Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Befehl POLYELEM in Modeling

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für PTC CREO
Autor Thema:  Befehl POLYELEM in Modeling (527 mal gelesen)
Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 647
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.1, Win10
SD v20.1, Win10
Windchill 11.1
Creo 6 (im Test)

erstellt am: 06. Mai. 2021 09:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

in ME10 (Drafting) gibt es ja den Befehl

Code:
POLYELEM
mit dem man verschiedene Geometrieelemente "vernähen" kann.

Gibt es in Modeling/Anotation eine gleichartige Funktion?
Hintergrund der Frage: Eine unserer Maschinen hat eine uralte CAM-Software onboard, die leider nur mit Polylinien in DXF-Dateien korrekt funktioniert.

Danke
Roman

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6233
Registriert: 14.12.2004

SolidDesigner + PhoenixPDM + Solidworks

erstellt am: 07. Mai. 2021 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roman 10 Unities + Antwort hilfreich

Es gibt für 3D-Arbeitsebenen und auch in Annotation den Befehl "2D trennen".
Nach dem Öffnen einfach ein Auswahlfenster über alle Geometrie machen.

Dann werden die Linien an ihren Kreuzungs- und Verbindungspunkten geteilt.

In Annotation aber nur bei manueller Geometrie.


------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

friedhelm at work
Mitglied
Techniker Aluminium Profile


Sehen Sie sich das Profil von friedhelm at work an!   Senden Sie eine Private Message an friedhelm at work  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für friedhelm at work

Beiträge: 809
Registriert: 01.04.2003

Creo Elements/Direct
Drafting 17+20
ui klassisch Tablett+Ribbon,
Modeling 16-20
Lizenz auf usb Netzwerkadapter
Win 10 64 @work
Win 7 home prem. 64 @home
DraftSight,eDrawings,TracTrix,
Print2Cad,IrfanView,Notepad++,
....

erstellt am: 17. Mai. 2021 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Roman 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Denke nicht, dass diese Möglichkeit bei Modeling/Annotation vorgesehen ist 

Nur so ein Gedanke, bei dem ich selber als "Nicht-Lispler" leider nicht weiter helfen kann.
Es gibt den Befehl sd-execute-annotator-command mit dem man einige ME10 Befehle im Annotation laufen lassen kann.

1.Frage ist, ob POLYELEM einer der zugelassenen Befehle ist.

2.Dann wäre also notwendig, dafür ein Lisp zu schreiben, welches im Parameter :cmd 'POLYELEM P1 P2 P3 END' übergibt.
POLYELEM Syntax
---->(POLYELEM)--|Startpunkt|--+--|Elem|--+-->(END)
                              |                |
                              `-------------'
Bei einer geschlossenen Kontur wären: (Genau wie im ME10)
P1 Startpunkt = Schnittpunkt zweier Elemente
P2 Punkt auf 1.Element neben dem P1
P3 Punkt auf letztes Element an der anderen Seite von P1.
Im ME10 ist die Polylinie dann schon erstellt und kann mit END beendet werden.
Es an einer Ansicht zu versuchen erscheint mir nicht vielversprechend.
Würde eher versuchen die nackte Kontur der Arbeitsebene als .mi zu speichern und diese im Anotation als Skizze zu laden um es damit zu versuchen.
 
Vieleicht ist ja einer der Spezialisten bereit dir zu helfen.
Ansonsten weiter Me10 benutzen 

Glückauf

------------------
Gruss Friedhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roman
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Roman an!   Senden Sie eine Private Message an Roman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roman

Beiträge: 647
Registriert: 16.01.2001

ME10 v20.1, Win10
SD v20.1, Win10
Windchill 11.1
Creo 6 (im Test)

erstellt am: 18. Mai. 2021 07:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

erstmal danke für die Tips.

@Matthias: Das mit dem Trennen bzw. eher Verschmelzen funktioniert nicht in der gewünschten Weise. Es ist so z.B. nicht möglich "nicht-tangetiale" Geometrieelemente zu verbinden, so wie es der Befehl Polyelem in ME10 tut.

@friedhelm: Das probier ich heute mal. Ich werde berichten.

Roman

[Diese Nachricht wurde von Roman am 18. Mai. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz