Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Kritik
  Software-Version

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Software-Version (1719 mal gelesen)
Ralf Tide
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Beratender Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4466
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 09. Aug. 2007 09:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

immer wieder gibt es in den Foren (nicht nur SolidWorks) ein hin und her wegen der eingesetzten Software-Version.
Beispiel:

  • Neues Mitglied stellt eine Frage.
  • Bekommt eine Antwort mit angehängter Beispieldatei.
  • Neues Mitglied gibt die Rückmeldung: Danke, kann Deine Datei nicht öffnen weil zukünftige Version.

Was haltet Ihr von folgendem:
Wenn es technisch möglich ist (Hallo Andreas  ), ein weiteres Pflichtfeld im Profil einzufügen (wie z.B. das Kennwortfeld), in dem das neue Mitglied etwas angeben muss (darf nicht leer sein, könnte z.B. auch habe gar keine Software sein). Dieses Feld müsste dann auch im Bereich der Systeminfo dargestellt werden, damit die Antwortenden sehen mit welcher Version der Fragende arbeitet.

Ganz besonders elegant wäre es natürlich, wenn diese Feld dann auch bei der Themen/Antworterstellung wieder (vorausgefüllt) auftauchen würde.

Vielen Dank schon mal für Eure Rückmeldungen,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ex-Mitglied
Ralf Tide
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Beratender Ingenieur



Sehen Sie sich das Profil von Ralf Tide an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Tide  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Tide

Beiträge: 4466
Registriert: 06.08.2001

.-)

erstellt am: 09. Aug. 2007 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von _dino_:
...aber gab es vor kurzem nicht schon mal solch einen Vorschlag?...
...upps hab' vorher gar nicht gesucht 

'Tschuldigung 

Beste Grüße,
Ralf

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 09. Aug. 2007 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf Tide 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ralf,

ich persönlich finde solche Pflichtfelder nicht besonders gut. Wer es jetzt schon nicht schafft seine Version dazuzuschreiben wird auch künftig nicht das Pflichtfeld auf dem aktuellen Stand halten.

Was machst du mit den Leuten wie uns beiden, die z.B. bei SolidWorks alle Daten ab 98Plus lesen und theoretisch auch schreiben könnten? Was hat es bei deinem Beispiel für einen Vorteil wenn der betreffende schon sehen kann, dass er die Daten nicht wird brauchen können? Oder das jemand, der die ältere Version nicht hat, gar nicht erst ein Beispiel oder Lösung postet, weil der Fragende zumindest laut "Pflichtfeld" eine ältere Version hat? Wer will die ganzen verfügbaren Versionen pflegen, die es so gibt? Und ist es ein frei editierbares Textfeld, wer sorgt dafür, dass da kein Blödsinn eingetragen wird oder man sich mal vertippt?

Ist letztlich unter Strich in meinen Augen ja auch wieder der (gut gemeinte) Versuch, durch mehr oder weniger schnell ausufernde technische Features und Einschränkungen das bisschen notwendige Nachdenken zu ersetzen  

Ich setze wirklich lieber drauf, dass sich die neuen Forumsnutzer daran gewöhnen, beim zweiten Mal dazu zu schreiben, welche Version sie denn noch öffnen können, der Trend dazu ist in meinen Augen schon erkennbar.

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de

Stefans SolidWorks Blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

marques_CH
Mitglied
Prozessdesign/PLM


Sehen Sie sich das Profil von marques_CH an!   Senden Sie eine Private Message an marques_CH  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für marques_CH

Beiträge: 698
Registriert: 21.11.2005

erstellt am: 08. Jun. 2009 10:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf Tide 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo Stefan

Der  Trend nimmt in letzter Zeit aber mal wieder gehörig ab. Ob sie es aktuell halten, dass kann man nachkontrollieren in dem man per Forensoftware alle 12 Monate ne erinnerungsmail schickt. Aber grad zur Zeit ist echt wieder schlimm.

Gruss Marques

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StefanBerlitz
Guter-Geist-Moderator
IT Admin (CAx)



Sehen Sie sich das Profil von StefanBerlitz an!   Senden Sie eine Private Message an StefanBerlitz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StefanBerlitz

Beiträge: 8756
Registriert: 02.03.2000

SunZu sagt:
Analysiere die Vorteile, die
du aus meinem Ratschlag ziehst.
Dann gliedere deine Kräfte
entsprechend und mache dir
außergewöhnliche Taktiken zunutze.

erstellt am: 08. Jun. 2009 11:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf Tide 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Marques

Zitat:
Original erstellt von marques_CH:
Ob sie es aktuell halten, dass kann man nachkontrollieren in dem man per Forensoftware alle 12 Monate ne erinnerungsmail schickt.

Verzeih, wenn ich da völlig anderer Meinung bin. Welchen Sinn hätte eine Erinnerungsmail im Dezember, wenn ich im Juni auf eine neue Version umsteige und einen Anhang mache, den dann andere nicht öffnen können, weil ich mein Hirn ausgeschaltet und mich auf die Erinnerungsmail verlassen habe? Wer garantiert, dass die Erinnerungsmail nicht einfach ignoriert wird? Was machst du mit den Leuten, die wie ich keine Mails aus dem Forum haben wollen?

Wie oben schon geschrieben, ich bin mir auch nicht sicher welchen zwingenden Vorteil ich davon hätte, wenn ich die Version kennen würde. Bei Modellierproblemen oder Beispielen könnte es noch helfen, wenn ich auf meinem Rechner mehrere Versionen installiert habe oder meine Software in der Lage ist abwärtskompatibel zu speichern. In anderen Fällen könnte es dazu führen das eine Lösung eben nicht gepostet wird, weil es u.U. ein zu hohe (oder niedrige?) Version es ist.

Bitte nicht falsch verstehen, ich kennzeichne meine Uploads mit einem entsprechenden Dateinamen, ich seh für mich da zwar keinen Vorteil drin, aber da ich ein netter Mensch bin und andere das vielleicht brauchen können mach ich das. Aber ein Zwangsfeld mit dem ganzen administrativen Aufwand dahinter fände ich kontraproduktiv und eine Erinnerungsmail nutzlos.

Zitat:
Original erstellt von marques_CH:
Aber grad zur Zeit ist echt wieder schlimm.

Dann würde ich vorschlagen den entsprechenden Leuten eine PM oder auch in einem Antwortbeitrag die Gründe zu erklären, warum es sinnvoll ist, die Version (auch ggf. die gewünschte Lösungsversion) mit anzugeben bzw. die Dateianhänge wie z.B. hier beschrieben zu benennen, damit die Softwareversion eindeutig dargestellt wird.

Ggf. hilft auch die brettunabhängige Einstellung der Systeminfo dem ein oder anderen weiter, die Versionen seiner Software aktuell zu halten ... ich würde trotzdem die Dateinamenvariante empfehlen, weil du nächstes Jahr eine neue Version in deiner Systeminfo drin stehen hast, das Format des Anhangs aber deswegen nicht geändert wird ... 

Ciao,
Stefan

------------------
Inoffizielle deutsche SolidWorks Hilfeseite    http://solidworks.cad.de
Stefans SolidWorks Blog

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

modeng
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von modeng an!   Senden Sie eine Private Message an modeng  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für modeng

Beiträge: 7061
Registriert: 10.12.2003

erstellt am: 10. Jun. 2009 00:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf Tide 10 Unities + Antwort hilfreich

das ist im Pro/E Forum so. Wer dort eine Frage stellen will (neuer Beitrag)
muss die Sysinfo ausgefuellt haben. Nachteil: macht der einen
Update seiner Software/Sysinfo steht's in allen seinen Postings so
drin. Nun stoesst jemand auf ein altes Posting mit Dateianhang
und sagt sich ich habe V3 der aber V4 brauch ich nicht zu
laden. Vergisst er den Update der Sysinfo geht's auch in die
Hose
Ich mach es jetzt so: Muster_V18.zip. dann sieht jeder
der < V18 hat: zwecklos kann ich nicht lesen. Falls das
Beispiel mit akademischer Version erstellt wurde dann so:
Muster__V18akad.zip

Kann ich ein Beispiel geben aber der Fragende hat weder Sysinfo noch
sonst etwas was seine Version hergibt, bekommt er es in der kleinsten
Version (in der es machbar ist) bei mir ist das V12 ;-)


Klaus

[Diese Nachricht wurde von modeng am 10. Jun. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 10. Jun. 2009 05:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Ralf Tide 10 Unities + Antwort hilfreich

@Ralf:
Ich finde deine Idee gut und bin dafür, sie umzusetzen.

------------------
Meine Firma  |  Website zum Buch |Technisches Zeichnen mit CATIA V5 | Mein CATIA-Blog

Wie stelle ich meine Fragen richtig?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz