com/SolidEdgeDeutschland
  -  Jeden Freitag: Call der Woche - der SolidEdge Helpdesk http://www.cad-helpdesk.de/sst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 291
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 31. Jul. 2012 12:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

ich will mir einen neuen Laptop mit folgender Grafikkarte zulegen: ATI Mobility Radeon HD 5870
Da ich ja bereits hörte das Solid Edge (oder generell CAD-Anwendungen) im Bezug auf ATI Karten ein wenig zickig reagieren bin mir nicht sicher ob ST4 hier problemlos läuft.

Gibt es schon Erfahrungen?

Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

MikeSchmid
Mitglied
Applikationsingenieur


Sehen Sie sich das Profil von MikeSchmid an!   Senden Sie eine Private Message an MikeSchmid  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für MikeSchmid

Beiträge: 120
Registriert: 05.04.2012

Solid Edge ST6
Dell Precision M6600
Win7 Pro x64
Intel i7 2760QM
16GB RAM
Nvidia Quadro 4000

erstellt am: 31. Jul. 2012 14:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Na, es kommt immer ganz drauf an.
Se läuft auch virtuell oder mit einer Onboard Grafikkarte.
Die Frage dabei ist immer, was man machen möchte.
Einfache Teile und Baugruppen sollten kein Problem sein.
Doch alles was darüber ist wird schon Haken.
Es gibt ja nicht umsonst teure CAD Karten.

------------------
http://www.facebook.com/SolidEdgeDeutschland
  -  Jeden Freitag: Call der Woche - der SolidEdge Helpdesk http://www.cad-helpdesk.de/sst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 682
Registriert: 16.11.2005

Dell Precision M6600
Windows10 pro, x64
Intel Core i7
NVIDIA Quadro FX 3000M
12GB RAM
512GB SSD (Systemplatte)
750GB SATA (7,200 rpm)
17" WUXGA (1920 x 1200)
SE/ST9

erstellt am: 08. Aug. 2012 21:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Markus Gras 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi zusammen,
"na, es kommt immer ganz drauf an" kann treffender ja nicht sein  . Anders ausgedrückt: bin ich auf SE angewiesen, wird mein Laptop ne Quadro drin haben. Brauche ich SE nicht, habe ich auch keine ATI drin 
Wie es heute mit aktueller Hardware und passendem Treiber ist mit ATI, kann ich nicht sagen, das musst du ausprobieren. Aber ich hatte in der Vergangenheit genügend "Spass" (damals noch I-DEAS auf einem Laptop mit einer ATI-Grafik) und anschliessend ein AHA-Erlebnis, als ich auf nvidia wechselte.

Gruss, Thomas

------------------
SE ST4

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de