Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Excel
  WENN;DANN;LISTE

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   WENN;DANN;LISTE (323 mal gelesen)
rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 128
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU
MS Office 2019

erstellt am: 19. Nov. 2019 17:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe, nach mehreren Versuchen mir selber zu helfen, muss ich mal schauen, ob ihr mir einen Tipp geben könnt was mir in Excel weiterhilft.

Also ich habe eine Drop-down-liste mittels Datenüberprüfung - Liste gemacht mit den Zahlen eins bis vier.
Dann habe ich vier Zellen in denen jeweils etwas passieren soll, wenn ich die Zahl z.B. von eins auf
drei Wechsel mittels Drop-down-liste.

Da stelle ich mir folgendes vor:

Wenn null, dann minus als Strich, wenn 1 und Wert Höhe aus weiterer Tabelle zwischen 4000 und 8000, dann Drop-down-liste 2000-5600,
wenn 2 und Wert Höhe aus weiterer Tabelle zwischen 8001 und 12000, dann Drop-down-liste 2600-9800, wenn 3 und Wert Höhe aus weiterer Tabelle zwischen 12001 und 20000,
dann Drop-down-liste 3200-17600, wenn 4 und Wert Höhe aus weiterer Tabelle zwischen 20001 und 40000, dann Drop-down-liste 4400-38000.

Den Wert Höhe habe ich als Zahlenwert in einer Zelle der sich aus vorherigen Formel errechnet.

Dazu kommt noch, dass in der ersten Zelle bei Drop-down-liste 2 keine Veränderung von dieser Zelle mit Optionen aus zwei, drei und vier sein soll,
also die erste Drop-down-liste soll fix bleiben bei Auswahl zwei, drei und vier, bei den weiteren ebenso. Jede Zelle seine Liste.

In Excel habe ich verschiedene Versuche mit Verweis und SVerweis und Liste aus Tabelle versucht, da kam ich nicht weiter.
Eine einfache wenn dann Funktion brachte mir nur einen festen Wert.

Ist das mit Excel überhaupt möglich? Bin da echt überfragt nach welchen Stichworten ich suchen muss oder habe ich einen falschen Denkansatz?
Ich hoffe das war verständlich.

Besten Dank

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ibgross
Mitglied
freiberuflicher Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von ibgross an!   Senden Sie eine Private Message an ibgross  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ibgross

Beiträge: 66
Registriert: 04.04.2013

CAD 2D: Autocad
CAD 3D: Pro/E, Creo/Parametrics
FEM: Pro/M Structure, Creo/Simulate
MKS: Pro/M Motion, Creo/ASE

erstellt am: 19. Nov. 2019 22:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rakete.at 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ariane;

ohne Tabelle ist das wirklich schwierig.
Vielleicht kannst du ja mal deine Tabelle posten.

Ansonsten mein Tipp:
Versuch es mal mit einer Kombination aus INDEX und VERGLEICH.

Beste Grüße
Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 128
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU
MS Office 2019

erstellt am: 20. Nov. 2019 07:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


matrix_cad.xlsx.txt

 
Guten Morgen,

hier noch meine Tabelle.
In der Registerkarte Kunde ist es manuell möglich die Einstellungen vorzunehmen unter Trennstellen.


Ich würde gerne da die oben beschriebene Option einbauen.

Besten Dank

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

HenryV
Mitglied
Konstrukteur, Engineering


Sehen Sie sich das Profil von HenryV an!   Senden Sie eine Private Message an HenryV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HenryV

Beiträge: 696
Registriert: 18.05.2005

SolidWorks 2018 x64 SP4.0
Dell T3600 Workstation
Intel XENON 6x3.2 GHz
NVIDIA Quadro 4000 2 GB
16GB RAM
2x Dell U2412M, 24" TFT
Windows 7 Professional x64 SP1
Microsoft Office Pro 2010 SP2
Kaspersky Anti-Virus 10.2.4.674
Microsoft VB 2010 Express
SpacePilot von 3Dconnexion

erstellt am: 22. Nov. 2019 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rakete.at 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Ariane

Vielleicht hilf dir die Suchbegriffe "verknüpfte dropdown listen excel" weiter.

Gruss Andreas

------------------
21 ist nur die halbe Antwort.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

rakete.at
Mitglied
Technische Zeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von rakete.at an!   Senden Sie eine Private Message an rakete.at  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rakete.at

Beiträge: 128
Registriert: 08.08.2006

Creo Parametric 3.0 M180
NVIDIA QUADRO P1000
WINDOWS 10
Intel(R)Core(TM)i7-7700K CPU
MS Office 2019

erstellt am: 27. Nov. 2019 13:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo HenryV,

besten Dank für deine Antwort.
Der Link hat mir in soweit geholfen, dass jetzt meine Zellen miteinander verknüpft sind.

Nun habe ich eine Trennstelle, dann bekomme ich die Dropdown- Liste für eine Trennstelle,
mit null, zwei, drei und vier klappt der Wechsel auch, nur der Wechsel findet halt in jeder Zelle für jede Höhe statt.

Die ganze Sache habe ich nun mit Bereich Namen vergeben und dann in der Datenüberprüfung mit indirekt gelöst.

Jetzt wäre nur noch schön, wenn ich dann auch noch hinbekäme, dass bei einer Trennstelle die Eingabe in der Zelle für
die zwei drei und vier gesperrt wäre.

Kann da noch jemand weiterhelfen?

Besten Dank

------------------
Grüße
Ariane Theobald

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz