Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Heisse Eisen
  Team' jp' auf großer Deutschlandtour '20

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Team' jp' auf großer Deutschlandtour '20 (561 mal gelesen)
jpsonics
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Auftragsabwicklung und Konstruktion



Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 7473
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 14. Okt. 2019 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Servus Gemeinde,
die große (nicht die älteste  ) Tochter (13) will unbedingt mal ein paar Tage nach Hamburg. Der Jüngste (11) quengelt schon seit längerem wegen Starlight Express.

Naja, jetzt kam der alte Sack (ich) auf die Idee, dass wir das nächstes Jahr im Urlaub ja kombinieren und um ein paar Stationen zu einer Deutschland-Runde erweitern könnte.

Also so grob geplant: Paar Klamotten, Schlafsäcke, Zelt und Geld in Kofferraum und dann 10-13 Tage „Road-Trip“.

Wirklich fix sind bisher eigentlich nur die Stationen BO, HH und ein Zwischenstopp bei den niederen Sachsen in HE (bei Schwesterchen). Noch nicht in Stein gemeißelt ist der genaue Zeitraum, aber da die Fischköppe dann normalerweise schon wieder Schule haben (sollten), peilen wir die zweite August-Hälfte an.
Jetzt geht es dran die Tage zu füllen.

Tag 1: Anfahrt BO, Starlight Express
Tag 2: Weiter nach HH, .oO(und nu?)
Tag 3: Miniatur Wunderland, HH-Städte-Trip, .oO(Geheimtipps?)
Tag 4: HH, keinen blassen Schimmer
Tag 5: aus HE werde ich mich wohl nicht heraus reden können
Tag 6: Flucht aus HE

Jo, jetzt ist da aber noch Luft … jede Menge Luft. Und da kommt ihr ins Spiel.

1 Tag BO: Bochum hat neben Toto und Harry oder Starlight noch so viel mehr zu bieten. Bleib doch noch ein oder zwei Tage länger.

3 Tage HH: viel zu wenig oder schon einer zu viel? Irgendwelche Geheimtipps? Was muss man gesehen haben, was darf man nicht verpassen?

So viel Strecke, so wenig Ziele: Hier irgendwelche Geheimtipps oder „Musst du gesehen haben“? Irgendwas „Die 100km Umweg lohnen aber sowas von“? (Starten werden wir natürlich von daheim aus. Also gaaaaaaanz im Süden der Republik)

An den bereits fixen Stationen wären diverse Tipps wegen Übernachtung natürlich super. Wir sind da nicht verwöhnt. Zeltplatz oder kleines Gästekämmerchen würden vollkommen ausreichen. Sollte möglichst kostengünstig sein. Im schlimmsten Fall tut es auch ein Strohballen im Stall.

Toll wäre natürlich auch, wenn einer sagen würde: „Vergiss den ganzen Touristen-Schmarren, ich wohne hier und zeige dir wo es wirklich was zu sehen gibt.“

Vielen Dank schon mal.

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leo Laimer
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-Dienstleister



Sehen Sie sich das Profil von Leo Laimer an!   Senden Sie eine Private Message an Leo Laimer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leo Laimer

Beiträge: 4214
Registriert: 24.11.2002

IV bis 2019

erstellt am: 14. Okt. 2019 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von jpsonics:
... wären diverse Tipps wegen Übernachtung natürlich super. Wir sind da nicht verwöhnt. Zeltplatz oder kleines Gästekämmerchen würden vollkommen ausreichen. Sollte möglichst kostengünstig sein. Im schlimmsten Fall tut es auch ein Strohballen im Stall.
...

Das könntest Du hier bei uns gerne haben.
Liegt aber leider nicht auf Deinem Rundkurs.

------------------
mfg - Leo

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

runkelruebe
Ehrenmitglied
Straßen- / Tiefbau


Sehen Sie sich das Profil von runkelruebe an!   Senden Sie eine Private Message an runkelruebe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für runkelruebe

Beiträge: 1530
Registriert: 09.03.2006

Exilschalker

erstellt am: 14. Okt. 2019 10:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Moin,

unverständlicherweise gilt der Pott ja nicht als Touristenziel N°1 in Deutschland, aber es entwickelt sich 

Zitat:
Original von Frank Goosen:
„Eine mittelalterliche Garnisonsstadt mit Stadtmauer, Fachwerkhäusern und Fürstenresidenzen schön finden, das kann jeder. Aber auf dem Gasometer in Oberhausen stehen, sich umgucken und sagen: Wat ne geile Gegend!, das muss man wollen."

hier die ersten, die mir innert 3 Minuten eingefallen sind:

  • Bergbaumuseum (BO)
  • Planetarium (BO)
  • Zeche Zollverein (E)
  • Gasometer (OB)
  • Landschaftspark Duisburg Nord (DU)
  • Schiffshebewerk Henrichenburg (DO)
  • Fußballmuseum (DO)
  • DASA (DO)
  • t.b.c.

