Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  PTC Creo Elements/Direct Modeling
  Gleiches Teil - unterschiedliche Dartellung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Gleiches Teil - unterschiedliche Dartellung (306 mal gelesen)
Tom Gomez
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Tom Gomez an!   Senden Sie eine Private Message an Tom Gomez  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tom Gomez

Beiträge: 24
Registriert: 20.09.2014

Windows 7 64Bit
Creo Direct Modeling v18.1 M030
Creo Direct Drafting
HP Z230
Xeon E3-1240 v3 @3,4GHz
16GB Ram
Quadro k2000 @ 331.82

erstellt am: 20. Aug. 2019 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo. Ich habe glegentlich Teile, die zwar unterschiedlich dargestellt werden, aber deren Rohteil gleich ist. Z.B. ein Gummizuschnitt, der im Eingebauten Zustand einmal nach rechts schlägt und einmal nach links. Dadurch werden im Model Manager mehrere Teilenummern für das gleiche Teil gespeichert. Weiß jemand, wie man das elegant lösen kann. Gibt es sozusagen einen Konfigurationszustand für Einzelteile. Schöne Grüße.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

highway45
Moderator
Bastler mit Diplom




Sehen Sie sich das Profil von highway45 an!   Senden Sie eine Private Message an highway45  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für highway45

Beiträge: 6147
Registriert: 14.12.2004

v18 + v20 + PhoenixPDM
auf Win7-64bit
PE6 auf Win8-64bit

erstellt am: 20. Aug. 2019 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht leider nicht in unserem nichtparametrischem CAD.
Es werden jeweils unterschiedliche Volumen mit eigenen Sys-IDs.

Bei verbogenen Teile wie Federn oder Gummis bilden wir das über die Artikelnummern ab:
T01 = Original (+Zeichnung)
T01-var1 = irgendein verbogener Zustand (nur 3D)

Bei nachträglicher Bearbeitung (Gußteil --> Gewindelöcher) bekommt es eine eigene Nummer:
T01 = Rohteil (+Zeichnung)
T02 = Fertigteil (+Zeichnung)

Wenn wir beide Zustände auf einer Zusammenbau-Zeichnung zeigen wollen, müssen beide in die 3D-Baugruppe hinein und werden dann in Annotation entsprechend verwaltet.

Nach einer Änderung des Ursprungsteils müssen (oder sollten) die Kopien davon auch entsprechend geändert werden, weil die Geometrien nicht miteinander verbunden sind.

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Urs Thali
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Urs Thali an!   Senden Sie eine Private Message an Urs Thali  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Urs Thali

Beiträge: 122
Registriert: 25.03.2004

creo elements/direct modeling 20
creo elements/direct drafting 20
creo elements/ModelManager 20
Klietsch SolidSteel 6.5
Klietsch PartAssistant 6.5

erstellt am: 27. Aug. 2019 01:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

Wir kennen dieses Problem auch! Wir behelfen uns so, dass wir in einem solchen Fall mit untrennbaren Baugruppen arbeiten.

Beispiel:

Bei einem Positionsschalter ist der Rollenhebel im obersten Teil (der untrennbaren Baugruppe) in der Neutralstellung. In der Baugruppe A darunter in Arbeitsstellung 1. In einer Baugruppe B, welche parallel zur Baugruppe A ist, befindet sich der Rollenhebel in Arbeitsstellung 2.
Die ganzen Definitionen des Schalters für BOM sind in der obersten Baugruppe hinterlegt

Mit dieser Lösung haben wir für alle Positionsschalter die gleiche Artikelnummer

------------------
Herzlicher Gruss

Urs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 933
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, Precision7730, Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 27. Aug. 2019 16:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Urs, noch nie etwas von "selektiv eigenständigen Exemplaren" gelesen?
Baugruppe hat gleichen Inhalt aber Teile davon unterschiedliche Positionen.
Alternative wäre auch, mit Konfigurationen  zu arbeiten, dann hättest du nur eine Baugruppe, deren Positionszustand du über konfigationen z.b. in der TOP-Baugruppe steuern kannst.

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Urs Thali
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Urs Thali an!   Senden Sie eine Private Message an Urs Thali  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Urs Thali

Beiträge: 122
Registriert: 25.03.2004

creo elements/direct modeling 20
creo elements/direct drafting 20
creo elements/ModelManager 20
Klietsch SolidSteel 6.5
Klietsch PartAssistant 6.5

erstellt am: 28. Aug. 2019 00:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

Selektiv eigenständige Exemplare - da muss ich wirklich passen. Bin momentan im Urlaub, werde nach meinem Urlaub testen wie das funktioniert.

Zur Bemerkung Konfigurationen: Das ist tatsächlich eine Möglichkeit (die ich natürlich schon kenne....). Das Problem ist nur, dass eine solche Baugruppe mit ihren Konfigurationen irgendwo weit unten in der Baumstruktur sein kann. Das würde dann heissen, dass ich eine solche Konfiguration in die oberste Baugruppe kopieren müsste, damit sie auf einer Zeichnung auch funktioniert.

------------------
Herzlicher Gruss

Urs

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

woho
Mitglied
Technik CAD


Sehen Sie sich das Profil von woho an!   Senden Sie eine Private Message an woho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für woho

Beiträge: 1452
Registriert: 05.09.2000

von SolidDesigner ab 1.0
ueber Precision Engineering Dynamic Modeling
ueber CoCreate Modeling
bis Creo Elements/Direct 20.x

erstellt am: 28. Aug. 2019 11:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn sich die Geometrie aendert, dann ist das standardmaessig nicht abbildbar.
Wenn sich nur die Position aendert, dann verwendet man selektiv eigenstaendige Exemplare.

Gruss
WoHo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 933
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, Precision7730, Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 28. Aug. 2019 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann ja eine Konfiguration direkt bei der Baugruppe erstellen, und diese dann ins TOP kopieren, um diese für die Zeichnung nutzen zu können.

------------------
kjw

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karl-josef_wernet
Mitglied
SysAdmin CAD-ME


Sehen Sie sich das Profil von karl-josef_wernet an!   Senden Sie eine Private Message an karl-josef_wernet  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karl-josef_wernet

Beiträge: 933
Registriert: 27.11.2000

PTC-Direct-Modeling/Drafting 18.1 / 19.0
Classic/Tablett
DELL T5810, Precision7730, Workmanager/Model-/Drawing-Manager
XP/WIN7-64

erstellt am: 28. Aug. 2019 12:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tom Gomez 10 Unities + Antwort hilfreich

@woho

die Antwort war gezielt auf die Problematik von Urs erstellt, da wird offensichtlich eine vorhandene Funktionalität nicht genutzt.

Topologische Aenderungen gehen natürlich nicht.
Aber da haben wir auch schon mit Containern getrickst um das auf die Zeichnung zu bekommen was wir wollten. --> allerdings sehr fehleranfällig, wenn die Sachen dann von anderen Kollegen weiterbearbeitet werden.

------------------
kjw

[Diese Nachricht wurde von karl-josef_wernet am 28. Aug. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz