Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  RUPLAN
  Adresse von Ausgewähltem Symbol

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Adresse von Ausgewähltem Symbol (478 mal gelesen)
karstenz
Mitglied
Elektrotechnik - Planung


Sehen Sie sich das Profil von karstenz an!   Senden Sie eine Private Message an karstenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karstenz

Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2014

erstellt am: 28. Jul. 2014 10:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kollegen,
ich versuche mir per AWT meine Pläne auf mögliche Fehler zu Überprüfen. Wenn ich per Selektion Symbole gefunden habe... wie bekomme ich dann heraus auf welchem Blatt (Adresse) sich diese befinden? Das Ganze kommt dann in eine Datei.

Hier Mal mein aktueller Stand, beispielhaft für Extern markierte Klemmen (normalerweise benutze ich GJ501D für Extern, demzufolge mus mit der Selektion etwas nicht stimmen):

D A&OUTDAT PRUEFEN.TXT 0 0

1. Blattbank
A A&BANKEN 'B&BANK1B' 0 0
A A&BANTYP B 0 0

auswahl
S S&NAME "GJ501*" 0 0
S KLART "D" 0 0


ausgabe in Datei
O = 1 20
O + 21 40
O +. 41 60
O -KL 61 80
O :1 81 100
O ? 101 120

E 0 0

Wahrscheinlich ganz einfach, bitte öffnet mir die Augen. Die Korodinaten auf dem Blatt könnte man dann sicher auch noch mit ausgeben...
Danke schon mal

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1367
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 28. Jul. 2014 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karstenz 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

jedes blatt hat eine nummer die ruplan verwaltet.
mir der grösse A&ADRNUM kannst du dir die ausgeben lassen.

die Koordinaten des symbols sind
S&X
bzw.
S&Y

ich würd das ganze aber nicht mit adressbildung maschen (das sind die ersten zeilen mit a),
sonder interaktiv auf dem projekt starten.

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

[Diese Nachricht wurde von cad_hans am 28. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

karstenz
Mitglied
Elektrotechnik - Planung


Sehen Sie sich das Profil von karstenz an!   Senden Sie eine Private Message an karstenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karstenz

Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2014

erstellt am: 28. Jul. 2014 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Super! - Danke

Ich wusste doch das es einfach ist. Gibt es eigentlich irgendwo eine Übersicht über diese ganzen vorhandenen Größen?
Ich bin mir keiner Stelle bewusst wo die gesammelt stehen... immer nur verteilt über das gesammte Programmierhandbuch.

Zumindest die Symbolgrößen sind ja unter AWT-Aktionen mit aufgeschlüsslt.
Das mit der Position ist mir wieder eingefallen wos steht... Denn da wären mir die Pfadbeozgenen größen lieber:
S&PFADX
S&PFADY

PS:
Die Adressbildung ist wirklich nicht nötig... das ist ein Überbleibsel vom "Ideenspender".

[Diese Nachricht wurde von karstenz am 28. Jul. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cad_hans
Mitglied
Techn. Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von cad_hans an!   Senden Sie eine Private Message an cad_hans  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cad_hans

Beiträge: 1367
Registriert: 25.08.2003

ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

erstellt am: 28. Jul. 2014 14:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für karstenz 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,

ich wüsst eigentlich nur das programmierhandbuch.
ist aber eigentlich eh ganz einfach.

alles mit texten beginnt mit T&,  Symbole S&, netze N&, Verbindungen V&.

etwas komplizierter ists wenn man Adressen (also blätter oder Symbole) in der jeweiligen bank bearbeiten will.

ich machs meistens interaktiv da ist das blatt mit B&ADRKEN, B&ADRZUS und B&ADRNUM definiert.
über adressbildung ist komplizierter und ie grössen beginnen mit A&

aber AWTs überhaut zu nutzen hilft schon enorm

------------------
ruplan4.61
ruplan4.70
eplan5.x
P8 V1.9 HF1 Build 3297

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Techniker (m/w/d) Elektrotechnik
Technische Projekte, die es in sich haben. Das ist FERCHAU. Als Marktführer in Engineering und IT bieten wir unseren mehr als 8.400 Mitarbeitern an über 100 Niederlassungen und Standorten innovative Herausforderungen in den unterschiedlichsten Branchen - einfach die ganze Welt des Engineerings. Sind auch Sie bereit, mit uns gemeinsam neue Wege zu gehen? Dann ergreifen Sie Ihre Chance bei FERCHAU und geben Sie Ihrer Zukunft die entscheidende Richtung....
Anzeige ansehenProjektmanagement
karstenz
Mitglied
Elektrotechnik - Planung


Sehen Sie sich das Profil von karstenz an!   Senden Sie eine Private Message an karstenz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für karstenz

Beiträge: 23
Registriert: 28.07.2014

erstellt am: 28. Jul. 2014 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Falls das endgültige Ergebnis noch wen interessiert:

-ich vergaß die GX501D auszuschließen
-mit Pfadbezogenen Positionen
-auszuführen über eine Adressauswahl (sinnvoller Weise über Stromlaufpläne)


D A&OUTDAT PRUEFEN.TXT 0 0

S S&NAME "GX501*" 0 0
N S&NAME "GX501D" 0 0
S KLART "D" 0 0

O = 1 20
O + 21 40
O -KL 41 60
O :1 61 80
O B&ADRKEN 81 90
O S&PFADY 91 92
O S&PFADX 92 95

E 0 0

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz