Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  TurboCAD
  Datenaustausch SolidWorks-TurboCAD12 prof.

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Datenaustausch SolidWorks-TurboCAD12 prof. (660 mal gelesen)
Laelius
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Laelius an!   Senden Sie eine Private Message an Laelius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Laelius

Beiträge: 5
Registriert: 26.07.2007

erstellt am: 16. Apr. 2008 21:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich brauche dringend einen Rat. Eine in SolidWorks erstellte Baugruppe wurde in STEP- bzw. in IGES umgewandelt. Beim Einlesen in TC12 ergaben sich folgende Probleme:
- bei dem STEP-File war jedes Element als Objekt umgewandelt, Rendern war gar nicht möglich
- bei dem IGES-File waren die Objekte nur als Flächen ausgebildet, Rendern funktionierte problemlos
Umgekehrt ergaben sich bei einer Baugruppe, die mit TurboCAD12 erstellt wurde, ähnliche Probleme.
Eine sinnvolle Weiterbearbeitun im jeweils anderen CAD-System ist mit dieser Dateiumwandlung scheinbar nicht möglich.
Wer kennt Abhilfe?    Im Vorraus vielen Dank.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 24. Apr. 2008 12:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Laelius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Laelius,

sind die Dateien direkt in Solid Works erstellt?
Wenn Du willst kannst Du mir je eine Beispiel-Datei senden und
ich teste diese mit TurboCAD.

Viele Grüße

Frank

------------------
www.3d-cads.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Laelius
Mitglied
Ingenieur

Sehen Sie sich das Profil von Laelius an!   Senden Sie eine Private Message an Laelius  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Laelius

Beiträge: 5
Registriert: 26.07.2007

erstellt am: 25. Apr. 2008 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Satti,
vielen Dank für Deine Antwort. Die Datei ist mit SolidWorks erstellt worden. Es handelt sich
um eine große Baugruppe, die ich weiterbearbeiten sollte. Ein Senden der Datei ist leider nicht möglich,
da sie streng vertraulich ist.
Ich kann diese Datei (IGES, STEP oder SAT) durchaus bearbeiten und Komponenten hinzufügen.
Das Problem liegt vielmehr darin, daß SolidWorks diese Komponenten nur als in sich geschlossene
Objekte betrachtet und diese nicht mehr verändert werden können. Es sind auch keine Zeichnungen, wie
bei SW hinterlegt, obwohl ich sie erstellt habe. Damit existieren auch keine Verknüpfungen zwischen Solid, Zeichnungen und Bemaßungen.

Gruß Laelius

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Satti
Mitglied
Dipl.-Ing.


Sehen Sie sich das Profil von Satti an!   Senden Sie eine Private Message an Satti  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Satti

Beiträge: 950
Registriert: 01.08.2003

TurboCAD Professional 2015
KOMPAS-3D V15

erstellt am: 28. Apr. 2008 15:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Laelius 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Laelius,

ja wenn Du die Übergabe von parametrischen Daten erwartest,
kannst Du TurboCAD nicht nutzen. Der Austausch der Daten bezieht
sich immer auf Solids (ASIC-Kern) oder Oberflächen.
Auch ein Modellerkennungssystem, das die Teilehistorie wieder
herstellt, würde nicht viel nutzen, denn beim Abspeichern und wieder
Öffen in SW, wären die parametrischen Informationen leider nicht mehr
da.
Gleiches gilt für die Verknüpfungen (Referenzen).
Beide Systeme haben halt unterschiedliche Philosophien (und Preise).

Viele Grüße

Frank Sattler

------------------
www.3d-cads.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de