Für die ExtraSchicht bist Du im August leider zu spät, die ist am 27.06.2020

Ob sich eine WelcomeCard (Empfehlung: Ost) rechnet, müßte man selber schauen, ich persönlich halte die 25€/24h für recht teuer, soviele Eintritte bekommt man kaum in 24h unter.
Andererseits ist das mit dem ÖPNV(tickets) hier so eine Sache 
Ruhr.Topcard ist ohne ÖPNV, könnte sich je nach Aufenthaltsdauer und Programm aber evtl. lohnen.

Wenn zumindest Flexitarier dabei sind: Currywurst vom Dönninghaus (im Bermuda3eck, Nähe Engelbertbrunnen) ist in Bochum Pflicht!

------------------
Gruß,
runkelruebe          Herr Kann-ich-nich wohnt in der Will-ich-nich-Straße...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2969
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 14. Okt. 2019 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ein Tipp von mir für Hamburg:

Rundfahrt mit der U3 (größtenteils oberirdisch, deshalb heißt sie in Hamburg auch Hochbahn).
Hafen, St. Pauli Landungsbrücken, Eppendorf, Außenalster.
Und eine Alster-Rundfahrt. Ab Landungsbrücken Jungfernstieg gibt es auch einen Anbieter, der das mit einem richtigen Dampfschiff macht.
Bei Hafenrundfahrt musst Du aufpassen. Die sagen immer "geht gleich los", fahren aber erst, wenn sie ihr Boot voll haben.
Also setz Dich in eins, das schon fast voll ist!

------------------
Gert Dieter  

Wirklich innovativ ist man nur, wenn mal etwas daneben gegangen ist.
Woody Allen

[Diese Nachricht wurde von Hohenöcker am 14. Okt. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

boiknsebb
Mitglied
CAD und GIS


Sehen Sie sich das Profil von boiknsebb an!   Senden Sie eine Private Message an boiknsebb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für boiknsebb

Beiträge: 223
Registriert: 27.09.2011

V8.05, Win7 64 Bit, AMD FX Eight-Core, ATIRadeon HD 5400, 128 SSD,

erstellt am: 14. Okt. 2019 12:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Hallo Chris,

ich bin mitte März in HH,bringt dir aber nix mir schon, Pauli gegen Nürnberg

Was sehenswert ist, der alte Elbtunnel (Industriedenkmal) einmal zu Fuss durch und am anderen Ende gibt es eine kleine aber feine Imbissbude *g

Für mich ist DAS immer ein muss (wurde auch von der lachsfarbenen Zeitungausgezeichnet)

Miniaturwelt muss nicht unbedingt sein, ewig anstehen ebenso beim UBoot.

Hafenrundfahrt geht auch günstiger. Wenn man kein gelaber braucht dann einfach mit der Tageskarte vom ÖPN auf eine der Fähren und los.

------------------
Gruß
da sebb

Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.
"Ephraim Kishon"

Man kann die Faust nicht ballen, wenn man die Finger überall drin hat.
"Dieter Hildebrand"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

nightsta1k3r
Plauderprofi V.I.P. h.c.
plaudern



Sehen Sie sich das Profil von nightsta1k3r an!   Senden Sie eine Private Message an nightsta1k3r  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nightsta1k3r

Beiträge: 15911
Registriert: 25.02.2004

Hier könnte ihre Werbung stehen!

erstellt am: 14. Okt. 2019 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von boiknsebb:
Miniaturwelt muss nicht unbedingt sein, ewig anstehen ebenso beim UBoot.


so unterschiedlich sind die Geschmäcker, sogar Fr.Nighty hat beides gefallen und Samstag Nachmittag anstellen ist halt die Pechvogellösung  .
Gleich zum Aufsperren vor Ort sein war stressfrei

Was ich damals nicht mehr geschafft habe:
https://prototyp-hamburg.de/
aber ob das die Mädels interessiert 

Hagenbeck ist immer einen Tag wert!

------------------

------------------
Der Clown ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hohenöcker
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Hohenöcker an!   Senden Sie eine Private Message an Hohenöcker  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hohenöcker

Beiträge: 2969
Registriert: 07.12.2005

Inventor 2019

erstellt am: 14. Okt. 2019 13:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Ach ja, und St. Pauli Fischmarkt, Sonntag früh!

------------------
Gert Dieter 

Wirklich innovativ ist man nur, wenn mal etwas daneben gegangen ist.
Woody Allen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

boiknsebb
Mitglied
CAD und GIS


Sehen Sie sich das Profil von boiknsebb an!   Senden Sie eine Private Message an boiknsebb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für boiknsebb

Beiträge: 223
Registriert: 27.09.2011

V8.05, Win7 64 Bit, AMD FX Eight-Core, ATIRadeon HD 5400, 128 SSD,

erstellt am: 14. Okt. 2019 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Zitat:
Original erstellt von nightsta1k3r:

so unterschiedlich sind die Geschmäcker, sogar Fr.Nighty hat beides gefallen und Samstag Nachmittag anstellen ist halt die Pechvogellösung   .
Gleich zum Aufsperren vor Ort sein war stressfrei

Was ich damals nicht mehr geschafft habe:
https://prototyp-hamburg.de/
aber ob das die Mädels interessiert  

Hagenbeck ist immer einen Tag wert!


Bei mir war es nicht Samstagnachmittag, welche die mich kennen, wissen das ich ein Frühaufsteher bin und ich war unter der Woche dort. Die beiden Dinger interessieren mich schon aber halt immer zu viel los

------------------
Gruß
da sebb

Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.
"Ephraim Kishon"

Man kann die Faust nicht ballen, wenn man die Finger überall drin hat.
"Dieter Hildebrand"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Roland Schröder
Moderator
Dr.-Ing. Maschinenbau, Entwicklung & Konstruktion von Spezialmaschinen


Sehen Sie sich das Profil von Roland Schröder an!   Senden Sie eine Private Message an Roland Schröder  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Roland Schröder

Beiträge: 329
Registriert: 02.04.2004

Inventor 3D-CAD

erstellt am: 14. Okt. 2019 15:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Moin!

Meine Favorites in HH (als Techniker und Wasserfreund):

- Cap San Diego 
Alter, seetüchtig restaurierter Stückgutfrachter von 1962. Man kommt fast überall ran, von der Brücke über Laderaum, Funkbude und Maschinenraum (9-Zylinder-Zweitakt-Turbo-Diesel) bis in den Wellentunnel.

- HVV-Tagesticket lösen (sowieso) und mit der Hafenfähre (zählt zum ÖPNV) nach Övegönne (und später, viel später  zurück): 
Museumshafen (alte Dampf- und Segelschiffe), langer spazierfreundlicher Sandstrand an der Elbe.

- Dialog im Dunkeln
Super Erfahrung! Stockfinster, aber alles safe. Gut, um Vertrauen zu erleben oder auch zu lernen.

- Open-Air-Konzerte im Stadtpark

Dann Lüneburg (wohin ich grad umgezogen bin)
Interessante, malerische, eher kleine Stadt, sehr hübsch und gemütlich, an sich schon sehenswert, dazu viele touristische Angebote wie z.B. Stadtführungen mit historischen Themen.

Weiter Richtung HE wären dann noch viele schöne Stellen oder auch die Route selbst entlang der Elbe zu empfehlen.

Unterkunft für HH (Bahnanbindung sehr gut) eventuell bei uns in Lüneburg. Das neuerworbene Haus ist geräumig (auch der Garten), Platz wäre, aber es ist 80 jahre alt und daher an den meisten Stellen im langfristigen Umbau, voller Kram und Staub (auch der Garten und auch nächstes Jahr noch).

Terminlich müsste ich dann sehen, ob das geht. August nächstes Jahr - so weit voraus plane ich nicht.

------------------
Roland  
www.Das-Entwicklungsbuero.de

It's not the hammer - it's the way you hit!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Auftragsabwicklung und Konstruktion



Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 7473
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 14. Okt. 2019 16:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Wow, da ist ja schon 'ne Menge Input dabei  und schreit fast schon danach im Pott noch ein oder zwei Tage dran zu hängen.
Berge haben wir hier ja genug ... Bergwerke dafür eher nicht  Dürfte für Sohnemann sicher nicht ganz uninteressant sein.  Und mir ist eingefallen, dass mir vor längerem mal angeraten wurde, wenn ich mal wieder in BO sein sollte unbedingt Street-Urbantix mit auf die Liste zu setzen. Das wäre dann wieder was für's Töchterchen. 
LG kenne ich bisher auch nur aus einer TV-Serie und von einmal vor einem viertel Jahrhundert mit dem Zug durch  Schaut rein Architektonisch auf jeden Fall sehr spannend aus.  Wäre sicher einen Zwischenstopp wert.

