Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Bemaßungslinie mit Breite=0 wird im PDF mit Breite angezeigt.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bemaßungslinie mit Breite=0 wird im PDF mit Breite angezeigt. (373 mal gelesen)
ghapp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghapp an!   Senden Sie eine Private Message an ghapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghapp

Beiträge: 16
Registriert: 04.10.2010

Fujitsu Celsius H 700
Windows 7 prof 64 Bit
NVIDIA Quadro FX 880M

erstellt am: 10. Jan. 2017 12:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


01.JPG

 
Liebe TC Anwender,

ich habe ein Problem mit Bemaßungslinien.
Der Linienwert ist auf Null gesetzt.
Abspeichern der Datei unter PDF.
Bei Ansicht der PDF vergößere ich auf 400 %.
Nun erscheinen die Bemaßungslinien als fette breite Linie.

Hat jemand eine Idee wie ich das Problem lösen kann ?
Über eine Hilfestellung würde ich mich freuen.

(TC 21 Pro Platinum)

Georg Happ

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1319
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 11. Jan. 2017 06:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg und alle anderen Leser / innen.

Schon seltsam.
Ich habe es mal nachvollzogen.

Ich habe mal eine Linie gezeichnet, Strichstärke 0,25mm
Diese Linie bemaßt. Die Bemaßung mit Strichstärke 0mm

Beide Linien waren nach dem Speichern als PDF in der Ansicht mit 400%
recht dick.
Jedoch ist ein deutlicher Breitenunterschied der beiden Elemente zu erkennen.
Die Linie ist deutlich breiter wie die Bemaßung.

Das kam beim Speichern im mitgelieferten PDF Format und mit dem
PDF Creator vor.

Hast du es schonmal mit dem PDF Creator oder einem anderem
PDF Programm versucht?

Gruß aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghapp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghapp an!   Senden Sie eine Private Message an ghapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghapp

Beiträge: 16
Registriert: 04.10.2010

Fujitsu Celsius H 700
Windows 7 prof 64 Bit
NVIDIA Quadro FX 880M

erstellt am: 11. Jan. 2017 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


exakteLinien.JPG

 
Gutem Morgen Wilhelm,

vielen Dank für Deine Antwort und Bemühungen.
Nach mehreren Versuchen habe ich über die Druckausgabe
mit ScanSoft PDF Create von Nuance eine Zeichnung mit exakter
Nulllinie zu erzeugen.
Somit scheint es nicht an TC zu liegen,
sondern an der Qualität der in TC integrierten PDF Ausgabe.

Grüße aus Diemelsee

Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghapp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghapp an!   Senden Sie eine Private Message an ghapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghapp

Beiträge: 16
Registriert: 04.10.2010

Fujitsu Celsius H 700
Windows 7 prof 64 Bit
NVIDIA Quadro FX 880M

erstellt am: 11. Jan. 2017 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Entschuldigung.

....eine Zeichnung mit exakter Nulllinie erzeugen können.

Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 12. Jan. 2017 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ghapp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Georg!

Ich drucke/speichere jeden Tag Zeichnungen mit PDFCreator,
solch beschriebene Probleme hatte ich da noch nie...
Da ist alles so, wie es sein sollte...
Die TC Speicherung benütze ich nie, da die Files von der
Speichergröße her mir zu groß sind.
Hast Du es schon einmal mit einer neu erstellten Vorlage
ausprobiert?
Neue Vorlage erstellen, zeichnen, ausdrucken?
(Datei neu/Keine Vorlage verwenden...)

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ghapp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von ghapp an!   Senden Sie eine Private Message an ghapp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ghapp

Beiträge: 16
Registriert: 04.10.2010

Fujitsu Celsius H 700
Windows 7 prof 64 Bit
NVIDIA Quadro FX 880M

erstellt am: 15. Feb. 2017 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Manfred,

Danke für Deine Email. Ich habe diese leider gerade erst gelesen.
Ich werde es mal ausprobieren.

Danke nochmal
Gruß

Georg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de