Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  CADSymbols V 6

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CADSymbols V 6 (1418 mal gelesen)
mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

TC 23.2 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 19. Nov. 2012 12:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


CADS6.jpg


Linien.jpg

 
INFO.
Heute habe ich die neue Version von CADSymbols V6 installiert.
Nach der Installation ist das Symbol V 5 auf dem Desktop zu sehen...
Außer der auswählbaren Schnittstelle TC 12-19 macht das Programm
den Eindruck, als ob sich nichts weiter zur V 5 geändert hat.
Im File ReadMe.rtf steht auch abwechselnd V5 und V6 drin.
Ist halt beim Ausbessern übersehen worden. Datumsangabe März 2012!
Die Flügelschrauben DIN 316 gibt es immer noch nicht.
Da warte ich jetzt schon seit Jahren drauf...
Bin mal gespannt, wann diese Schrauben mal dabei sind.

Was anderes, weiß jemand, wie man die vielen Linien im Bauteil
wegbringt beim Rendermodus "Linien verdecken" ?
Bild anbei.
Schaut nicht besonders toll aus in einer 3d-Zeichnung 

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 250
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 19. Nov. 2012 17:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich


FormbildendeKantenanzeigen.jpg

 
Hallo Manfred,

schau doch mal, ob bei Dir unter: Optionen/Anzeige/Formbildende Kanten zeichnen
der Haken gesetzt ist. Ohne Haken werden die Oberflächenlinien nicht dargestellt.

Grüße
Franz

Nachtrag: Auf tracepartsonline.net gibt es 3D Volumenmodelle von Flügelschrauben DIN 316

[Diese Nachricht wurde von tb5.6 am 19. Nov. 2012 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von tb5.6 am 20. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 20. Nov. 2012 09:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FK.jpg

 
Hallo Franz!

Danke für deine Antwort.
Leider war´s dies nicht. Ist aber nicht schlecht.
Jetzt weiß ich wenigstens die Einstellung wieder 
Ich mache nicht viel in 3D, da hatte ich das schon wieder
vergessen. Im Hinterkopf wußte ich aber noch, dass man
irgend wo noch was einstellen kann.
Anbei Bild mit der gerenderten Ansicht der Schraube und meinen
Einstellungen.
Danke auch für den Tipp. Aber meiner Meinung nach sollten alle
DIN Teile schon bei CADSymbols dabei sein.
Dies wurde auch schon mal in einer Wunschliste aufgenommen.
Vor Jahren schon.
Getan hat sich da aber bis jetzt noch noch nichts. 
Auf jeden Fall schaut so eine Schraube in einer Zeichnung
schlecht aus.
Auch Explodieren hat nichts gebracht.
Die einzige Möglichkeit ohne Linien ist ab grob Rendern.
Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

TC 23.2 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 21. Nov. 2012 08:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AuswahlCADS6.zip

 
Hier mal eine Auswahl von einigen übernommenen Normteilen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1037
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC20 Pro Platinum 32Bit
TC21 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 21. Nov. 2012 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred
deine Datei scheint dem exclusiven Kreis der 19er Nutzer vorbehalten zu sein.
Vielleicht kannst du nochmal als Vers. 18 speichern oder ein jpg. einstellen?

Schönen Tag noch
Leopoldi

[Diese Nachricht wurde von Leopoldi am 21. Nov. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tb5.6
Mitglied
Maschinenkonstruktion und Softwareentwicklung


Sehen Sie sich das Profil von tb5.6 an!   Senden Sie eine Private Message an tb5.6  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tb5.6

Beiträge: 250
Registriert: 09.06.2009

TC23 2016 Pro Plat.
Intel i7-2670 RAM 8GB
nVidia GeForce GT-540
Win7 Prof. 64-Bit mit virtueller Maschine
und Win XP-Modus

erstellt am: 21. Nov. 2012 10:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Manfred,

ich habe Deine hochgeladene Datei in TC 19 Pro Plat. überprüft und dabei festgestellt,
daß die Bauteile aus TC-Oberflächen zusammengesetzt sind. Somit sind das keine Volumenmodelle.
Das ist der Hammer. Die Bauteile lassen sich auch nicht manipulieren (z.B. Schraubenlänge verkürzen).
Umwandeln von Oberflächen in Volumenkörper schlug fehl.

Im weiteren Verlauf habe ich Deine Datei nach TC17 konvertiert und dort eine identische Prüfung s.o.
vorgenommen. Das Endergebnis war gleichwertig.

Es bleibt zu hoffen, daß Leopoldi etwas brauchbares hinbekommt.

Grüße
Franz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 22. Nov. 2012 12:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AuswahlTC17.zip


AuswahlTC18.zip

 
Hallo Leopoldi!

Kein Problem.

Hier die Zeichnung mit einer Auswahl von Symbolen
aus CADSymbols V6 für TC 17 und TC 18.

Hallo Franz!

Danke für deine Mühen.
Andere Schraubengrößen muß man sich dann halt neu
über "Geometriedaten erzeugen" von CADSymbols
erstellen lassen.
Beim grob Rendern und fein Rendern ist die Ansicht ja ok.
Aber bei Linien verdecken schaut es halt nicht sehr schön aus.

Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Leopoldi
Mitglied
Heimwerker i.R.


Sehen Sie sich das Profil von Leopoldi an!   Senden Sie eine Private Message an Leopoldi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Leopoldi

Beiträge: 1037
Registriert: 16.07.2009

Unter Win7-Pro:
TC20 Pro Platinum 32Bit
TC21 Pro Platinum 32Bit
Palit Geforce GTX 750 Kalm X

erstellt am: 22. Nov. 2012 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mlaufer 10 Unities + Antwort hilfreich


CADSymbole-LP1-V18.zip

 
Hallo Manfred und Franz,

Ohne jetzt wirklich Ahnung zu haben:
Deine Symbolobjekte sind schon zu Tode atomisiert.

Meine Traceparts-Schraube ist ein Volumenmodell.
1x explodiert erhalte ich "eine" TC-Oberfläche.

Deine Schrauben enthaten eine "vielzahl" an TC-Oberflächen.
Beim "verdeckt rendern" siehst du auch nicht die "verdeckten Linien"
sondern die Ränder der vielen TC-Oberflächen.

Ergo: Der Import aus CADsymbols ist schon falsch.
Hier muss Du mal alternative Importformate wählen welche ein Volumen ergeben.

mfg. Leopoldi

 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

erstellt am: 26. Nov. 2012 15:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


M12x50_TC17.zip


M12x50_TC18.zip


M12x50_TC19.zip

 
Hallo Leopoldi!

Erstmals vielen Dank für deine Arbeit.
Ich muß gestehen: Es war ein Anwenderfehler 
Ich habe heute nach Alternativen der Datenübernahme
aus CADSymbols gesucht und dabei eine zweite Einstellung
für TC19 gefunden. Mit der geht es nun. 
Beispielschraube anbei.
Über was man nicht alles stolpern kann...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mlaufer
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von mlaufer an!   Senden Sie eine Private Message an mlaufer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mlaufer

Beiträge: 822
Registriert: 10.07.2001

TC 23.2 Pro Platinum D,64-bit
Intel i7 4800MQ, 2,70 GHz,
Win7 P 64-bit, 16 GB RAM,
SSD 512 GB, NVidia Quadro K4100M

erstellt am: 26. Nov. 2012 15:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


CADSyE.jpg

 
Es sind zwei Einstellmöglichkeiten für TC vorhanden.
Einmal für die Normal- und einmal für Professionalversion!
Dies hatte ich übersehen.
Einziger Schwachpunkt: Das Symbol, in diesen Fall die Schraube
M 12x50, wird mit der Farbe Weiß in den Modellbereich übernommen!
Danach muß man erst mal die Schraube suchen und auf Schwarz umstellen,
damit sie sichtbar wird!
Das Feld Einstellungen ist bei 3d nicht benutzbar, wo man dies vielleicht
schon zuvor einstellen könnte.
Viele Grüße:
Manfred!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de