Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  3D-Modell und Bemaßung

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   3D-Modell und Bemaßung (1023 mal gelesen)
XJ-Inside
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von XJ-Inside an!   Senden Sie eine Private Message an XJ-Inside  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für XJ-Inside

Beiträge: 56
Registriert: 22.02.2011

TPC 16 Platinum
Windows 7

erstellt am: 03. Dez. 2012 08:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich hab ein 3D-Objekt erstellt und in der gleichen Datei im Papierbereich dieses Teil mit Schnitten etc. bemaßt.

Wenn ich nun im Modellbereich am Teil noch eine Kleinigkeit ändere haut es mir im Papierbereich immer alle Maße zusammen und ich kann die Bemaßung komplett neu machen.

Kann man das irgendwie verhindern?

------------------
mfG Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1319
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 04. Dez. 2012 04:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für XJ-Inside 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo XJ-Inside

Es sieht so aus das du mit der Entwurfspalette arbeitest.
Ich kann mich daran erinnern mit Mike 11 wegen des gleichen Problems
telefoniert zu haben. Der hat die gleiche Version wie du.
Der hatte ebenfalls die selben Probleme.

Ich hatte ihm geraten mit Ansichtsfenstern zu arbeiten und da funktionierte es.

Bei mir so wie es soll. Klappte auch schon bei meiner 15er.
Ist zwar keine grosse Hilfe, aber was anderes wüsste ich jetzt auch nicht.
Vieleicht meldet sich ja noch ein anderer.

Es geht jedoch auch im Modellbereich zu vermassen. Dazu müsstest du zwischendurch die Arbeitsebenen ändern, oder die intelligente Bemassung auswählen. Ist ja kein Hexenwerk.

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

XJ-Inside
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von XJ-Inside an!   Senden Sie eine Private Message an XJ-Inside  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für XJ-Inside

Beiträge: 56
Registriert: 22.02.2011

TPC 16 Platinum
Windows 7

erstellt am: 04. Dez. 2012 20:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wilhelm

stimmt, ich erstelle im Papierbereich verschiedene Ansichten mit der Entwurfspalette. Tlw. auch Schnitte. Ich dachte, dazu ist das ja auch da.
Das dann die Bemaßung tlw. "kaputt" geht, nur weil man im Modellbereich z.B. noch ein Loch bohrt, ist sehr unschön.
Sicher könnte man auch Ansichten erstellen, aber wozu gibt es dann die Entwurfspalette, wenn nicht für den Papierbereich.

------------------
mfG Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1319
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 05. Dez. 2012 06:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für XJ-Inside 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank und alle anderen geneigten Leser / innen

Versuche mal folgendes:
Erstelle dein Teil
Mit der Entwurfspalette die benötigten Ansichten und Schnitte erstellen.
Füge diese Ansichten in den Modellbereich ein.
Ansicht Modellbereich beim Einfügen der Ansichten und Schnitte:
Plan Modell
Bemasst habe ich die Ansichten und Schnitte im Modellbereich.Habe ich das Ursprungsobjekt geändert, passte sich die Bemassung an.

Jetzt kannst entweder direkt aus dem Modellbereich aus drucken.
Oder was sinnvoller wäre: Von dieser Szene ein Ansichtsfenster erstellen und in den PB einfügen.
Die Bemassung im Modellbereich müsstes du an den zu erwartenden Masstab allerdings im Vorfeld anpassen.

Probiere es mal aus.
Vieleicht kannst du damit das Problem umgehen.

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

[Diese Nachricht wurde von Wilhelm Bruns am 05. Dez. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

XJ-Inside
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von XJ-Inside an!   Senden Sie eine Private Message an XJ-Inside  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für XJ-Inside

Beiträge: 56
Registriert: 22.02.2011

TPC 16 Platinum
Windows 7

erstellt am: 05. Dez. 2012 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi Wilhelm

danke für den Tipp, mach ich wenn ich wieder zuhause bin. Bin z.Zt. unterwegs.

Hast Du mir eine Antwort darauf, wuzu dann der PB gut ist, wenns da solche Probleme mit der Bemaßung gibt?

------------------
mfG Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilhelm Bruns
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von Wilhelm Bruns an!   Senden Sie eine Private Message an Wilhelm Bruns  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilhelm Bruns

Beiträge: 1319
Registriert: 05.03.2009

Windows7 Home Premium 64 Bit
8GB Arbeitsspeicher
Nividia G Force Grafikkarte
TC 21 Pro Platinum
TC 2015 Pro Platinum
TC 2016 Pro Platinum

erstellt am: 05. Dez. 2012 21:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für XJ-Inside 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Frank.

Der PB hat den Vorteil das ich verschiedene Masstäbe auf einen Blatt dargestellt werden können.
Desweiteren können die Schriftgrössen und Einstellung der Bemassung für alle PB gleich bleiben.

Es können 2D und 3D Objekte untergebracht werden.
Die können auch gerendert werden.

Die Lösung für dich, ich weiss ja nicht mal ob es bei dir funktioniert, ist eine Überlegung von mir.
Sie erscheint mir am sinnvollsten, weil du damit die Bemassung einbrennst und sich nicht mehr ändert.

Wie gesagt bei mir funktioniert es ohne diese Krücke.

Gruss aus dem Münsterland: Wilhelm

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de