Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Heisse Eisen
  Erfahrung mit Lechuza Pflanzsystem?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erfahrung mit Lechuza Pflanzsystem? (260 mal gelesen)
Devastator
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Devastator an!   Senden Sie eine Private Message an Devastator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Devastator

Beiträge: 133
Registriert: 14.07.2005

HP ZBook 17 G3
Win 7 64Bit, SP1
Intel Xeon E3-1545M v5 @2.90GHz
16 GB RAM
HP Z Turbo Drive 256 GB SSD
NVIDIA Quadro M2000M
2x HP ZR2440w TFT
SolidWorks2016, AutoCAD Mechanical 2015
keytech13, penta8.3

erstellt am: 01. Okt. 2020 16:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


1a.jpg


1b.jpg


3b.jpg

 
Moin Moin,

ich verwende seit einiger Zeit das Lechuza System für meine Pflanzen.
Wie ihr seht, habe ich die Pflanzen komplett in das Substrat eingepflanzt. Obwohl die Pflanzen nie mit Erde in Kontakt kamen (Ableger in Wasser gezogen), habe ich einen leichten Schimmelbelag oben drauf.
Der Support meinte, das liegt an organischen Stoffen, wie Erde oder so. Das kann ich aber ausschließen.
Nach der "Angießphase" von oben über mehrere Wochen, gieße ich nur noch über den Wasserstandsanzeiger und das auch wirklich nur noch sehr wenig. Trotzdem bekomme ich das nicht richtig in den Griff.

Hat jemand etwas ähnliches beobachten können und vielleicht ne Lösung für mich???

Grüße
Adrian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 16632
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 01. Okt. 2020 17:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Devastator
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Devastator an!   Senden Sie eine Private Message an Devastator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Devastator

Beiträge: 133
Registriert: 14.07.2005

HP ZBook 17 G3
Win 7 64Bit, SP1
Intel Xeon E3-1545M v5 @2.90GHz
16 GB RAM
HP Z Turbo Drive 256 GB SSD
NVIDIA Quadro M2000M
2x HP ZR2440w TFT
SolidWorks2016, AutoCAD Mechanical 2015
keytech13, penta8.3

erstellt am: 01. Okt. 2020 19:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hey danke.
Ich habe bewusst hier im WBF gefragt, da ich somit (hoffentlich) um einen neuen Account in einem anderen Forum herum komme.   

------------------
Management ist,
wenn 10 Leute für das bezahlt werden,
was 5 billiger tun könnten,
wenn sie nur zu dritt sind
und davon 2 krank sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RSchulz
Moderator
Teamleader IT-CAD


Sehen Sie sich das Profil von RSchulz an!   Senden Sie eine Private Message an RSchulz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RSchulz

Beiträge: 662
Registriert: 12.04.2007

@Work
Lenovo P510
Xeon E5-1630v4
64GB DDR4
Quadro P2000
256GB PCIe SSD
512GB SSD
SmarTeam V5-6 R2016 Sp04
CATIA V5-6 R2016 Sp05
E3.Series V2019
Altium Designer/Concord 19
Win 10 Pro x64

erstellt am: 02. Okt. 2020 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Adrian,

ich verwende das System auch, allerdings das Substrat nur als Zugmittel. Oben drauf verwende ich Erde und gieße nur indirekt über die Befüllöffnung. So bleibt die oberste Erdschicht prinzipiell immer relativ trocken.

Das Thema organische Stoffe und Schimmel stimmt rein von der Aussage, aber Schimmel kann sich auf allem Bilden, was nass ist. Organische Stoffe sind allgegenwertig; siehe Staub. Ungefiltertes Wasser enthält ebenfalls organische Stoffe. Wurzeln sind ebenfalls organisch; Daher ist das nicht ungewöhnlich. Wird das Substrat bis oben hin nass oder gießt du direkt auf das Substrat bzw. zu viel, dann ist das durchaus normal.

Hier gilt eher mal weniger Gießen, denn das Substrat enthält sehr lange Wasser\Feuchtigkeit bzw. speichert das Wasser entsprechend lang.

------------------
MFG
Rick Schulz

Nettiquette (CAD.de)  -  Was ist die Systeminfo?  -  Wie man Fragen richtig stellt.  -  Unities

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Mitglied
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 1463
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Okt. 2020 10:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Das kenne ich auch.
Meist heißt es, das wäre eher Kalk- und Düngemittelkristalle, die durch die Verdunstung oben entstehen. Selbst, wenn es etwas pelzig aussieht.

Da es immer ein sehr sauber weißer Belag ist, tendiere ich auch zu der Annahme.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Devastator
Mitglied
Projektleiter


Sehen Sie sich das Profil von Devastator an!   Senden Sie eine Private Message an Devastator  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Devastator

Beiträge: 133
Registriert: 14.07.2005

HP ZBook 17 G3
Win 7 64Bit, SP1
Intel Xeon E3-1545M v5 @2.90GHz
16 GB RAM
HP Z Turbo Drive 256 GB SSD
NVIDIA Quadro M2000M
2x HP ZR2440w TFT
SolidWorks2016, AutoCAD Mechanical 2015
keytech13, penta8.3

erstellt am: 03. Okt. 2020 12:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Danke für die Infos. 

Ich hatte mich nur an die Anleitung gehalten. Danach sollte man einige Wochen von oben gießen, bis die Wurzeln unten im Wasser angekommen sind.
Werde ab sofort nur noch durch das Loch und weniger gießen.

------------------
Management ist,
wenn 10 Leute für das bezahlt werden,
was 5 billiger tun könnten,
wenn sie nur zu dritt sind
und davon 2 krank sind.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz