Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kritik
  Thread gelöst

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Thread gelöst (1942 mal gelesen)
DanielFr.
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von DanielFr. an!   Senden Sie eine Private Message an DanielFr.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielFr.

Beiträge: 2506
Registriert: 10.08.2005

HP Compaq 8710w, Intel Core Duo T7700, 2,40 Ghz, 3GB RAM, Windows XP Professionel @32bit, Quadro FX 1600M, CATIA V5 R19 SP3

erstellt am: 02. Aug. 2009 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe schon die SuFu genutzt aber keinen passenden Beitrag gefunden...Was haltet ihr den von einer zusätzlich Spalte die anzeigt ob ein Problem gelöst wurde oder noch nicht. Ich denke mit ein bisschen Überredungskunst sollte eigentlich jeder User in der Lage sein einen Button zu drücken der das dann einstellt. Sprich der Beitragsteller klickt auf einen Button wenn sein Problem gelöst wurde.

Hintergrund:

Oft findet man die Lösung zu einem Problem nicht sofort weil die Fehler teilweise nicht reproduzierbar sind. Bei der täglichen Nutzung steht man aber plötzlich vor dem selben Problem und kann es ev. beheben oder schaft sich einen Workaround. Beim Durchforsten des Forums könnte man dann sehen (wenn man die SuFu benutzt) das es einem Thread gab der noch nicht gelöst wurde und dort seine Ergebnisse einstellen um anderen Usern damit zu helfen. 

------------------
MFG Daniel

Die KATJA ist halt doch nur ne zickige Französin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marita
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marita an!   Senden Sie eine Private Message an Marita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marita

Beiträge: 536
Registriert: 29.12.2005

erstellt am: 03. Aug. 2009 17:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Ähm ja, schöne Idee. Ich bilde mir ein das hatten wir schon mal, finde es aber auch nicht.

OK, so ein Button kann in vielerlei Hinsicht hilfreich sein. Ich bin mir aber nicht sicher ob er das auch hier in diesem Forum ist.

„Problem gelöst“ wäre zwar bestimmt netter als das vielgehasste komplette Fehlen einer Rückmeldung, aber eigentlich ist es ja nun so, dass man gerne wissen will, welche der meist zahlreichen Lösungen denn nun die hilfreiche war. Dahin soll die „Überredungskunst“ eigentlich gehen.

Rückmeldungen, die da wörtlich lauten „Problem gelöst“ oder „danke für die Hilfe“ und sonst nichts, werden nicht allzu gut aufgenommen und sind auch nicht so hilfreich für den nächsten Hilfe suchenden.

So ein Button würde doch derartiges „fehlverhalten“ nur fördern?

Du siehst ja das Problem anders herum, ist ja ein sehr löblicher Ansatz den Du da beschreibst.

Jetzt ohne Deinen Glauben an die Menschheit zerstören zu wollen – wer macht sich denn nach einer gefundenen Lösung auf, um alle diesbezüglichen Threads im Forum mit seinen neuen Erkenntnissen zu bereichern?

Ist das überhaupt sinnvoll? Die Gründe warum etwas nicht gelöst werden konnte sind ja ganz verschieden. Meist sind es aber fehlende Angaben vom Fragesteller, und dann weiss auch der künftige Suchende nicht ob die Situation auf ihn zutrifft oder Deine Lösung für ihn geeignet ist.

Dazu kommt, dass ein solcher Button ja kaum „rückwirkend“ betätigt werden wird… und wir dann lange Zeit sehr viele „ungelöste“ Threads in der Suche finden würden, in denen zwar die Lösung steht, die aber keiner beachten würde.

Wer finden will, liest sich im Moment nicht nur einen Thread zum Thema durch, sondern geht verschiedenen Hinweisen nach.

„Gelöst“ Button könnte bewirken dass einer die Suche anschmeisst, den ersten gelösten Beitrag anklickt, „DIE“ Lösung eintippt – und als nächstes einen Thread erstellt in dem er fragt warum (zum Teufel) das bei ihm nicht geht… OK, ist vielleicht übertrieben. Vielleicht auch nicht.

Ich finde es OK wie es ist, es heisst ja nicht, dass Du nicht machen kannst was Du willst, im Gegenteil:

Wenn Du z.B. die Forumssuche sowieso schon angeschmissen hattest um Dein Problem zu lösen, kannst Du in den gefundenen Threads doch Deine Erkenntnisse jederzeit einstellen. Gerade wenn sie Dir nicht helfen konnten und eine Ergänzung nötig ist. Wenn Du gar selbst gefragt hast, sowieso.

Was auch einige tun, die zum Beispiel nützliche Zusammenstellungen oder DIE Lösung oder Erklärung für ein immer wiederkehrendes Problem haben:

Sie erstellen dazu einen Beitrag/ Thread mit aussagekräftigem Titel, der später über die Suche leicht gefunden werden kann – oder es gibt in dem Brett einen User FAQFrequently asked questions (Häufig gestellte Fragen) an den man sich wenden kann, der solche Dinge für alle sicht-und findbar zusammenfasst. Gibt es keinen, vielleicht einen erstellen?

Man kann sich auch hin und wieder alle unbeantworteten Beiträge herausfiltern und schauen ob man etwas dazu weiss.

Man munkelt auch, dass es Leute gibt, die einfach die paar Tage warten bis das Problem wieder auftaucht, um dann mit ihrem neu erworbenen Wissen zu glänzen…

So viel zu meinen 2 cent...


------------------
Liebe Grüsse, Marita

He who asks a question is a fool for a minute; he who does not remains a fool forever. -- Chinese Proverb

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

Kritik...?

erstellt am: 03. Aug. 2009 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

@Daniel
Schöne theoretische Idee aber praktisch werden die Lösungsnehmer in der Regel nicht das Knöpfchen finden und auch nicht drücken... das ist leider so... 

Marita hat es natürlich viel besser und ausführlicher begründet... 

------------------
 
P8 Magic | P8 FAQs | Eplan Downloads | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

eumel23
Mitglied
Elektroing.


Sehen Sie sich das Profil von eumel23 an!   Senden Sie eine Private Message an eumel23  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für eumel23

Beiträge: 777
Registriert: 20.04.2006

eplan 5.x
P8: 1.9 SP1,
.
.
P8: 2.3

erstellt am: 05. Aug. 2009 13:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier ist der Beitrag.

------------------
Gruß Manfred

..durch'n Wald isses kürzer als zu Fuß...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Metallica88
Mitglied
Konstrukteur; CAD Admin


Sehen Sie sich das Profil von Metallica88 an!   Senden Sie eine Private Message an Metallica88  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Metallica88

Beiträge: 374
Registriert: 01.04.2009

erstellt am: 06. Aug. 2009 23:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi zusammen,

ich persönlich finde die Idee der Kennzeichnung schon für Sinnvoll, allerdings kenne ich die Probleme, dass einige Leute die Fragen dann eh nicht als beantwortet markieren.

Ich kenn das ganze zum Beispiel aus dem Nickles Forum (www.nickles.de), ich hab mich da gerade auch ein wenig umgesehen und in den einzelnen Unterforen ist es sehr unterschiedlich: teilweise ist fast nichts beantwortet und teilweise wieder viel.

Der Grund warum mir das ganze recht gut gefällt:

Wenn ich in ein Forum reinsehe kann ich sofort erkennen wer noch Hilfe braucht und wer nicht.
Falls ich also nur ab und zu mal reinschau um weiterzuhelfen, lese ich mich nicht durch die ganzen Antworten um zu erkennen das, dass ganze schon gelöst ist, sondern ich schau gleich nur mehr bei Threads die noch nicht als beantwortet markiert sind.

Im Nickles Forum wird das ganze so gehandhabt, dass neben den Threads überschriften einfach ein Haken zu sehen ist.

Mfg Metallica88

PS: Ich wollt eigentlich gerade auch so was in der Art vorschlagen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Marita
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Marita an!   Senden Sie eine Private Message an Marita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Marita

Beiträge: 536
Registriert: 29.12.2005

erstellt am: 07. Aug. 2009 16:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Metallica88:

...
ich schau gleich nur mehr bei Threads die noch nicht als beantwortet markiert sind.
...
PS: Ich wollt eigentlich gerade auch so was in der Art vorschlagen
...

"So was in der Art" haben wir doch?

"bisher unbeantwortete Beiträge" und ->Los!

Mal ehrlich, beantwortet ist doch = gelöst 

Oder sind wir hier etwa nicht bei CAD.de? 

------------------
Liebe Grüsse, Marita

A positive attitude may not solve all your problems, but it will annoy enough people to make it worth the effort.  -- Herm Albright

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oberli Mike
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl. Maschinen Ing.



Sehen Sie sich das Profil von Oberli Mike an!   Senden Sie eine Private Message an Oberli Mike  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oberli Mike

Beiträge: 3645
Registriert: 29.09.2004

Kritik, ob positiv oder negativ, auf jeden Fall soll sie konstruktiv sein.

erstellt am: 10. Aug. 2009 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Marita:
Mal ehrlich, beantwortet ist doch = gelöst  

Oder sind wir hier etwa nicht bei CAD.de?  


Gelöst kann auch mal sein, "geht nicht, da die Software es nicht kann", aber man kann es doch ganz anders machen, zum Beispiel.....
Eine Version Später, schau mal nach dem Befehl xyz, der kann das, geht ganz einfach....

Lösungen verändern sind mit der Weiterentwicklung einer Software.

Gruss
Mike

------------------

The Power Of Dreams

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DanielFr.
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von DanielFr. an!   Senden Sie eine Private Message an DanielFr.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DanielFr.

Beiträge: 2506
Registriert: 10.08.2005

HP Compaq 8710w, Intel Core Duo T7700, 2,40 Ghz, 3GB RAM, Windows XP Professionel @32bit, Quadro FX 1600M, CATIA V5 R19 SP3

erstellt am: 11. Aug. 2009 07:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Oberli Mike:
Gelöst kann auch mal sein, "geht nicht, da die Software es nicht kann", aber man kann es doch ganz anders machen, zum Beispiel.....
Eine Version Später, schau mal nach dem Befehl xyz, der kann das, geht ganz einfach....

Lösungen verändern sind mit der Weiterentwicklung einer Software.

Gruss
Mike


Da die meisten User so und so keine Systeminfo ausfüllen steht meistens im zweiten Beitrag für welchen Releaase die Lösung gültig ist 

------------------
MFG Daniel

Die KATJA ist halt doch nur ne zickige Französin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied

erstellt am: 11. Aug. 2009 20:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat


CADdeKritik_ThreadSolvedMarker_AN01.jpg

 
Hi,

ich würde es aus der Sicht der eher Antwortenden als Fragendenden für lösbar halten, wenn jeder in seiner Profil-Datenbank die Möglichkeit hätte, ein Hakerl bei 'gelöst' zu jedem Thread zu machen. Damit steht mir als Antwortender/Teilnehmer eines Threads es selbst frei, den Thread 'für mich abzuhaken'. Aber das wird nicht so leicht einzubinden sein und möglicherweise doch Performance kosten. Es müsste dann für jeden User jeder Thread im gesamten Forum markierbar sein. 

Aus Sicht der Fragestellenden fürchte ich auch um mangelnde Konsequenz, dass diese auf ein 'gelöst'-Hakerl drücken (schon mit einem verpflichtenden Begleittext, was die Lösung war).

Dazu sehe ich aber auch noch 2 Probleme:

a) was passiert, wenn eine Frage von UserA gestellt wird und gleich ein UserB meint 'das Problem hab ich auch' ==> wer dieser beiden darf den Thread jetzt mit 'gelöst' markieren?

b) ein Thread aus dem Jahre 2003, schon lange abgehandelt und eigentlich schon geschichtsreif, da kommt plötzlich MisterX und meint 'wie geht das genau?' ==> wird dann das Thread-Hakerl 'gelöst' wieder entfernt oder was passiert dann?

Ich halte es sowohl server-technisch, also auch administrativ für aufwendig (weil ja dann auch Berichte notwendig werden wie 'zeig mir nur die gelösten' oder 'nur die ungelösten', ..), und ob dieser Aufwand sich bei der aktuellen Rate an Konsequenz lohnt, bezweifle ich mal zum aktuellen Zeitpunkt.


Eine Idee hätte ich aber schon noch:

Eine relativ einfache Regelung könnte sein, zu den Icons, die in Antworten als 'Graphik für den Beitrag' mitgegeben werden können entweder ein spezielles Icon (müsste in der Benutzeroberfläche etwas hervorgehoben sein mit Hinweis zur Bedeutung) zu ermöglichen, mit dem der Antwortende den Fall als 'gelöst' markiert, vielleicht könnten da ja auch Unities herausspringen, wenn wer das tut. Es wäre halt im UserInterface nur darauf zu achten, dass nur aktive im Thread arbeitende Fragende (und Antwortende, das kann das System nicht unterscheiden) eine solche zusätzliche Zeile bekommen; Beispiel (vielleicht fehlt noch ein kleines Icon für Markierungs-Hakerl):

Diese Markierung sollte dann auch (damit trotzdem am Thread etwas hinten drangehängt werden kann) in dem Beitrag mit der Lösungsmarkierung = ON irgendwie in der Liste der Beiträge hervorgehoben sein, damit wird das suchen in Threads mit vielen Beiträgen vielleicht auch leichter.

Die nachfolgenden Wünsche wären dann natürlich:

- in meiner Profilansicht (alle Fragen in meinen Favoritenthemen) immer dann abgesetzt anzeigen, solange ein solcher Beitrag (mit 'gelöst'-Markierung) der letzte Beitrag des Threads ist

- in der Forenliste statt der flammenwerfenden rechten Icons könnte auch ein 'gelöst'-Marker auftauchen, ...solange es eben wieder der letzte ist.

Vielleicht konnte ich etwas beitragen, denn ich glaube der Wunsch der Markierung, sowohl für Fragende (welche sind gelöst) als auch für Antwortende (welche sind noch offen), den hat wohl die Mehrheit.

Ach wenn doch nur Konsequenz mit im Spiel sein könnte, wieviel leichter wäre es für Programmierer. 

- alfred -

------------------
www.hollaus.at

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6191
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 11. Aug. 2009 21:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

lasst es wie es ist!

Viele Wege führen nach Rom

Das bedeutet es gibt für viele Probleme unterschiedliche Lösungen.
Die erste Lösung löst das Problem  ist aber User B zu umständlich
er bietet Lösung B an  die wiederum ist User C zu umständlich
er bietet Lösung C an   die wiederum ...........

Was bedeutet denn jetzt gelöst ?

Alle Anwender haben ein unterschiedliches Know How ,für jeden ist das der nachvollziehbare
Weg den er mit seinem vorhandenen Wissen gehen kann!

Deshalb kann es für mich die Ultimative Lösung gar nicht geben!
(außer wir wären alle geklont, mit dem gleichen Wissen ausgestattet usw...)

Deshalb ist es für mich Gut das man sich durch die Suche quälen muss
Und selbst entscheiden kann ,ob man mit der gebotenen Lösung was anfangen kann oder nicht!

Das ist ja gerade das Gute an CAD.DE
Alle finden irgendwo auf ihrem Niveau die Antworten auf ihre Fragen (wenn sie denn suchen)

Was nutzt mir ein abgehakter und als gelöst markierter Thread wenn ich nur Bahnhof verstehe!

In diesem Sinne

MfG
Krümmel

( Und genau aus diesem Grund nicht so hart mit den Neuen umgehen   die wissen meist garnicht das es eine Suche gibt )

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Thomas Harmening
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Arbeiter ツ



Sehen Sie sich das Profil von Thomas Harmening an!   Senden Sie eine Private Message an Thomas Harmening  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Thomas Harmening

Beiträge: 2896
Registriert: 06.07.2001

erstellt am: 11. Aug. 2009 21:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

  
Zitat:
Original erstellt von Krümmel:
Viele Wege führen nach Rom

( Und genau aus diesem Grund nicht so hart mit den [b]Neuen umgehen      die wissen meist garnicht das es eine Suche gibt    )[/B]


hmmm,
brauche ich zuhause/ arbeit dann nimmer zu den meinigen sagen, lese! was da geschrieben steht?
Wer liest - und das gelesene auch versteht - hat Vorteile im Leben...  

... & ja, manche lassen sich auch nach Rom tragen!.

- ach, IMHOIn my humble oppinion (Meiner Meinung nach) macht ein gelöst wenig Sinn, da er ebenso behandelt wird wie eine +solved-Rückmeldung oder ein vergeben von Unities  

[Diese Nachricht wurde von Thomas Harmening am 11. Aug. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Krümmel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dreher Produktentwicklung Prototypenbau



Sehen Sie sich das Profil von Krümmel an!   Senden Sie eine Private Message an Krümmel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Krümmel

Beiträge: 6191
Registriert: 14.09.2008

Was mit SWX so alles geht ;-)

erstellt am: 11. Aug. 2009 21:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

hab ich bei der Bundeswehr so gelernt:
Wer lesen kann ist stark im Vorteil

Stimmt heute noch

Trotzdem , auch wenn man hier auf den Hinweis die Suche zu nutzen unweigerlich trifft,
versuche ich doch Verständnis für die aufzubringen die sich noch nicht so auskennen
und dehnen ein Problem unter den Nägeln brennt!

Unendlich ist meine Geduld aber auch nicht, wenn sich das häuft gibts deutlichere Worte.

Denke aber es ist noch keinem ein 100% Einstieg gelungen!
Welche Frage sollten wir da auch beantworten

Wer so gut lesen kann hat keine Fragen oder ?

MfG
Krümmel

------------------
Stillstand ist Rückschritt

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Silvanus
Mitglied
Student/Praktikant


Sehen Sie sich das Profil von Silvanus an!   Senden Sie eine Private Message an Silvanus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Silvanus

Beiträge: 27
Registriert: 10.08.2009

erstellt am: 27. Aug. 2009 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

eine ander Variante wäre es das ganze auf Bewertungsbasis zu machen.
So das dann da steht : " xxx%(x/x) der Cad.de-user fanden diesen Beitrag als Hilfreich".

Ob danach eine Anordnung der Antworten stattfindet wär natürlich fragwürdig, weil meistens der Antwortenverlauf zur Lösung führt.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bgischel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
...und Dippel-Ing ET...



Sehen Sie sich das Profil von bgischel an!   Senden Sie eine Private Message an bgischel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bgischel

Beiträge: 15740
Registriert: 09.03.2001

Kritik...?

erstellt am: 27. Aug. 2009 14:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Das gibt es so schon in ähnlicher Form in den Suchergebnissen (wenn auch nicht einfach per Grafik etc. sondern per Zahlenauflistung): Klick... 

------------------
 
P8 Magic | P8 FAQs | Eplan Downloads | Historie | Hilfe | Suchen | Finden | Fragen | Geprüft

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Bene
Ehrenmitglied
ich putz' hier nur


Sehen Sie sich das Profil von Bene an!   Senden Sie eine Private Message an Bene  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Bene

Beiträge: 1938
Registriert: 10.04.2002

ich hatte mal Inventor...

erstellt am: 27. Aug. 2009 14:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DanielFr. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Silvanus:
[...]" xxx%(x/x) der Cad.de-user fanden diesen Beitrag als Hilfreich"[...]

Zitat:
Mit derzeit 98143 registrierten Usern

...selbst mit Promille würde das immer dürftig aussehen...

------------------
ciao bene
                  
"Bloody Stupid Johnson"

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz