Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Inventor VBA
  Regel zum Erfassen der Schnittlänge für Laserteile

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Regel zum Erfassen der Schnittlänge für Laserteile (753 mal gelesen)
tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2013
win7-64
DELL Vostro

erstellt am: 27. Mrz. 2020 12:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebe Community,

im Inventor -Forum habe ich freundlicherweise folgenden iLogic-Code erhalten:

Oberfläche =  iProperties.Area
Volumen= iProperties.Volume
Schnittlänge = Oberfläche / Objekthöhe - 2 * Volumen / Objekthöhe ^ 2
iProperties.Value("Custom", "Schnittlänge") = CStr(Round(Schnittlänge, 1)) & " mm"

Dieser funktioniert in vielen Fällen auch.
Es gibt aber zwei Probleme:
1.) die Regel muss in der Bauteildatei gespeichert sein. Als externe Regel funktioniert es nicht.
2.) bei manchen Bauteilen funktioniert er auch als interne Regel nicht.

Die Fehlermeldungen sehen dann so oder ähnlich aus: "-nan(ind)"

Kann da Jemand einen Tip geben?

Vielen Dank für Dein Interesse

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rkauskh
Moderator
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik




Sehen Sie sich das Profil von rkauskh an!   Senden Sie eine Private Message an rkauskh  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rkauskh

Beiträge: 2138
Registriert: 15.11.2006

Windows 10 x64, AIP 2022

erstellt am: 27. Mrz. 2020 21:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

Die Definition von "Objekthöhe" fehlt in deinem Code. Daher kommt in der Formel "Schnittlänge" ein Not a Number (NaN) als Ergebnis für uns raus. Setzt man da mal irgendeinen Zahlenwert läuft das auch als externe Regel. Auch mit der Einheit "mm" dahinter geht das dann.
Was ist Objekthöhe und woher kommt der Wert? Ist das gelegentliche Fehlen dieses Wertes die Ursache des uneinheitlichen Verhaltens?


------------------
MfG
Ralf

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2013
win7-64
DELL Vostro

erstellt am: 28. Mrz. 2020 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,

vielen Dank für Deinen Hinweis.
"Objekthöhe" ist bei neueren Blechteilen das, was früher als "Stärke" bezeichnet war, also die Blechdicke. Demnach müsste es bei neueren Teilen auch vorhanden sein (eventuell fehlt da auch der Haken in den Parametern, der diesen Wert als Exportparameter an die iProperties übergibt. Das werde ich am Montag prüfen, wenn ich wieder an dem Inventor-Arbeitsplatz sitze. Das würde dann das teilweise Nichtfunktionieren der internen Regel erklären. Warum aber bei allen Teilen die externe Regel versagt erschließt sich mir damit aber auch nicht.

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2013
win7-64
DELL Vostro

erstellt am: 30. Mrz. 2020 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

der Fehler bei der Berechnung der Schnittlänge per interner Regel kam tatsächlich durch die mangelnde Verfügbarkeit der "Objekthöhe" zustande, ist also kein Problem mehr. Nochmals vielen Dank für den Hinweis.

Weiterhin besteht jedoch das Problem, dass es nicht als externe Regel läuft. Das ist schon blöd, weil die Schnittlänge letztendlich für fast alle Bauteile ausgerechnet und ausgegeben werden sollen.
Mittlerweile habe ich den Code deshalb angepasst:

Oberfläche =  iProperties.Area
Volumen= iProperties.Volume
Schnittlänge = Oberfläche / Objekthöhe - 2 * Volumen / Objekthöhe ^ 2
'iProperties.Value("Custom", "Schnittlänge") = Round(Schnittlänge,1)
iProperties.Value("Custom", "Schnittlänge") = Round(Parameter("Schnittlänge"),1)

Das hat leider nur eine Fehlermeldung gebracht: "Fehler in Regel: Regel0 in Dokument: 4020036.ipt
Parameter: Keinen Parameter mit dem Namen "Schnittlänge" gefunden":

Anscheinend reicht es nicht, nur die letzte Zeile anzupassen. Oder ...

Hat noch Jemand eine Idee?

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KraBBy
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von KraBBy an!   Senden Sie eine Private Message an KraBBy  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KraBBy

Beiträge: 584
Registriert: 19.09.2007

Inventor Professional 2020
WinX

erstellt am: 30. Mrz. 2020 13:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tschütte 10 Unities + Antwort hilfreich

mein Vorschlag. Darin wird auf die beiden Parameter Stärke und Objekthöhe geprüft. Keine Fehlermeldung, falls keiner der beiden existiert. Im Benutzer-iProp. landet dann /-/

Code:
Dim bFehler As Boolean = False
Dim Oberfl, Vol, s 'Deklaration der Variablen
Oberfl =  iProperties.Area
Vol= iProperties.Volume
Parameter.Quiet = True 'keine Fehlermeldung, wenn Parameter nicht existiert
s = Parameter("Stärke")
If s Is Nothing Then
'Parameter "Stärke" existiert nicht
'MsgBox("Param nicht da")
s = Parameter("Objekthöhe") 'anderen Parameter versuchen
If s Is Nothing Then
'auch diesen Parameter gibts nicht
bFehler = True 'damit passiert unten was anderes
End If
End If
Parameter.Quiet = False

Dim sL 'Variable für Schnittlänge
If Not bFehler Then
'Parameter Stärke oder Objekthöhe gefunden -> Berechnung
sL = Oberfl / s - 2 * Vol / s ^ 2
'Schnittlänge = Oberfläche/Blechdicke - 2xVolumen/Blechdicke^2  'in Worten

'in iProp schreiben
iProperties.Value("Custom", "Schnittlänge") = Round(sL,1)
Else
' Paramter nicht gefunden
iProperties.Value("Custom", "Schnittlänge") = "/-/" 'irgend ein ~nicht verfügbar~Zeichen
End If

'nur zum Testen
'MsgBox("Fläche / Volumen / Blechstärke / Schnittlänge" & vbCrLf & Oberfl & vbCrLf & Vol & vbCrLf & s & vbCrLf & sL)


Edit: das funzt (in meinem kleinen Test) auch als externe Regel

------------------
Gruß KraBBy

[Diese Nachricht wurde von KraBBy am 30. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2013
win7-64
DELL Vostro

erstellt am: 30. Mrz. 2020 14:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo KraBBy,

das sieht vielversprechend aus, werde es morgen testen, wenn ich wieder am Inventor sitze. Allerbesten Dank für Deine Mühe und

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tschütte
Mitglied
Ingenieur, Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von tschütte an!   Senden Sie eine Private Message an tschütte  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tschütte

Beiträge: 180
Registriert: 21.01.2010

Inventor professional 2013
win7-64
DELL Vostro

erstellt am: 31. Mrz. 2020 12:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo KraBBy,

nochmals vielen Dank. Läuft einwandfrei.

------------------
Herzliche Grüße
Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz