Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V4 Prüftools
  View Rahmen verschoben

  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   View Rahmen verschoben (1093 mal gelesen)

Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 03. Jul. 2003 20:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

seitdem DC ein neues Profil für den PKW-Bereich herausgegeben hat, treten bei uns Probleme mit der View "Rahmen" auf, wenn sie gegenüber dem Modellursprung verschoben ist.
Leider hat der Q-Checker (Version 1.5.3) dafür keine Heil-Möglichkeit.

Hab Ihr eine Möglichkeit, solche Fälle zu heilen, möglicherweise auch als Makro?

Viele Grüße,

CEROG

IP

FieseBazille
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von FieseBazille an!   Senden Sie eine Private Message an FieseBazille  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FieseBazille

Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2003

erstellt am: 16. Jul. 2003 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

hi CEROG,

hatte auch die probs mit verschobenen rahmen-views.
das lässt sich einfach beheben :
1. view rahmen umbenennen
2. über file / open  ein dc-draw startmodell passiv dazuladen
3. die umbenannte rahmen-view auf die rahmen-view des passiven modells moven
4. das passive startmodell schliessen
5. deine ursprüngliche view rahmen wieder in rahmen umbennen

fertig 

schöne grüsse
FB

IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

Dell precision M4300, 4GB Arbeitsspeicher
NVidia FX360M
Windows XP professional SP3
CATIA V5 R16SP9, R17SP8, R18SP8, R19SP6
Adobe Acrobat 8
Linux: Ubuntu 8.04LTS

erstellt am: 16. Jul. 2003 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo FieseBazille,

wenn es nur um das Verschieben einer einzelnen View ginge, wäre es einfach:

Man kann Views ziemlich komfortabel mit AUXVIEW verschieben (komfortabler als mit AUXVIEW2). Es reicht aber nicht aus, die eine View zu verschieben, du mußt alle Views verschieben, wenn du eine saubere Korrektur haben willst .

Ich suche dafür eine bequeme Methode.

Viele Grüße,
CEROG

PS: Es reicht, wenn du deine Postiings einmal machst

IP

FieseBazille
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von FieseBazille an!   Senden Sie eine Private Message an FieseBazille  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für FieseBazille

Beiträge: 4
Registriert: 11.02.2003

erstellt am: 16. Jul. 2003 17:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

hi cerog,

1. ich nutze auch lieber auxview/modify/translat als auxview2/move
2. in den ZSBs, die ich korrigieren musste, hatte ich auch etwa 60 views , die verschoben werden mussten
3. ich habe mit point/limits die 0-punkte aller views, die verschoben werden mussten, erzeugt , diese dann in die unbenannte view rahmen transferiert ( auxview/transfer ) , dann die rahmen-view ( mit den 0-punkten der einzelnen views ) auf die richtige position verschoben . alle 0-punkte der noch falschpositionierten views erneut erzeugt und diese views dann einzeln an die richtigen stellen gemoved. das ganze hat etwa 15 min. gedauert.
mag sein , dass es eine etwas primitive methode ist ... aber q-checker sagt jetzt IO und nicht KO   

ps:

sorry wegen dem doppelten posting, nobody is perfect , gell?
jetzt weiss ich wie man beiträge wieder löschen kann   

schöne grüsse aus dem heissen pott
FB

[Diese Nachricht wurde von FieseBazille am 16. Juli 2003 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von FieseBazille am 16. Juli 2003 editiert.]

IP

elke
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von elke an!   Senden Sie eine Private Message an elke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elke

Beiträge: 654
Registriert: 02.04.2001

V4.2.4
Unix V5R14SP3/6

erstellt am: 22. Jul. 2003 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hiho,
war lange schon nicht mehr hier....
kennt Ihr das Makro jvumo von DC ? Das verschiebt ALLE VIEWS ausser der View Rahmen.....also die müßte man dann immer noch "manuell" verschieben, der Rest mittels Makro ist dann easy.

Gruß

Elke

IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

erstellt am: 22. Jul. 2003 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Elke,

ich habe schon einiges versucht, um eine (mich) befriedigende Lösung zu finden.

Unter anderem habe ich auch das Makro #JVUMO ausprobiert.

Dabei habe ich - für meine Anwendung - 2 Mängel gefunden:

- Bei #JVUMO wird die View Rahmen nicht verschoben. Dies ist aber notwendig, um die Fehlermeldung vom Q-Checker komfortabel zu korrigieren.

- Die Positionierung der Views erfolgt relativ zur View Rahmen. Ich benötige also die relativen Koordinaten der Views (bezogen auf die View Rahmen).

Die für mich sauberste Lösung ist es, eine Korrektur-Möglichkeit in den Q-Checker einzuprogrammieren.

Eine zweite (nicht so gute) Möglichkeit wäre es,  ein Makro zu erstellen, daß die Verschiebung der Views durchführt. Vielleicht kann man ja dieses Makro als Plug-In in den Q-Checker einbinden.

Vielleicht noch ein Hinweis zu meiner Einstellung zu Programmen:
Sich wiederholende Aufgaben sollten von Computer-Programmen ausgeführt werden, nicht vom Anwender.

Viele Grüße,
CEROG
   

IP

elke
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von elke an!   Senden Sie eine Private Message an elke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für elke

Beiträge: 654
Registriert: 02.04.2001

V4.2.4
Unix V5R14SP3/6

erstellt am: 23. Jul. 2003 06:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Cerog,
ich muß Dir Recht geben...... so das absolut Wahre ist das nicht.
Wir müssen auch immer unsere Views verschieben, wenn wir einen DC-Zeichnung "aufbauen", aber vielleicht gewöhnt man sich daran, 1. Die View Rahmen zu positionieren und danach die anderen mit jvumo.
Zumindest ist jvumo besser, als jede einzelne View zu verschieben.
Die Idee mit dem Q-Checker finde ich super, hast Du diesbezüglich mal nachgefragt?
Deine Einstellung zu Programmen ist absolut nach meinem Geschmack und ich habe spontan viele Ideen, was ich gerne automatisiert haben möchte.
Schönen Tag noch

Elke

IP


Ex-Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von  an!

Beiträge: 4755
Registriert: 27.09.2000

erstellt am: 23. Jul. 2003 06:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Elke,

ich habe mal jemanden von transcat angemailt.

Er war der Meinung, dies wäre schwer zu realisieren.

Soweit meine Zeit im Büro es zuläßt, versuche ich jvumo zu analysieren. Vielleicht läßt sich mit den Informationen, die da drin stecken ja etwas eigenes realisieren.

Viele Grüße,
CEROG

IP

pesel
Mitglied
Dipl.-Ing. (BA) Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von pesel an!   Senden Sie eine Private Message an pesel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für pesel

Beiträge: 42
Registriert: 14.01.2003

HP Z-Book 15 Intel i7-4810MQ 16GB
Windows 7 Enterprise

erstellt am: 31. Jul. 2003 16:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo

ich habe das Makro nicht ausprobiert, aber laut doku soll es
ja vermeiden, dass man die Rahmen-View bewegt. Ausserdem steht darin
dass, wenn keine Rahmenview vorhande ist, im Ursprung eine erzeut wird. Vielleicht hilft dann einfach das Löschen der fehlerhaften Rahmenview und anschließendes Ausführen des Makros ??

Gruss Pesel

IP

hajoraki
Mitglied
CAD-Anwendungsberater


Sehen Sie sich das Profil von hajoraki an!   Senden Sie eine Private Message an hajoraki  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für hajoraki

Beiträge: 393
Registriert: 15.02.2001

erstellt am: 01. Aug. 2003 09:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für CEROG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo cerog, hallo CATIA-Gemeinde,

ich hatte das Problem jetzt auch.
Mit AUXVIEW/MODIFY/TRANSLAT geht es ja so leidlich.
Rahmenview aktiv machen und ablesen um wieviel sie verschoben ist. Dann die genau gegenteiligen Werte als DX,DY eingeben.
Die anderen VIEWs dann mit der BILDauf-Taste um den gleichen Wert verschieben.

Ich frage mich nur, was daran für TransCAT so schwiergig sein soll, um es im QChecker einzubauen. Dieser Ablauf schreit doch geradezu danach automatisiert zu werden.

servus

hajoraki

IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz