Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Steuerrad für Rotationen (SE/ST)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Steuerrad für Rotationen (SE/ST) (953 mal gelesen)
Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
Unigraphics NX

erstellt am: 18. Dez. 2008 15:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo, 

da es kurz vor Weihnachten bei uns etwas still ist, probiere ich zur Zeit die ST-Umgebung aus.
Das mit dem Steuerrad klappt immer besser, wobei es wohl nur bei quaderförmigen Teilen geht. Den Extrusionsziehpunkt habe ich auch schon gefunden und probiert. Funktioniert. 

Dieses Steuerrad kann man wohl auch umstellen in ein Steuerrad für Rotationen. Aber sobald ich da irgendetwas probieren will, kommt die Meldung "Erstellen gültiger Geometrie für diese Drehung ist fehlgeschlagen". 
Kommt diese Meldung grundsätzlich noch bei allen Usern, weil da etwas noch net so ganz funktioniert oder liegt es an mir ?
Und was soll ich denn mit dem Rotations-Steuerrad machen können ?  Und vor allem wie funktioniert es ?

Das einzige, das ich an einer Linse noch ändern darf, ist der Gesamtdurchmesser. Und die Linsen sind immer rund - also rotationssymmetrisch. Und andere Teile für ein Objektiv sind eigentlich auch immer rund.

Viele Grüße,  Silke

------------------
  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 18. Dez. 2008 15:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich

mit dem Gluecksrad wirst Du wohl kaum weiterkommen. Versuch
die Linse mal mittig druchzuschneiden und ueberleg Dir
dann mal die Moeglichkeiten. Keine Angst die Linse bekommt
man schon wieder ganz ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 5799
Registriert: 24.05.2002

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 18. Dez. 2008 15:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich

Da gibt es zwei oder drei verschiedene Fehlermeldungen, die im Wesentlichen mitteilen, dass es so grade mal nicht geht. Das Warum zu ermitteln, ist dann Dein Problem. Das erfordert viel Erfahrung, Übung und das Verständnis des Systems.

------------------
APeters@BSS-Online.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
Unigraphics NX

erstellt am: 18. Dez. 2008 15:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Zitat:
... Gluecksrad ...

   

Ich kann mit der Foundation in der par-Umgebung keinen Schnitt machen. Per Ausschnitt die Hälfte wegradieren geht.

Zitat:
Das Warum zu ermitteln, ist dann Dein Problem

hm... ich dachte, ich würde es gerade ermitteln. Die Hilfe kennt dazu "kein Thema gefunden". Und im Forum ist dazu noch nicht so viel drin. Also dem Fall haben andere diese Fehlermeldung nicht, so daß ich was falsch mache und das System an sich in Ordnung ist. Okay, dann probiere ich weiter.

Viele Grüße,  Silke

------------------
  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 18. Dez. 2008 16:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Silke Boll 10 Unities + Antwort hilfreich

[...]
Per Ausschnitt die Hälfte wegradieren geht.
[...]

das war gemeint und dann ergibt sich eine Flaeche ...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silke Boll
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Silke Boll an!   Senden Sie eine Private Message an Silke Boll  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silke Boll

Beiträge: 1142
Registriert: 06.06.2007

Win7 Home Premium
Unigraphics NX

erstellt am: 18. Dez. 2008 16:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

genau, da bekomme ich dann eine Fläche und diese kann ich mit dem Glücksrad (  ) hin und her schieben und vermutlich auch neigen.

Das bedeutet, daß am Anfang eines Teils eine kleine Skizze steht, damit man überhaupt mal zu einem Körper kommt und dann kann ich im Prinzip die Skizze wegschmeißen. Die genauere Formgebung des Teils soll dann nur noch mit dem Steuerrad gemacht werden. Und so kann man dann alles machen, bis auf den Außendurchmesser von Linsen einstellen. Hm... ich probe morgen mal weiter.

Viele Grüße,  Silke

------------------
  

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de