Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Inhalsverzeichnis, VDR, IN1

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Inhalsverzeichnis, VDR, IN1 (328 mal gelesen)
AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 28. Sep. 2017 06:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo guten Tag,

ich habe grade ein größeres Projekt, mit verschiednen Schränken, von verschiedenen Herstellern.
Nun soll immer das Firmenlogo des Herstellers im entsprechenden Inhaltsverzeichns zum entsprechenden Schrank kommen.
Um Fehler aus zu schließen habe ich im VDR-Blatt: IN1 "kein Logo" eingetragen.
Jetzt muss ich immer nach dem Inhalts.ziehen die Rahmen tauschen, damit das Logo zum Schrankhersteller passt.

Kann man das nicht einfacher haben und verschiedene Inhalts-VDR-Blätter definieren?
Bleibt eben offen, wie sage ich RUPLAN welches VDR-Blatt das richtige ist?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruplanungsloser
Mitglied
Energieanlagenelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruplanungsloser an!   Senden Sie eine Private Message an Ruplanungsloser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruplanungsloser

Beiträge: 62
Registriert: 04.03.2011

MS Windows 7
Ruplan 4.81A
EVU-Modul

erstellt am: 28. Sep. 2017 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AGLSAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin,
gibt es denn weitere eindeutige Unterscheidungsmerkmale im Schaltungsbuch pro Hersteller außerhalb des Inhaltsverzeichnisses?
Verständnisfrage: Warum soll das Firmenlogo nur im Inhaltsverzeichnis pro Hersteller sein und nicht im kompletten Schaltungsbuch pro Hersteller?

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 28. Sep. 2017 07:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ja das Anlagen, Ortskennzeichen (=,+).
Das Logo ist im kompletten SB auf jedem Blatt. Wenn ich aber Inhalsverzeichnisse ziehe, dann greift RUPLAN auf ein gemeinsames VDR-Blatt (IN1) zu.
Und das Logo oder garkeins, wie in meinem Fall, erschein dann in jedem Inhaltsverzeichnis.

Ich möchte mir diesen Schritt, nach dem Inhaltsver.ziehen, einfach sparen bzw. mal nicht vergessen ;P!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruplanungsloser
Mitglied
Energieanlagenelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruplanungsloser an!   Senden Sie eine Private Message an Ruplanungsloser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruplanungsloser

Beiträge: 62
Registriert: 04.03.2011

MS Windows 7
Ruplan 4.81A
EVU-Modul

erstellt am: 28. Sep. 2017 11:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AGLSAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Hm,
ich bin nicht der AWT-Profi. Es erhebt sich ja immer die Frage um wieviel verschiedene Logos es geht.

Bei 10 verschiedenen würde ich eine AWT zum Symbol/Logotausch benutzen und die als Abschluss über alle Inhaltsverzeichnisse laufen lassen.

D A&KLAELE #SYMB
S = =Feldname 1
S S&NAME Logo
C #SYMB S&NAME="Logoneu1"

=

D A&KLAELE #SYMB
S = =Feldname 2
S S&NAME Logo
C #SYMB S&NAME="Logoneu2"

E


Bei 100 sieht das schon anders aus. Vielleicht hat ja einer der anderen dazu einen schlauen Ansatz.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 28. Sep. 2017 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jap,
so ähnlich machen wir das schon bei uns.
Nur tauschen wir den ganzen Rahmen, weil für jede Firma ein eigenes Rahmensymbol (VR553...) hinterlegt ist.
Gedanke: Die AWT könnte erweitert werden, dass wie du es vorgeschlagen hast, mit einer AWT alle Rahmen getauscht werden.
Aber ich muss es nach dem Ziehen der Inhaltsver. extra anstoßen.

Und dieser Schritt wird beim schnell schnell fertig werden häufig vergessen.
Leider fällt dies dann immer erst auf wenn PDF oder Papier schnon beim nächsten sind.
Im schlimmsten Fall beim Kunden!

Danke für die Hilfe, son Austausch von "wie könnte was ..." bringt eine immer weiter!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruplanungsloser
Mitglied
Energieanlagenelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruplanungsloser an!   Senden Sie eine Private Message an Ruplanungsloser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruplanungsloser

Beiträge: 62
Registriert: 04.03.2011

MS Windows 7
Ruplan 4.81A
EVU-Modul

erstellt am: 28. Sep. 2017 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AGLSAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Na ja,
vergessen kann immer was werden. Ich hab immer einen "Aufgabenzettel" mit im Projekt, den ich zum Schluss abarbeite. Da trage ich während der Arbeit am Projekt immer ein was noch getan werden muss. Also würde ich mich jetzt nicht um den Symbol/Rahmentausch kümmern, sondern die Inhaltsverzeichnisse standardmäßig ziehen. Am Schluss alle Inhaltsverzeichnisse selektieren, AWT drüber laufen lassen, Haken in den "Aufgabenzettel", fertig.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 28. Sep. 2017 13:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Wie ähnlich doch die Arbeitsweisen sind ;p

ich hake mir in einer Exceltabelle die Arbeitsschritte ab.
Vielleicht sollte der Rahmentausch vor der QS Prüfung, allein stehen!
Trotzdem möchte ich Ihn mir gerne sparen.

Momentan habe ich 22 Inhaltsverzeichnisse, mit 6 verschiedenen Firmenlogos, in einem Projekt.
Die Menge und Häufigkeit is einfach ne riesen Bremse.

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ruplanungsloser
Mitglied
Energieanlagenelektroniker


Sehen Sie sich das Profil von Ruplanungsloser an!   Senden Sie eine Private Message an Ruplanungsloser  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ruplanungsloser

Beiträge: 62
Registriert: 04.03.2011

MS Windows 7
Ruplan 4.81A
EVU-Modul

erstellt am: 28. Sep. 2017 14:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für AGLSAG 10 Unities + Antwort hilfreich

Jap :-)

Da geht bestimmt irgendetwas mit einer AWT. Aber 6 verschiedene Rahmen sind ja nicht so viel. Da ist so eine kleine AWT schnell fertig.

Der Programmieraufwand um diesen Schritt quasi "Vergessen zu können" ist mit Sicherheit deutlich höher. Dazu müsstest du ja die normale AWT zur Erzeugung des Inhaltsverzeichnisses umprogrammieren. Da fehlt mir allerdings das Wissen zu. Ich kann nur so kleine, einfache AWTs. :-)

LG

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w) EPLAN
Sie interessieren sich für spannende Projekte? In den unterschiedlichsten Branchen? Dann sind Sie bei FERCHAU richtig. Als Marktführer stehen wir mit mehr als 8.100 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten seit vielen Jahren für die ganze Welt des Engineerings. Unseren namhaften Kunden bieten wir individuelle Lösungen für neue technische Herausforderungen. Ihnen eröffnen wir die Möglichkeit, durch Leistung Ihre Zukunft selbst zu steuern....
Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
AGLSAG
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von AGLSAG an!   Senden Sie eine Private Message an AGLSAG  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für AGLSAG

Beiträge: 27
Registriert: 15.07.2013

RUPLAN EVU 4.72

erstellt am: 28. Sep. 2017 14:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ach Naja,

das Programmieren sehe ich nicht so kritisch.
Eine Idee ist grad bei der Sammel-AWT (A&INH_EVU), welche mehrere Einzel-AWT's aufruft, einfach meine kleinere/en AWT's mit anhängen.

Mal gucken wann Zeit dafür is?!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz