Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Step Datei lässt sich nicht öffnen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Step Datei lässt sich nicht öffnen (6884 mal gelesen)
realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 10. Jun. 2009 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Zusammen,
habe hier lange gesucht, aber nichts gefunden.

Mein Problem:
ich habe von einer Firma eine 130 MB große Step-Datei zugeschickt bekommen. Beim Versuch die Datei zu öffen, stellte ich fest, dass es extrem lange dauert die Datei umzuwandeln (Solid Edge). Naja, der Rechner lief über Nacht und was rauskam war nichts!!! Kann mir jemand weiterhelfen, was für Möglichkeiten ich noch habe???

Danke im voraus!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4055
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce GTX 1080, MS Windows 10 64Bit, ST110.00.01.106 x64, German (ST10MP1).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Samsung S4 GT I9505, Android 4.2.2 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 10. Jun. 2009 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Möglicherweise reicht Dein Speicher nicht.
Vielleicht gehts mit /3Gb Switch oder auf einer 64 bit Maschine besser.
Auch die Optionen beim Import haben Einfluss auf die Dauer, hier aufs Minimum gehen und schauen, das überhaupt was importiert wird.

Nimm auch mal das externe Stepimport(seSTEP.exe), welches im SE-Programmbereich steht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 10. Jun. 2009 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

schau mal im Solid Edge Verzeichnis nach dem Programm seSTEP.exe.
Damit kannst Du die STEP Datei zunächst in eine Parasoliddatei (.X_T) umwandeln.
Dann kannst Du es mit der Parasoliddatei nochmal probieren.
SE macht das intern übrigens genauso, aber vielleicht hilft es ja das ganze in 2 Schritte aufzuteilen.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 10. Jun. 2009 10:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Auch die Optionen beim Import haben Einfluss auf die Dauer, hier aufs Minimum gehen und schauen, das überhaupt was importiert wird.

Was heisst das genau? Wie kann ich wo aufs Minimum gehen? Sorry, bin noch im Kindergarten...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 10. Jun. 2009 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi nochmal!

Danke erstmal für die schnellen Antworten. Das mit der seStep.exe versuch ich gerade...

Des Weiteren wollte ich Fragen, ob es ein Problem ist, wenn die Step Datei auf einem Netzwerk-laufwerk liegt und nicht auf der Platte selber. das ist nämlich der Fall....

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 10. Jun. 2009 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein klares Jaein!

Wenn Du genug Platz auf der Platte hast wäre es sicher hilfreich das ganze lokal auf der Platte zu konvertieren.
Das Netz hat 2 Nachteile:
[*]  es ist etwas langsamer als die Platte
[*]  die Verbindung im Netzwerk kann kurzzeitig unterbrochen werden - dann fängst Du gerade nochmal von vorne an

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 10. Jun. 2009 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Bitte auch auf die Länge der Datei- und Pfadnamen achten. Bei manchen Step-Files werden die Dateinamen nicht in Zeichen, sondern in Metern gemessen. 

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4055
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i7-6700 @ 8x 4.20GHz,32GB DDR4-RAM,nVidia GeForce GTX 1080, MS Windows 10 64Bit, ST110.00.01.106 x64, German (ST10MP1).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Samsung S4 GT I9505, Android 4.2.2 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 10. Jun. 2009 11:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Beim Öffen kannst du ruhig mal den Taskmanager anschauen um zu sehen, wie die Speicherbenuztung explodiert.
Bei 32bit Systemen ist die Speichergrenze trotz Auslagerungsdatei schnell erreicht. Geht der Wert and die 1.7 Gb hoch, hast du ein Windowsproblem, wenn der Stepimport abbricht. SE kann mit einem 64bit Betriebssystem theoretisch 12 Gb oder sogar mehr.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 10. Jun. 2009 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

> Geht der Wert and die 1.7 Gb hoch, hast du ein Windowsproblem,

nein, sofern sich das auf den RAM bezieht

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 10. Jun. 2009 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also, mit seStep.exe hat es schonmal geklappt eine x_t Datei zu erstellen. Jetzt habe ich versucht die Datei mit Solid Edge zu öffnen. Muss man da was beachten? Denn bei Volumenkörper 637 von 7245 kommt die Fehlermeldung ca.:

"Volumenkörper konnte nicht erstellt werden. Datenträger voll oder Schreibgeschützt"

Beides trifft nicht zu...das erstellte Modell ist nun nur unvollständig modelliert. Kann mir jemand helfen?

Danke!!! auch für die bisherige Hilfe!!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 10. Jun. 2009 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

In den ini-Dateien von STEP und den anderen Konvertern (STEP3D.ini) gibt es einen Eintrag: Import DoNotSave=On setze hier mal ON auf OFF und probiere es damit. In einer InfoEdge gab es mal dazu einen Beitrag.

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 10. Jun. 2009 14:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Leider geht das nicht. In der Step3d-ini ist kein Eintrag "Import DoNotSave=On" zu finden...  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HorstD
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von HorstD an!   Senden Sie eine Private Message an HorstD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HorstD

Beiträge: 110
Registriert: 06.12.2000

erstellt am: 10. Jun. 2009 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich


STEP3D_ini.txt

 
Moin,
die Datei liegt in:
"C:\Programme"....\Solid Edge V20\Program\STEP3D.ini

In der Beispieldatei Zeile 21
Gruß
Horst

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4262
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 10. Jun. 2009 15:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Gemeint ist:
Im Abschnitt Import den Eintrag DoNotSave=On

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von Lars an!   Senden Sie eine Private Message an Lars  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars

Beiträge: 4319
Registriert: 23.10.2000

Solid Edge

erstellt am: 10. Jun. 2009 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

RealGE,

welche SE Version hast Du denn im Einsatz?
Diese Option wurde erst mit V20 eingeführt.

Lars

------------------
Ich habe gar nix gemacht, nur installiert. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 10. Jun. 2009 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja, gefunden hab ich die Datei schon. Hab die SE V18!!!
Habt ihr noch nen anderen Tipp?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/CAE Manager


Sehen Sie sich das Profil von schulze an!   Senden Sie eine Private Message an schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schulze

Beiträge: 2312
Registriert: 26.03.2001

TC_8.1, NX6
( und andere )

erstellt am: 10. Jun. 2009 16:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

>>Also, mit seStep.exe hat es schonmal geklappt eine x_t Datei zu erstellen. Jetzt habe ich versucht die Datei mit Solid Edge zu öffnen. Muss man da was beachten?

Viele CAD-Systeme geben Arbeitsspeicher nicht wieder vollständig frei. Wenn Du schon in zwei Schritten arbeitest - schliesse die Anwendung nach dem ersten Schritt und starte für den zweiten Schritt neu.

"Volumenkörper konnte nicht erstellt werden. Datenträger voll oder Schreibgeschützt"
>>Beides trifft nicht zu...
>>Habt ihr noch nen anderen Tipp?

Vorsicht bei der Deutung dieser Meldung!
Ist die Windows-Auslagerungsdatei mit einer maximalen Grösse definiert, und wird diese erreicht?
Eine zu kleine Auslagerungsdatei kann eben diese Meldung hervorrufen.

------------------
R.Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 10. Jun. 2009 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich


Page_Peak.jpg

 

Die Werte sind im TM unter Performance zu finden:
Limit = installierter RAM plus Groesse des Pagedatasets in KB
Peak  = der Spitzenwert der Belegung, dieser muss <= Limit sein

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oliver II
Mitglied
TZ


Sehen Sie sich das Profil von Oliver II an!   Senden Sie eine Private Message an Oliver II  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oliver II

Beiträge: 187
Registriert: 26.07.2005

erstellt am: 25. Jun. 2009 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo realGe,
was ist denn, falls du das schon weist, in der Datei?
Wir habe auch sehr viel mit stp/x_t Dateien zu tun, aber ich weiss, dass jede Datei die wir hier eingeladen haben nie größer als 80-90 MB gewesen ist. Wenn die Datei größer war, hat das nie mit dem einlesen geklappt.
Lasse die die datei noch mal erstellen( wer auch immer dir diese gesendet hat).
MfG Oliver II

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

realGE
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von realGE an!   Senden Sie eine Private Message an realGE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für realGE

Beiträge: 17
Registriert: 02.07.2008

erstellt am: 26. Jun. 2009 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Oliver,

in der Datei ist ein Ausschnitt aus einem Schiffskörper. Dieser ist sehr detailiert nd verfügt über viele (genaue Zal weiß ich nicht) Module. Die Firma von der ich die Datei habe benutzt eine eigene 3D-Software und "nur" eine Ausschnit aus der gesamten Modellierung haben die anscheinend noch nie verschickt...naja auf jeden Fall hat es immernoch nicht geklappt.

Gruß
Gökhan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oliver II
Mitglied
TZ


Sehen Sie sich das Profil von Oliver II an!   Senden Sie eine Private Message an Oliver II  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oliver II

Beiträge: 187
Registriert: 26.07.2005

erstellt am: 29. Jun. 2009 10:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für realGE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Gökhan,
boa, das es sich um ein "schiff" handelt wuste ich ja nicht, aber damit ist die Größe realistisch. Ich gebe dir noch einen anderen Tipp vieleicht hilft dir das ja weiter. Ist es bei euch möglich einen Rechner vom Netz zu isolieren und nur SE und die x_t Datei darauf zu belassen? Mit dieser Art und Weise haben wir gut erfahrungen, mit großen Daten, gemacht ( wir haben dazu ein Laptop benutzt). Dann könnt ihr auch den Computer ohen Probleme die Ganze Nacht durchlaufen lassen. Es sollten aber keine Energiesparfunktionen aktiviert sein (Bildschirmschoner usw. usw.), lediglich den Monitor könnt ihr ausmachen.

MfG Oliver

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de