Miniatur Wunderland in HH ist auf jeden Fall Pflicht. Das steht nicht nur auf Sohnemanns Wunschzettel  Hatte es schon ein paar mal vor, aber die einzigen Züge die ich bisher in HH gesehen habe waren die in denen ich bei der Durchfahrt gesessen bin bzw. die, die beim Umsteigen in Altona standen. 

Im Normalfall würde ich auch nicht schon jetzt anfangen mit der Planung. Da aber Schwesterchen bei der ein oder anderen Station mitmachen will (Starlight, evtl. ein Musical in HH) aber zwischendrin ihren eigenen "Trip" schiebt und ihre Urlaubsplanung bereits im Dezember stehen muss, muss ich halt leider auch schon jetzt anfangen ein paar grobe Eckpunkte/-Daten zu sammeln  .oO(Wobei es sicher nicht verkehrt ist bereits rechtzeitig zu wissen wie dick der Geldbeutel für die zwei Wochen sein sollte  )

------------------
Grüße.
Christian -jpsonics- J.
-----------------------------------------------
Dieser Post kann Spuren von Ironie, Zynismus, Sarkasmus, Schwarzen Humor enthalten!
-----------------------------------------------
This post was sent using 100 recycled electrons
-----------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stefan67
Mitglied
Maschinenbau Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Stefan67 an!   Senden Sie eine Private Message an Stefan67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stefan67

Beiträge: 18
Registriert: 26.11.2004

HP nw9440, 1 GB RAM,
2,16 Centino Duo T2600, nVidia FX 1500M - 256 MB
SW2007 SP2.1 , AutoCAD LT2000, WIN XP SP2

erstellt am: 15. Okt. 2019 07:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

Morgen,

als wir vor zwei Jahren zum Wochenendtrip in HH waren.
Waren wir in der JH "Auf dem Stintfang".
https://hamburg-stintfang.jugendherberge.de/jugendherbergen/hamburg-stintfang-523/portraet/

Super Aussicht beim Frühstück, ÖVi keine 5 Min.,Hafen direkt vor dem Haus....

War alles was du machen ist nicht weit weg.

Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

metz
Plauderprofi V.I.P. h.c.
Techniker Maschinenbau



Sehen Sie sich das Profil von metz an!   Senden Sie eine Private Message an metz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für metz

Beiträge: 9123
Registriert: 16.02.2009

z.Z.
NX 10
SAP Datenbanksystem<P>Intel Core 2Dui CPU @3,00GHz<P>RAM 8GB
64 Bit<P>Grafikkarte: NVIDIA Quadro FX 1700

erstellt am: 15. Okt. 2019 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat

So, fürs Ruhrgebiet hast du ja hinreichend Tipps bekommen.
Bergbaumuseum sehe ich als Pflicht.
Im Gasometer sind meines Wissens nach auch immer unterschiedliche Ausstellungen.

Auf dem Weg von Bochum nach Hamburg liegt natürlich noch Bremen.
Gibt nicht soooo viel zu sehen, aber die Stadtmusikanten und die Innenstadt sind recht schön.

Dann fällt mir hier noch der Heidepark ein, wenn man Freizeitparks mag.
Liegt dann zwischen Hamburg und Hannover in Soltau!

Zu Hamburg:
Im Miniaturwunderland kann man Wartezeiten auch vermeiden, wenn man etwas Plant und Pünktlich ist.
Direkt neben an ist noch Dungeon and Dragons, kann ich nicht beurteilen, ob das was für euch ist.

Unterbringung denk mal über eine Jugendherbergskarte nach.
Kostet für die ganze Familie 21€ pro Jahr.
Was die einzelnen Übernachtungen kosten weiß ich jetzt nicht.
Aber man kann mit oder ohne Verpflegung buchen und ich denke es ist nicht teurer als ein Campingplatz!
(Wobei ich keinen blassen Schimmer habe, was die kosten!  )
Finde das nur bequemer, mit richtigen Betten und richtigen Duschen und Toiletten.
Und Frühstück und so.

------------------
Gruß Harald
____________________
Ama et fac quod vis!

Phantasie ist wichtiger als Wissen,

denn Wissen ist begrenzt!
(Albert Einstein)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz