Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  per AWT Zeilen Selektieren und ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   per AWT Zeilen Selektieren und ändern (453 mal gelesen)
karstenz
Mitglied
Elektrotechnik - Planung


Sehen Sie sich das Profil von karstenz an!   Senden Sie eine Private Message an karstenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karstenz

Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2014

erstellt am: 30. Jan. 2017 15:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Leute,
ich sehe mal wieder nicht durch.

Der Plan:
Ich will in einer vorbereiteten Anschlussplanseite die Zeilensymbole durchnummerieren. Die endgültige Reihenfolge ist nicht fortlaufend und steht in einer Datei. Die Textknoten ":" (Anschlussnummer) der Zeilen sind mit _1, _2, _3, ... nummeriert zum einfacheren Selektieren.

die Datei als Beispiel:
Spalte 1-5 fortlaufend, 6-10 endgültige Anschlussnummer, (Punkte als Platzhalter fürs Forum)
1....5....
2....6....
3....7....
4....10...
5....15...

meine AWT:
D A&INDAT Klemmen.TXT 0 0 0
D C&ID "1" 0 0 0
S S&NAME VX612* 0 0 0
G C&ID 1 5 0
S : '"_"'C&ID'' 0 0 0
I : 6 10 0
E 0 0 0

hole mir die fortlaufende Nummer
zum Selektieren den "_" an die vortlaufende Nummer
dann per Insert ":" überbügeln
(I-Modus)

Die Erste Zeile wird richtig ersetzt, dann nichts mehr.

Die Preisfrage: Warum Funktioniert das nicht? Falscher Ansatz? Tomaten auf den Augen?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Hochi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochi an!   Senden Sie eine Private Message an Hochi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochi

Beiträge: 90
Registriert: 15.05.2013

erstellt am: 30. Jan. 2017 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karstenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,
auf die schnelle ohne Test:
Die "S" werden zuerst ausgeführt, dann "G", kann also nicht gehen.
Einfachste Lösung - die "_" gleich in die Datei und dann ein direktes Select auf den Spaltenbereich.
Hochi

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karstenz
Mitglied
Elektrotechnik - Planung


Sehen Sie sich das Profil von karstenz an!   Senden Sie eine Private Message an karstenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karstenz

Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2014

erstellt am: 31. Jan. 2017 12:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Mist! 
Danke für den Hinweis... daran hab ich mal wieder nicht gedacht.
Gibt es eine Möglichkeit direkt aus der IN-Datei einen Text zu bearbeiten mit ner Textautomatik oder so?

Eigentlich habe ich mit dem Text zusammenbauen angefangen um mit einem Offset Klemmleisten über mehrere Blätter/Seiten zu berücksichtigen. Ich wollte sozusagen am Anfang der AWT C&OFFSET eingeben -> wieviele Zeilen schon auf anderen Blättern verarbeitet sind und wollte das dann von der fortlaufenden Nummer in der Datei abziehen.

S    :    [baue mir zusammen: "_" und "bufferinhalt(6-10) - C&OFFSET"]

Das Zusammenbauen hatte auch funktioniert, nur das S aus besagtem Grund nicht.
Ich hab jetzt nicht derartiges im Programmierhandbuch gefunden... aber zu 100% verstanden habe ich die Textautomatiken eben auch nicht.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Technical Lead (m/w/d) im Bereich Elektrotechnik Schienenfahrzeuge

QuEST Global ist ein weltweiter Marktführer bei diversifizierten Engineering-Lösungen und zählt zu den globalen, zuverlässigen und langfristigen Partnern von zahlreichen Unternehmen in den Bereichen Transportation, Aerospace & Defence, Aero Engines, Industrial & Hi-Tech, Medical Devices, Oil & Gas und Power.

GESTALTEN SIE IHRE ZUKUNFT MIT UNS

Wir würden uns freuen, ...

Anzeige ansehenTeamleitung, Gruppenleitung
Hochi
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Hochi an!   Senden Sie eine Private Message an Hochi  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Hochi

Beiträge: 90
Registriert: 15.05.2013

erstellt am: 31. Jan. 2017 13:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karstenz 10 Unities + Antwort hilfreich

Mit dem Zusammenbauen und anschließendem S in einer Teil-AWT sehe ich schwarz. Dann müsste man sich wohl die komplette Schleife von Hand zusammenbauen mit A&POSTAW und allen Schikanen.
Eine andere Alternative wäre, nur auf das Symbol zu selektieren, dann den gewünschten Identtext mit Textautomatiken in einer C&MEIN zusammenzubauen und beim "I" mit 'C&MEIN' in der Identtextspalte aufzulösen. ('MEIN' geht auch, da dabei ein "C&" vom Programm ergänzt wird.)
Wenn es darum geht, auf Zeilen in der Datei zu positionieren - A&POSBUF.
Wenn man die Zeilennummern der Datei kennt, geht auch A&AKTBUF. Ein
B C&BUF 1
S C&BUF A&AKTBUF
...
G C&BUF 'C&BUF(+1)' oder so ähnlich könnte funktionieren, aber auch ein
B A&POSBUF C&OFFSET
...
G C&OFFSET +1
wäre denkbar.
Viel Erfolg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz