Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Dateigröße verkleinern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dateigröße verkleinern (433 mal gelesen)
Pottratz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pottratz an!   Senden Sie eine Private Message an Pottratz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pottratz

Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 28. Feb. 2017 11:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe die neue Turbo CAD Version 2016. Mein Bauplan im dxf Format beträgt 32MB und ich müsste diesen verkleinern. Diesen benötige ich für ein Vermessungsgerät unbedingt im dxf Format und kann es daher nicht als dwg oder einem anderen Format speichern.

Kann mir evtl. jemand einen Rat geben.

Vielen Dank.

Gruß

Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 28. Feb. 2017 22:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pottratz 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Andreas,

ich hab leider nur einen Hinweis, keine fertige Lösung:

TurboCAD exportiert ins DXF immer 1. alles in 3D und 2. alle Blätter der Zeichnung und das komplette Modell. Hab mal einen Fertiger und mich selbst erschreckt, weil ich wie von anderen Programmen gewohnt für jede Ansicht brav ein DXF gespeichert und geschickt hatte. Der hat dann natürlich gefragt, warum er n-mal alles bekommt.

Also mal die Exportoptionen für DXF durchspielen und ggf. die Zeichnung auf das nötigste Beschränken. Keine Ahnung, ob man nur ein "Papier"-Blatt exportieren kann, das verliert ja dann die Bindung zum Modell und zeigt eigentlich nichts mehr an. Vielleicht hat ja auch das gewöhnlich etwas knappe Handbuch bzw. die Hilfe Text dazu...

HTH,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadffm
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
良い精神



Sehen Sie sich das Profil von cadffm an!   Senden Sie eine Private Message an cadffm  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadffm

Beiträge: 17419
Registriert: 14.06.2002

System: F1
und Google

erstellt am: 28. Feb. 2017 22:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pottratz 10 Unities + Antwort hilfreich

Abgesehen von den, mir unbekannten, Möglichkeiten im TC

Dxf ist nur ein Dateiformat, zudem gibt es verschiedene Versionen, das bedeutet noch lange nicht das alles darin vom Zielsystem erkannt und verstanden wird.

Ich kenne das Zielgerät und die benötigte Datenstruktur/Objekte nicht,
ebenso wenig was aktuell in deiner DXF enthalten ist.
Beides benötigt man um eine akzeptable DXF für das Zielgerät ohne try&error zu erstellen.

Haben wir nicht, also try&error:

Öffne die DXF mal in einem Programm wie Draftsight,
falls überflüssige Elemente auszumachen sind: Löschen.

Befehl: Bereinigen durchführen, speichern.
Dateigröße prüfen.

Es gibt sicher noch unzählige Tips, aber ohne Ist und Soll zu kennen, purer Zufall wenn es hilft.

Sebastian

------------------
CAD on demand GmbH - Beratung und Programmierung rund um AutoCAD

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pottratz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pottratz an!   Senden Sie eine Private Message an Pottratz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pottratz

Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 13. Mrz. 2017 07:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke schon einmal.

Wie könnte ich evtl. alle Polylinien filtern und löschen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jossie
Mitglied
Astronom im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von jossie an!   Senden Sie eine Private Message an jossie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jossie

Beiträge: 258
Registriert: 21.03.2008

TC 21 Pro Platimum, Windows10 (64bit), 24GByte RAM, Intel i7 950, ATI Radeon HD5700 Grafikkarte

erstellt am: 13. Mrz. 2017 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pottratz 10 Unities + Antwort hilfreich

Guten Morgen,

Zitat:
Wie könnte ich evtl. alle Polylinien filtern und löschen?

Bearbeiten -- Auswählen nach -- Polylinie und dann Entfernen drücken.

Das wars.

Hermann-Josef

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pottratz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pottratz an!   Senden Sie eine Private Message an Pottratz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pottratz

Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 13. Mrz. 2017 13:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank. Das funktionierte.

Jetzt ist der Plan ein wenig kleiner. Zuerst hatte er 113MB, jetzt ist er bei 84MB. Wie könnte ich ihn ggf. noch etwas kleiner bekommen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 13. Mrz. 2017 17:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pottratz 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Pottratz,

vielleicht erklärst Du mal ein bischen, worum es sich bei dem Plan handelt, sind da Bilder drin, Symbole für Bäume, wenns ein Architekturplan ist oder andere verdächtige Objekte?

Ist das ganze in 2D oder in 3D gezeichnet?

Vielleicht machst Du auch mal ein Bild von einem Ausschnitt, damit man sich was drunter vorstellen kann. Ohne weitere Informationen ist das jedenfalls ein Ratespiel.

Spontan testen könntest Du mal das AutCAD R14-DXF-Format, das könnte kleiner sein.

Oder auch mal ein anderes Programm auf die zu große DXF-Datei loslassen, laden und neu speichern. Wie schon erwähnt, TC exportiert 3D-Koordinaten, im Extrem sparst Du damit theoretisch 1/3 Dateigröße.

Nachtrag:
Wenn da True Type-Schriften oder Logos drin sind, solche DInger brauchen immer massig Dateiplatz, ersetzen durch Plottterschriften bzw. weg damit.

Viel Spaß
KF

[Diese Nachricht wurde von Konzius Fu am 13. Mrz. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pottratz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pottratz an!   Senden Sie eine Private Message an Pottratz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pottratz

Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 13. Mrz. 2017 20:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

es sind zum Teil Architektenpläne.(Diese bereinige ich schon auf das nötigste) Diese bekomme ich oft als dwg Datei, wobei ich für die Vermessungssoftware und den Feldrechner eine dxf benötige.  Allein bei dem Abspeichern im dxf. Format blähen diese auf 50 - 100MB auf und man kann sie nicht mehr auf den Feldrechner importieren. Manchmal kommt es mir vor, als seinen 10 Polylinien direkt übereinander gezeichnet. Auf dem aktuellen Plan ist fast nichts mehr drin, bis auf Achsen und Entwässerung, trotzdem bleibt er so groß.

Mir kommt es so vor, als sei das erst bei der neuen Turbo CAD Version so......kann mich jedoch irren.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Konzius Fu
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Konzius Fu an!   Senden Sie eine Private Message an Konzius Fu  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Konzius Fu

Beiträge: 40
Registriert: 18.06.2016

TC V19 PP
WinXP

erstellt am: 14. Mrz. 2017 02:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pottratz 10 Unities + Antwort hilfreich

N'Abend Pottratz,

habe grad mal einen sehr simplen 2D-Grundriß im DXF-Format geöffnet und wieder gespeichert. Das ist R2000-Format.

Also wenn ich beim "Speichern unter"-Dialog den Knopp Eigenschaften drücke und dort auf ACAD R14-Format umschalte, ist die Datei nur noch zwei Drittel so groß.

Original:  23 kB
ACAD2000: 164 kB
ACAD R14: 100 kB

Richtig toll ist das nicht, aber ein erster Ansatz.

Als Tip für ein Fremdprogramm, mit dem man die zu groß geratenen DXF mal laden und wieder speichern könnte, empfehle ich QCAD in der kostenlosen Community-Version. Daher stammt die benutzte DXF hier.

Habe damit mal die Dateien von TC göffnet und wieder gespeichert, die Dateigröße sinkt wieder auf 36 kB, bei R2000 und 35 kB R14. Zum Bearbeiten finde ich TC besser, aber für kleine DXF taugt QCAD als Werkzeug offenbar mehr.

HTH,
KF

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pottratz
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Pottratz an!   Senden Sie eine Private Message an Pottratz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pottratz

Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2014

erstellt am: 22. Mrz. 2017 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Konzius Fu,

ich werde die Daten einmal durch einen Datenkonverter jagen.... diesen bekomme ich evtl. nächste Woche. Aber vielen Dank an Alle! Ich gebe dann Rückmeldung, wie das Ergebnis ist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 27. Mrz. 2017 11:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Pottratz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Pottratz,

die Größe von DXF-Dateien ist auch abhängig von der
eingestellten Genauigkeit beim Speichern (Einzustellen
unter Einrichten).
Die Verwendung von Blöcken statt Gruppen reduziert auch
die Größe.

VG Satti

------------------
www.sattler-media.com

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de