Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 Prüftools
  SOLIDS und VALIDAT

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SOLIDS und VALIDAT (3129 mal gelesen)
tfisch
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von tfisch an!   Senden Sie eine Private Message an tfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tfisch

Beiträge: 2
Registriert: 24.06.2002

erstellt am: 20. Sep. 2003 02:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

muß keine Flächen- sondern reine Solid-Daten-Modelle
an VW verschicken.Auch diese müssen VALIDAT geprüft sein.
Nun kann Validat aber offensichtlich keine Flächenkorrekturen
an Solidflächen durchführen (wie z.B. die Ausrichtung der Solidflächennormalen), jedoch wird z.B. gerade dieser "Fehler" immer wieder als solcher bemängelt und schlägt sich natürlich dementsprechend in der "Benotung" der Qualität des Modells nieder.
Ich habe mal spasseshalber ein Modell erstellt das e i n e n
Würfel enthält (SOLID CREATE PRISMA - nix Flächen oder sonst was)
und VALIDAT drüber laufen. Ergebnis: Ausrichtung der Flächennormalen
wird als Fehler bewertet ! Wie würdet ihr in solch einem Fall
verfahren ? Sehe nur die Möglichkeit , all diese SOLID-bezogenen Fehler auszukommentieren. Kann doch aber schlecht als Kommentar jedesmal reinschreiben: VALIDAT taugt nichts für SOLIDs !?

Gruß

Thomas

------------------
fit

IP

Andreas Wachtel
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Wachtel an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Wachtel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Wachtel

Beiträge: 12
Registriert: 11.09.2001

erstellt am: 16. Okt. 2003 07:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tfisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo tfisch,

habe leider nur eine Frage und keine Lösung für Dein Problem.

Verlangt VW wirklich VALIDAT Prüfung von dir?
Auch ich versende Daten an VW welche mit ENDCHK i.O. geprüft sein müssen. Eine Validat Prüfung ist zwar im ENDCHK Lauf integriert,
ist jedoch kein n.i.O. Kriterium.

gruß

IP

Andreas Wachtel
Mitglied
 Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Andreas Wachtel an!   Senden Sie eine Private Message an Andreas Wachtel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Andreas Wachtel

Beiträge: 12
Registriert: 11.09.2001

erstellt am: 16. Okt. 2003 07:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tfisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Catrin
Ehrenmitglied
Ingenieurin Maschinenbau/Informatik


Sehen Sie sich das Profil von Catrin an!   Senden Sie eine Private Message an Catrin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Catrin

Beiträge: 1928
Registriert: 12.12.2000

HP ZBook 15
Windows 7 / V5R24

erstellt am: 21. Okt. 2003 16:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tfisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von tfisch:
Hallo,

muß keine Flächen- sondern reine Solid-Daten-Modelle
an VW verschicken.Auch diese müssen VALIDAT geprüft sein.
Nun kann Validat aber offensichtlich keine Flächenkorrekturen
an Solidflächen durchführen ...
Kann doch aber schlecht als Kommentar jedesmal reinschreiben: VALIDAT taugt nichts für SOLIDs !?

Gruß

Thomas



Hallo Thomas,

VW weiss, dass das Pruefen von Solids immer noch kristisch ist mit Validat. (es gibt eine ganz offizielle Aussage dazu, schriftlich - beim Zulieferertag in diesem Monat abgegeben).

Und es gibt die Moeglichkeit, genau die Fehler, die keine Fehler sind,
anzuwaehlen und zu ignorieren. Damit wird das Ergebnis auch besser.

Eine andere Loesung gibt es noch nicht.

Im Dezember soll es wieder einen Workshop zu diesem thema fuer Zulieferer geben. Vielleicht kann dann schon mehr dazu gesagt werden.

Gruss
Catrin

------------------
CATIS GmbH                  38444 Wolfsburg
catrin.eger@catis.de        www.catis.de

IP

elke
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von elke an!   Senden Sie eine Private Message an elke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elke

Beiträge: 654
Registriert: 02.04.2001

V4.2.4
Unix V5R14SP3/6

erstellt am: 28. Okt. 2003 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tfisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Thomas, Catrin;Hallo Ihr alle!
habe eine Test-Lizenz von Validat und möchte gerne das Beispiel mit dem Quader und der Flächennormale ausprobieren.
Quader erzeugt - Validat aufgerufen - CHECK VW-Standard - ONLINE.... unter VERIFY wird mir dann das Ergebnis angezeigt. Selektiere ich den Fehler öffnet sich ein anderes Fenster (VIOLATED) in dem das fehlerhafte Solid angezeigt wird. Selektiere ich danach das Solid in diesem Fenster öffnet sich das Info-Fenster in dem die Erklärung bzgl. der Flächennormale angezeigt wird.
So und dann weiß ich nicht mehr weiter. Wie sehen genau die Schritte aus um diese Fehler zu ignorieren. Das Info-Fenster hat 4 fehlerhafte Flächen gefunden (alle weiß hinterlegt).....
Kann mir jemand die nachfolgenden Schritte erläutern?
Danke vorab für alle Antworten.
Catrin, hast Du schon einen genauen Termin für VW-Workshop im Dezember? Ich würde gerne daran teilnehmen, habe aber auch im Supplynet noch nichts genaues gefunden.

Gruß

Elke

IP

diddosch
Mitglied
Dipl.Ing Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von diddosch an!   Senden Sie eine Private Message an diddosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für diddosch

Beiträge: 17
Registriert: 14.11.2001

erstellt am: 29. Okt. 2003 12:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tfisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Thomas,

die Ausage, das VALIDAT für SOLID-Prüfung nichts taugt ist interpretationsfähig.

Das Problem setzt sich aus der Tatsache zusammen, das CATIA selbst beim Extrahieren von SOLIDS die Normalen falsch ausrichtet, und das die VW Prüf-Profile für Flächen und SOLID Daten gleichermaßen angewendet werden.

Die Normalenausrichtung ist eigentlich nur bei Flächendaten interessant, die später zur Erzeugung fotorealistischer Bilder genutzt werden. Denn viele Rendering Systeme entscheiden nach der Normalenrichtung von welcher Seite eine Fläche "beleuchtet" wird.

Bei SOLID Daten gibt es Gründe die Extrakt-Flächen zu prüfen, denn sowohl viele NC-Programme, als auch Simulations-Systeme setzen auf Flächendaten auf und hängen sich in schöner Regelmäßigkeit auf, obwohl die SOLIDS auf den ersten Blick gut ausehen.

Da wie gesagt Flächen und SOLID Daten mit dem gleichen Profil geprüft werden, wird die Normalenausrichtung auch im SOLID Extrakt geprüft.

VALIDAT meldet also korrekt was CATIA verbockt hat.
Das diese Situation nicht gerade befriedigend bleibt hingegen Fakt.

so long

IP

diddosch
Mitglied
Dipl.Ing Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von diddosch an!   Senden Sie eine Private Message an diddosch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für diddosch

Beiträge: 17
Registriert: 14.11.2001

erstellt am: 30. Okt. 2003 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für tfisch 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Elke,

wenn du das Info Fenster angezeigt bekommst ist dort ein Button Open Ignore (Wenn nicht, ist vielleicht die Testversion von VALIDAT eine etwas zu alte).

Open Ignore klicken.
Es öffnet sich ein Fenster Ignore/Accept
in diesem Fenster Button New klicken
in der CATIA Eingabe-Zeile unten Begründung eingeben, z.B. Systembedingter Fehler und enter
Die Begründung erscheint im Ignore/Accept Fenster
dann den Button Ignore klicken.
Ignore/Accept Fenster schließen

Zur Kontrolle im Violated Fenster den gleichen Eintrag noch mal auswählen, und im Info Fenster erscheint unter der Meldung
---Meldung ignoriert: Begründungstext
  Liste der betroffenen Elemente

so long

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz